• keine Tests
201 Meinungen
Produktdaten:
Farbdruck: S/W-​Dru­cker
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

SCX-3405

Basis­mo­dell in Weiß

Während sein Bruder im Geiste, der SCX-3400, sich mit einem mausgrauen und daher doch recht langweiligen Gehäusedesign zufrieden geben muss, darf der SCX-3405 die potenzielle Kundschaft ganz in Weiß bezirzen – einer Farbe, die einer modernen Büroeinrichtung einfach weit besser zu Gesicht steht. Im Übrigen jedoch sind die beiden Multifunktionsdrucker auf Monochrom-Laserbasis von Samsung technisch absolut identisch.

Konzipiert ist das Gerät als Allzweckdrucker für kleine bis mittelgroße Druckvolumina, vorrangig natürlich für Text sowie einfache Text-Grafik-Dokumente, dem angestammten Terrain für Laserdrucker. Dabei lässt sich der Samsung vorrangig als Arbeitsplatzdrucker einsetzen, da er nicht über eine Netzwerkschnittstelle verfügt und sich daher weniger gut für ganze Arbeitgruppen eignet. Schmerzlich vermisssen werden einige Kunden mit hoher Wahrscheinlichkeit die fehlende automatidche Duplexfunkton (beidseitiger Druck) sowie eine Dokumentenzufuhr zur Abarbeitung von Vorlagen in Stapelform. In puncto Druckgeschwindigkeit wiederum ordnet sich der Drucker im Mittelfeld ein. Bis zu 20 Seiten schleust er pro Minute durch und greift dabei auf ein Papierreservoire von 150 Blatt zu. Die Papierkassette wiederum ist nicht geschlossen und neigt demnach dazu, mit der Zeit einzustauben, falls vergessen wird, sie regelmäßig nach Feierabend zu schließen. Die Scan- und Kopierfunktion ist für den gelegentlichen Einsatz geplant und bietet Standardqualität für den Hausgebrauch. Die Auflösung schließlich lässt eine ordentliche Druckqualität erwarten, insbesondere bei reinen monochromen Textdrucken. Die Einschränkung auf maximal mittelgroße Druckvolumina schließlich ergibt sich aus dem voraussichtlichen Tonerverbrauch. Denn eine A4-Seite wird in etwa mit 4 Cent zu Buche schlagen, die für Druckaufträge im hohen drei- oder sogar vierstelligen Bereich pro Monat mit der Zeit ordentlich das Budget zur Ader lassen würde.

Die fehlende Duplex-Funktion, Netzwerkschnittstelle sowie Dokumentenzufuhr lassen es ratsam erscheinen, den neuen Samsung-Drucker in der vorliegenden Basisversion eher nicht im Büro einzusetzen. Stattdessen sollten sich Privatanwender das Gerät einmal näher ansehen, zumal er mit rund 120 EUR (Amazon) ein recht attraktives Angebot darstellt. Und falls es doch lieber die mausgraue Version sein sollte, steht deren Basisversion unter der Bezeichnung Samsung SCX-3400 derzeit für rund einen Zehner mehr ebenfalls auf Amazon zur Verfügung.

Kundenmeinungen (201) zu Samsung SCX-3405

3,9 Sterne

201 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
101 (50%)
4 Sterne
44 (22%)
3 Sterne
14 (7%)
2 Sterne
14 (7%)
1 Stern
28 (14%)

3,9 Sterne

201 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Samsung SCX-3405

Drucken
Farbdruck S/W-Drucker
Patronen / Toner
Patronensystem Kombifarbpatrone
Funktionen
Kopieren vorhanden
Scannen vorhanden
Papiermanagement
Maximaler Papiervorrat 150 Blätter
Maximale Papierstärke 163 g/m²
Format
Medienformate A4
Bedienung
Farbdisplay vorhanden
Features
Kompatible Systeme
  • Windows
  • macOS
  • Linux
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: SCX-3405

Weiterführende Informationen zum Thema Samsung SCX3405 können Sie direkt beim Hersteller unter samsung.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Samsung SCX-3405FWCanon Pixma MX-375Canon Pixma MX435Canon Pixma MX515Canon Selphy CP810Hewlett-Packard Color LaserJet CM 3530 fs (CC520A)Lexmark E360DHewlett-Packard LaserJet Pro400 Color MFP M475dwHP Laser-Jet Pro 400 Color M451nwCanon Pixma MX715