SyncMaster 2333SW Produktbild
  • ohne Endnote

  • 0  Tests

    0  Meinungen

keine Tests
Testalarm
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Dis­play­größe: 23"
Panel­tech­no­lo­gie: TN
Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren

SyncMaster 2333SW

Exzel­len­tes Bild, exzel­len­ter Preis

2333swKäufer-Meinungen und internationale Tests sind sich weitgehend einig: Der SyncMaster 2333SW biete, so der gemeinsame Tenor, nicht nur eine exzellente Bildleistung, sondern ebenso auch ein exzellentes Preis-/Leistungsverhältnis. Der 23-Zöller im stylischen Design ist nämlich bereits für rund 180 Euro zu haben, und dies ist wahrlich wenig Geld für eine große Arbeitsfläche und Videoleinwand.

Denn der SyncMaster 2333SW bietet für (Video-)Filme – wie könnte es derzeit auch anders sein – das 16:9-Format, damit sich niemand mehr über schwarze Balken wie bei einem 16:9-Bildschirm ärgern muss. Die Full-HD-Auflösung wiederum garantiert, dass Dokumente zum Beispiel gleich immer im Doppelseiten-Pack betrachtet werden können. Leider fehlt dem Monitor die HDMI-Schnittstelle für den unkomplizierten Blu-ray-Player und Konsolen-Betrieb. Aber selbst über DVI soll die Wiedergabe superb sein.

Apropos Bildqualität: Unisono werden der hohe Kontrast, die gute Farbdarstellung, die gleichmäßige Ausleuchtung sowie die komplikationslose Wiedergabe von Bewegtbilder lobend hervorgehoben. Dazu kommen noch eine – für Samsung typische – gute Verarbeitung, weswegen unterm Strich kaum ein nennenswerter Mangel zu erwähnen übrig bleibt. Der Multimedia-Allrounder muss höchstens bei farbkritischen Bildbearbeitungen passen.

So fehlt, und dies ist der logische Schluss aus den Recherchen in Tests und Käufermeinungen, eigentlich nur noch eine klare Kaufempfehlung für den SyncMaster 2333SW. Sie kommt deswegen nur zögerlich, weil man nach dem Kauf auch die Muße dazu finden muss, den Hochglanz-Staubmagneten regelmäßig mit einem Tuch abzuwischen.

Weitere Einschätzung
SyncMaster 2333SW

16:9-​For­mat wei­tet sich zur Pro­dukt­se­rie aus

Samsung erweitert peu a peu sein Angebot an Monitoren im kinofreundlichen 16:9-Format. Neuestes Produkt des sich – wie es scheint - zu einer ganzen Serie auswachsenden Angebots ist der SyncMaster 2333SW. Der 23-Zoll-Monitor löst mit 1.920 x 1080 Pixeln auf, also Full-HD. Kopiergeschütze digitale Inhalte können über HDCP over DVI betrachtet werden. Außerdem ist noch eine VGA-Schnittstelle eingebaut.

Der statische Kontrast des SyncMaster 2333SW beträgt 1.000:1, richtig hoch wird er im „dynamischen“ Zustand: 15.000:1. Die Blickwinkel von 170 Grad horizontal und 160 Grad vertikal lassen auf ein TN-Panel schließen, weswegen der Monitor auch mit 5 Millisekunden Reaktionszeit aufwarten soll. Der Preis wird sich vermutlich um die 280 Euro einpendeln.

Apropos Serie: Bisher hatte Samsung den SyncMaster 2343BW (23 Zoll) sowie den SyncMaster 2133BW (21,5 Zoll) präsentiert – alles 16:9-Monitore. Bei der jetzigen Ankündigung flankieren den 23-Zoller noch ein weiteres 21,5-Zoll-Gerät namens SyncMaster 2233SW (mit identischen Werten) sowie ein 20-Zoller (Syncmaster 2033SW, Auflösung: 1.600 x 900). Man darf also getrost von einer Serie sprechen und wird noch weitere Geräte erwarten dürfen.

Passende Bestenlisten: Monitore

Datenblatt zu Samsung SyncMaster 2333SW

Displayeigenschaften
TFT-Monitor vorhanden
Displaygröße 23"
Displayhelligkeit 300 cd/m²
Kontrastverhältnis 1000:1
Bildseitenverhältnis 16:9
Paneltechnologie TNinfo
Leistung
Reaktionsgeschwindigkeit (Grau-zu-Grau) 5 ms
Ausstattung
Grafikanschlüsse
DVI vorhanden
VGA vorhanden

Weiterführende Informationen zum Thema Samsung SyncMaster 2333SW können Sie direkt beim Hersteller unter samsung.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: