Ø Gut (2,2)

Test (1)

Ø Teilnote 2,2

Keine Meinungen

Produktdaten:
Typ: iPod-​Sound­sys­tem, MP3-​Player-​Dockings­ta­tion
Mehr Daten zum Produkt

SDI Technologies iHome iP4 im Test der Fachmagazine

    • Macwelt

    • Ausgabe: 10/2012
    • Erschienen: 09/2012
    • Seiten: 1

    „gut“ (2,2)

    „Plus: Sehr guter Klang, Fernbedienung mit Magnet.
    Minus: Kein RDS, keine Daueranzeige des Radios.“  Mehr Details

Einschätzung unserer Autoren

SDI Technologies iHome iP 4

iPod-Dock in Retro-Optik

Der Ghettoblaster ist zurück - zumindest mit Blick auf das iHome iP4 von SDI Technologies. Bei näherem Hinsehen entpuppt sich das vermeintliche Kassettenradio dann doch (nur) als gut getarnte Dockingstation für iPod und iPhone.

Zum Glück, denn während Kassetten heutzutage passé sind, genießen iPod und iPhone mittlerweile Kultstatus. Laut Hersteller harmoniert die „Boombox“ mit allen aktuellen Apple-Playern, die einen 30-Pin-Dock-Connector vorweisen können, wobei Halteschalen offenbar überflüssig sind. Wer einen iPod shuffle besitzt, nutzt den 3,5 Millimeter-Aux-Eingang, der sich natürlich auch für andere Quellen eignet. Während der Wiedergabe werden die Akkus der im Dock platzierten Apple-Player mit neuer Energie versorgt – sofern die Station über den mitgelieferten Netzadapter mit einer Steckdose verbunden wurde. Alternativ lässt sich das Gerät mit sechs Batterien vom Typ D betreiben, die natürlich nicht zum Lieferumfang gehören. Dafür wird eine handliche Fernbedienung mitgeliefert, die dank eingebautem Magneten rutschfest auf dem Gerät abgelegt werden kann. Mit der Fernbedienung schaltet man das System ein, startet und pausiert die Wiedergabe, springt einen Titel vor beziehungsweise zurück und reguliert die Lautstärke. Die Tasten am Gerät sind beleuchtet. Mit an Bord der Boombox ist nicht zuletzt ein FM-Tuner. Für die Schallwandlung sind zwei vier Zoll große Mitteltieftöner mit Membranen aus einem Karbon-Gemisch und zwei ein Zoll große, Ferro-Fluid gekühlte Hochtöner zuständig, wobei sich der Klang mit einem 5-Band-Equalizer weiter optimieren lässt. Die Station selbst ist 45,2 Zentimeter breit, rund 23 Zentimeter hoch und 12,6 Zentimeter tief.

Nette Idee: Während die meisten Docks für iPod und iPhone auf bekannten Pfaden trampeln, setzt SDI Technologies beim iHome iP4 auf Retro-Optik im Stil eines Ghettoblasters. In den USA bekommt man das Gerät für 200 Dollar. Wann und zu welchem Preis die Station hierzulande erhältlich ist, verrät der Hersteller nicht.

Datenblatt zu SDI Technologies iHome iP4

Typ
  • MP3-Player-Dockingstation
  • iPod-Soundsystem
Ausstattung
  • Radio
  • Fernbedienung

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Yamaha PDX-11JBL OnBeat XtremeAltec-Lansing iMT630 ClassicAudyssey Lower East Side AudioDock AirJBL On Beat AirOnkyo iOnly Bass SBX-200JBL On Tour IBTJBL On Tour MicroPioneer STZ-D10Z-RCanton your_World