Samsung NZ84F7NC6AB

NZ84F7NC6AB Produktbild

ohne Endnote

0  Tests

0  Meinungen

keine Tests
Testalarm
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Tech­nik Induk­tion
  • Anzahl der Koch­zo­nen 4
  • Typ Ein­bau­koch­feld
  • Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Redaktion

Beson­ders fle­xi­bel nutz­ba­res Koch­feld

Moderne Induktionskochfelder können dank ihrer Topferkennungsfunktion exakt ermitteln, wann Kochgeschirr auf das Kochfeld gestellt wird und verhindern somit überflüssige Heizverluste. manche Kochfelder heizen dabei nicht einmal mehr mit einer fix vorgegebenen Kochzone, sondern passen die aktivierten Spulenringe an die Größe des Kochgeschirrs an. Doch die neueste Generation geht noch weiter: Das Samsung NZ84F7NC6AB beispielsweise erkennt die Position des Topfes in einem sogenannten „Anydish“-Feld.

Eine Großzone für mehrere Töpfe - oder einen Bräter

Dabei handelt es sich um eine aus zwei Einzelzonen bestehende Großzone, welche sowohl von besonders großem Kochgeschirr wie Brätern, aber auch von mehreren einzelnen Töpfen verwendet werden kann. Das Kochfeld erkennt also nicht nur ein einzelnes Kochgeschirr, sondern kann auch mehrere parallel verwendete Töpfe ermitteln und entsprechend unabhängig ansteuern. Die Großzone kann also in kleinere unterteilt werden. Viel bequemer kann man die Bedienung des Kochfeldes kaum noch gestalten – außer vielleicht, indem man das gesamte Kochfeld zu einer Zone zusammenfassen würde, wie es vereinzelt auch schon getan wurde.

Boosterfunktion für alle Kochzonen

Das Samsung NZ84F7NC6AB begnügt sich aber mit der am linken Rand zusammengefassten Großzone und bietet darüber hinaus eine 280 Millimeter durchmessende Pfannenzone und noch eine kleinere 145-Millimeter-Kreiszone. Alle Kochbereiche sind mit einer Boosterfunktion ausgestattet, so dass in den beiden größeren Bereichen bis zu 3,6 kW angelegt werden können. Die kleine Kreiszone kann von 1,2 auf 2,0 kW verstärkt werden. Natürlich gehört zur Ausstattung auch jeweils eine zweistufige Wärmeanzeige, damit man genau weiß, was wann noch Hitze abgibt.

Zahlreiche Sondermerkmale

Das NZ84F7NC6AB verfügt zudem über einen Garzeittimer, welcher auf bis zu 99 Minuten Dauer eingestellt werden kann. Bei Abschluss des Kochvorgangs deaktiviert sich die Kochzone automatisch. Ferner gibt es eine Quick-Stop-Funktion, das heißt, das Kochfeld deaktiviert sich, wenn der Kochtopf kurzzeitig entfernt wird – und aktiviert sich entsprechend wieder, wird er zurückgestellt. Dank einer Kindersicherung können zudem alle Einstellungen fixiert werden, was Unfälle mit neugierigen Kinderhänden weitestgehend verhindert. Doch die gute Ausstattung hat natürlich auch ihren Preis: Das Kochfeld ist ab Ende August 2013 für 1.469 Euro erhältlich – viel Geld, auch wenn das Kochfeld mit 80 Zentimetern Breite etwas größer ausfällt als sonst üblich.

von Janko

zu Samsung NZ84 F7NC6AB

  • Samsung NZ84F7NC6AB Kochfeld / Glaskeramik, elektrisch

Passende Bestenlisten: Kochfelder

Datenblatt zu Samsung NZ84F7NC6AB

Allgemeine Informationen
Typ Einbaukochfeld
Technik Induktion
Anzahl der Kochzonen 4
Leistung stärkste Kochzone 3,6 kW
Ausstattung
Bluetooth fehlt
Bratsensor fehlt
Bräterzone vorhanden
Doppelkreiszone fehlt
Flexi-Zone fehlt
Integrierter Dunstabzug fehlt
Kochsensor fehlt
Mehrstufige Restwärmeanzeige vorhanden
Timer mit Abschaltautomatik vorhanden
Topferkennung vorhanden
Funktionen
Ankochautomatik fehlt
Boost-Funktion fehlt
Pausenfunktion fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema Samsung NZ84 F7NC6AB können Sie direkt beim Hersteller unter samsung.com finden.

Weitere Produkte und Tests

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf