Samsung UE46F5000 im Test

(LCD-LED-Fernseher)
  • ohne Endnote
  • 1 Test
46 Meinungen
Produktdaten:
Bildschirmgröße: 46"
Auflösung: Full HD
Anzahl HDMI: 2
Bildformat: 16:9
DVB-T: Ja
LCD: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Samsung UE46F5000

    • EcoTopTen

    • Erschienen: 06/2013
    • 160 Produkte im Test
    • Seiten: 11

    „EcoTopTen-Empfehlung 2013“

    „EcoTopTen-Empfehlung 2014“

zu Samsung UE46F5000

  • Samsung UE43NU7475 108 cm (Fernseher)

    Energieeffizienzklasse A, Si eres un apasionado de la informática y la electrónica, te gusta estar a la última en ,...

Kundenmeinungen (46) zu Samsung UE46F5000

46 Meinungen
(Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
18
4 Sterne
20
3 Sterne
4
2 Sterne
2
1 Stern
2
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Samsung UE 46 F 5000

USB-Media-Player

Auf die Möglichkeit, Multimedia-Dateien von einem Speicherstick oder einer externen Festplatte abzuspielen, muss man bei den wenigsten Fernsehern verzichten. Auch nicht beim ansonsten eher übersichtlich ausgestatteten Samsung UE46F5000.

Tuner und Schnittstellen

Kompatibel sind unter anderem AVI-, MKV-, VOB-, TS-, DivX- und WMV-Videos, JPEG-Fotos sowie Audio-Dateien im MP3-, AAC-, HE-AAC- und WMA-Format. Dolby Digital-Signale (AC3) vom USB-Speicher werden ebenfalls unterstützt. Zur Aufnahme digitaler TV-Sender, die der Fernseher via DVB-T oder DVB-C empfängt, eignet sich das USB-Medium nicht. In Sachen Konnektivität werfen die Koreaner zwei HDMI-Eingänge für Blu-ray-Player, HD-Konsolen, Computer und externe TV-Receiver, einen Komponenteneingang, einen Composite-Video-Eingang, eine Scart-Buchse, einen digitalen Audio-Ausgang und einen Kopfhörerausgang in die Waagschale. Ein Ethernet-Port bleibt außen vor, auf Inhalte aus dem Netz kann man also nicht zugreifen. Abgerundet wird die Anschlussleiste von einem CI-Plus-Slot, hier platzieren Pay-TV-Abonnenten ein CA-Modul und die Smartcard ihres Anbieters.

Lautsprecher, Display und Energieeffizienz

Soll das Tonsignal nicht zu einem HiFi-System geschickt werden, nutzt man die eingebauten, mit 2 x 10 Watt belasteten Lautsprecher. Für die Qualität der intern wie extern zugespielten Foto- und Video-Signale bürgt ein LC-Display mit einer sichtbaren Diagonale von 117 Zentimetern, das mit LEDs am Bildschirmrand indirekt hinterleuchtet wird (Edge LED-Backlight), 1920 x 1080 Pixel zeigt und mit 100 Hertz-CMR aufwartet. Der CMR-Wert (Clear Motion Rate), in den Samsung neben der nativen Bildwiederholrate und der Zwischenbildberechnung auch die Backlight-Steuerung einfließen lässt, verspricht eine saubere Wiedergabe schneller Bildfolgen. Weil LEDs die Bilder zum Leuchten bringen, ist der Fernseher sparsam (Energieeffizienzklasse A+) und angenehm schlank (4,9 Zentimeter ohne Standfuß). Zur Wandmontage des 10,8 Kilogramm schweren Gerätes eignen sich Halterungen mit 400 x 400 Millimetern Lochabstand.

Mit Netzwerkdiensten, 3D-Bildern und USB-Aufnahmen kann der 46-Zöller nicht punkten, außerdem fehlt ein Sat-Tuner. Filmfans, die damit leben können, weil sie in erster Linie Wert auf ein stattliche Diagonale legen, bekommen den UE46F5000 zur Zeit für gut 500 EUR.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Samsung UE46F5000

Bildformat 16:9
DVB-T vorhanden
LCD vorhanden
Pay-TV vorhanden
Schnittstellen
  • USB
  • HDMI
Bild
Technik LCD/LED
Bildschirmgröße 46"
Auflösung Full HD
Bildfrequenz 100 Hz
Empfang
DVB-T2-HD fehlt
DVB-C vorhanden
Anschlüsse
Anzahl HDMI 2
CI+ vorhanden
Extras
Media-Player vorhanden
Allgemeine Daten
Energieeffizienz A+

Weiterführende Informationen zum Thema Samsung UE46 F5000 können Sie direkt beim Hersteller unter samsung.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen