Scott Grenade Evo Knieschoner Test

(Schutzkleidung (Protektor))
Grenade Evo Knieschoner Produktbild
  • ohne Endnote
  • 1 Test
0 Meinungen
Produktdaten:
  • Geeignet für: Knie
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Scott Grenade Evo Knieschoner

    • World of MTB

    • Ausgabe: Gravity (9/2017)
    • Erschienen: 08/2017
    • 9 Produkte im Test
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „Der Scott Grenade Evo passt nicht auf jedes Bein und eine Anprobe wird empfohlen. Wenn er passt, ist der Tragekomfort bzw. Sitz gut, der Schutz ebenso.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Scott USA Grenade Evo Knieschoner

  • Scott - Knee Guards Grenade Evo - Protektor Gr L schwarz

    Hochwertige Knie - Protektoren fürs Downhill - und Mountainbiken - Farbe: Schwarz; Gr: L; geeignet für Downhill, ,...

  • Scott Grenade Evo Fahrrad Knieschoner schwarz: Größe: M

    In enger Zusammenarbeit mit seinem internationalen Team von Athleten entwickelt Scott seit Jahren die ,...

  • Scott Grenade Evo Fahrrad Knieschoner schwarz: Größe: L

    In enger Zusammenarbeit mit seinem internationalen Team von Athleten entwickelt Scott seit Jahren die ,...

  • Scott Knieschützer Grenade Evo Schwarz

    Scott Grenade Evo Knieschoner aus formbarem und stoßdämpfendem D3O - Material in einer maßgeschneiderten, ,...

  • Scott - Knee Guards Grenade Evo Black - Protektoren - Größe: L

    Protektoren / Damen / Scott

  • Scott - Knee Guards Grenade Evo Black - Protektoren - Größe: M

    Protektoren / Damen / Scott

Datenblatt zu Scott Grenade Evo Knieschoner

Art Softpad
Geeignet für Knie

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Gravity News bikesport E-MTB 3/2008 - +++•++ Yeti gibt 2008 Vollgas: Neben Dan Auerswald und der weiblichen Nachwuchshoffnung Leonie Dickerhoff hat man nun auch Benny Strasser mit in das türkisfarbene Boot geholt. Ebenfalls auf dem Yeti 303 unterwegs sein wird das Team der iXS Sports Division mit Nick und Marcel Beer sowie Patrick und Lucas Meyer. In Österreich wird die Yeti-Fahne vom Team Four Elements, zu dem unter anderem Anita Molcik gehört, hochgehalten werden. …weiterlesen