• ohne Endnote

  • 1 Test

43 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Bild­schirm­größe: 22"
Auf­lö­sung: Full HD
Smart-​TV: Nein
Anzahl HDMI: 1
Bild­for­mat: 16:9
DVB-​T: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Samsung UE22ES5000 im Test der Fachmagazine

  • „EcoTopTen-Empfehlung“

    „EcoTopTen-Empfehlung 2012“

    107 Produkte im Test

    Leistungsaufnahme (in Watt): 22;
    Jahresenergieverbrauch im Ein-Zustand (kWh/Jahr): 32;
    Jährliche Betriebskosten (Euro/Jahr): 8;
    Jährliche Gesamtkosten (Euro/Jahr): 51;
    CO²-Ausstoß (kg CO²-Äquivalenten/Jahr): 19.

Testalarm zu Samsung UE22ES5000

Kundenmeinungen (43) zu Samsung UE22ES5000

4,2 Sterne

43 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
22 (51%)
4 Sterne
11 (26%)
3 Sterne
8 (19%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
3 (7%)

4,2 Sterne

43 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Samsung UE 22 ES 5000

Solide und effi­zi­ent

Riesig ist der nicht, der UE22ES5000: Die Bilddiagonale liegt bei 54 Zentimetern. Wer damit kein Problem hat, weil er ein Zweitgerät für Schlaf- oder Gästezimmer sucht, bekommt einen solide ausgestatteten Flachbildschirm, der sich außerdem als echter Stromsparer empfiehlt.

1920 x 1080 Pixel

Im Betrieb nimmt der 22-Zöller rund 22 Watt Leistung auf, im Standby fallen maximal 0,3 Watt an. Für den sparsamen Betrieb zeichnen die LEDs hinter dem Panel verantwortlich, die im Vergleich zu CCFL-Röhren kaum Platz beanspruchen. So ist der Fernseher nur knapp fünf Zentimeter tief, natürlich ohne Standfuß. Inklusive Standfuß braucht man eine mindestens 16,1 Zentimeter tiefe Stellfläche. Das LC-Display im Seitenverhältnis 16:9 unterstützt die volle HD-Auflösung von aktuell 1920 x 1080 Bildpunkten und arbeitet mit einer 50 Hertz-CMR-Schaltung (Clear Motion Rate). Mit an Bord des Fernsehers ist ein HDTV-fähiger Tuner für Antenne (DVB-T) und Kabel (DVB-C), auch verschlüsselte Sender sind mit Blick auf den CI-Plus-Slot kein Problem. Im CI-Plus-Slot platzieren Kabelkunden ein optionales CA-Modul und die Smartcard ihres Anbieters. Auf einen DVB-S2-Tuner für Satellitenfernsehen muss man verzichten.

Ein HDMI-Eingang, eine USB-Buchse

Für DVB-S2-Receiver, Blu-Ray-Player und ähnliche HD-Quellen steht ein HDMI-Eingang bereit, während analoge Zuspieler per Komponente, Composite-Video oder Scart mit dem Fernseher verbunden werden. Einen VGA-Eingang für Computer ohne HDMI- respektive DVI-Ausgang hat Samsung nicht verbaut. Abgerundet wird die Anschlussleiste von passenden Audio-Eingängen, von einem Kopfhörerausgang, von einem digitalen Audio-Ausgang für das Zusammenspiel mit externen Lautsprechern und nicht zuletzt von einer USB-Buchse. Per USB kann man Fotos (JPEG), Videos (AVI, MKV, DivX, WMV) und Musik (MP3, AAC, HE AAC, WMA) von einem Massenspeicher abspielen, also von einem Speicherstick oder einer Festplatte. Verzichten muss man auf die Möglichkeit, das via DVB-T oder DVB-C ausgestrahlte TV-Programm per USB mitzuschneiden (PVR-Funktion) und den Fernseher per LAN oder WLAN ins Netz einzubinden.

Die Anschlussleiste ist nicht üppig, aber ordentlich besetzt. Abzüge gibt es für die fehlende PVR-Funktion, Pluspunkte für die volle HD-Auflösung. Interessenten, die ein solides Zweitgerät suchen, finden den Samsung UE22ES5000 bei amazon für knapp 240 EUR.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Fernseher

Datenblatt zu Samsung UE22ES5000

Bildformat 16:9
DVB-T vorhanden
LCD vorhanden
Pay-TV vorhanden
Schnittstellen
  • USB
  • HDMI
Bild
Technik LCD/LED
Bildschirmgröße 22"
Auflösung Full HD
Empfang
DVB-T2-HD fehlt
DVB-C vorhanden
Smart-TV-Funktionen
Smart-TV fehlt
Anschlüsse
Anzahl HDMI 1
CI+ vorhanden
Allgemeine Daten
Energieeffizienz A
Gewicht 3,3 kg

Weiterführende Informationen zum Thema Samsung UE 22ES5000 können Sie direkt beim Hersteller unter samsung.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: