Gut (1,8)
1 Test
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Häck­sel­sys­tem: Walze
Leis­tungs­auf­nahme: 2800 W
Maxi­male Ast­di­cke: 4,5 cm
Inte­grierte Auf­fang­box: Ja
Antriebs­art: Elek­tro
Mehr Daten zum Produkt

Scheppach GS60 im Test der Fachmagazine

  • 1,8; Oberklasse

    Preis/Leistung: „gut“

    Platz 7 von 11

    „Der Scheppach GS 60 ist ein Typischer Vertreter der Gattung Walzenhäcksler. Er bevorzugt Geäst und zerkleinert dieses zuverlässig. Die Bedienung ist einfach und die Lautstärke der Maschine verlangt auch von den Nachbarn kein allzu großes Verständnis.“

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Scheppach GS60

zu Scheppach GS 60

  • scheppach GS60 Elektro-Gartenhäcksler Leisehäcksler -

Einschätzung unserer Autoren

Hohe Wal­zen­dreh­zahl, schwä­chelt aber bei dicke­ren Stau­den

Stärken
  1. 2800 Watt starker Motor
  2. große Fangbox
  3. stabiler Stand
  4. relativ leise
Schwächen
  1. teuer
  2. begrenzte Leistungsfähigkeit

Scheppach bietet Ihnen alternativ zu seinem GS55-Walzenhäcksler mit dieser Variante ein stärkeres Modell mit 2800 Watt Leistung. Laut Hersteller sollen Sie damit Zweige bis zu 45 mm Durchmesser zügig häckseln. Im Test wurde dieser Wert aber nur schwer erreicht, sodass sich das Gerät eher für kleineres Geäst und grünen Rückschnitt empfiehlt. Diesen erledigen Sie aber flott und erhalten ein schönes Schnittergebnis. Dank Rücklauffunktion beheben Sie eventuelle Verstopfungen schnell. Die mitgelieferte Fangbox ist transparent, sodass Sie den Füllstand gut beobachten können. Sie fasst ordentliche 60 Liter und ist schnell montiert bzw. geleert. Dank Induktionsmotor hält sich die Geräuschentwicklung während des Betriebs in Grenzen, was Ihre Ohren und auch Ihre Nachbarn freuen wird.

von Marguerita Fuller

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Häcksler

Datenblatt zu Scheppach GS60

Häckselsystem Walze
Leistungsaufnahme 2800 W
Volumen Auffangbox 60 l
Maximale Astdicke 4,5 cm
Gewicht 20,8 kg
Integrierte Auffangbox vorhanden
Antriebsart Elektro

Weiterführende Informationen zum Thema Scheppach GS 60 können Sie direkt beim Hersteller unter scheppach.com finden.