• ohne Endnote

  • 0 Tests

195 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Typ: Sound­bar-​Sub­woofer-​Set
Sound­sys­tem: 2.1-​Sys­tem
Dolby Atmos: Nein
DTS X: Nein
Mul­ti­room: Nein
Sprachas­sis­tent: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

HW-T530

Soli­des Mit­tel­klasse-​Set fürs Heim­kino

Stärken
  1. angenehm klares Klangbild
  2. virtuell erzeugter Surround-Sound
  3. HDMI-Ein- und -Ausgänge
Schwächen
  1. kein HDMI-Kabel im Lieferpaket
  2. nicht netzwerkfähig

Mit 86 Zentimetern Breite ist die Samsung HW-T530 eine schmale Vertreterin ihrer Zunft. Zur Seite steht ihr wie üblich ein kabelloser Subwoofer, auch das HDMI-Angebot ist mit einem Ein- und einem Ausgang inklusive Audio-Rückkanal standesgemäß. Weitere Anschluss-Optionen gibt es in Form eines optischen Eingangs, einer USB-Buchse und Bluetooth – smart und netzwerkfähig ist das Set allerdings nicht. Nichts auszusetzen gibt es beim Sound, zumindest bisher. Im Netz wird er von der Community als klar, kräftig und angenehm beschrieben, auch im sensiblen und für die Heimkino-Kulisse so wichtigen Bassbereich. Anpassen lassen sich die Sub-Lautstärke sowie Höhen und Bässe, zudem können Sie bei Bedarf einen virtuellen Surround-Modus aktivieren. Fazit: Kein Schnäppchen, doch die Performance scheint zu stimmen.

zu Samsung HW-T530

  • SAMSUNG HW-T530, Soundbar, Schwarz
  • Samsung Soundbar HW-T530/ZG 2.1.-Kanalsystem, Wireless Surround Sound, 290 Watt
  • SAMSUNG HW-T530, Soundbar, Schwarz
  • Samsung HW-T530/ZG Heimkino - Schwarz
  • Samsung HW-T530 2.1 Soundbar (Bluetooth, 290 W)
  • Samsung HW-T530/ZG
  • Samsung SAMS 2.1 Kanal 290W kabelloser Subwoofer Bluetooth (HW-T530/ZG)
  • Samsung HW-T530/ZG
  • Samsung HW-T530/ZG 2.1 Kanal 290W kabelloser Subwoofer Bluetooth
  • Samsung HW-T530/ZG, Soundbar schwarz, Bluetooth, Dolby Audio Leistung:
  • Samsung Soundbar HW-T530/ZG 2.1.-Kanalsystem, Wireless Surround Sound, 290 Watt

Kundenmeinungen (195) zu Samsung HW-T530

4,6 Sterne

195 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
135 (69%)
4 Sterne
43 (22%)
3 Sterne
12 (6%)
2 Sterne
2 (1%)
1 Stern
4 (2%)

4,6 Sterne

195 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Soundbars

Datenblatt zu Samsung HW-T530

Features Virtual Surround
Lieferumfang Audio-Kabel (digital)
Konnektivität
  • HDMI
  • USB
Anzahl der HDMI-Eingänge 1
Anzahl der HDMI-Ausgänge 1
Technik
Typ Soundbar-Subwoofer-Set
Subwoofer vorhanden
Soundsystem 2.1-System
Leistung (RMS) 290 W
Dolby Digital vorhanden
DTS vorhanden
Dolby Atmos fehlt
DTS X fehlt
HDMI-Anschluss
HDMI-Eingang vorhanden
HDMI-Ausgang vorhanden
Audiorückkanal (ARC) vorhanden
Weitere Anschlüsse
Digitaler Audio-Eingang (koaxial) fehlt
Digitaler Audio-Eingang (optisch) vorhanden
Analoger Audio-Eingang fehlt
Subwoofer-Ausgang fehlt
Netzwerk
WLAN fehlt
LAN fehlt
Multiroom fehlt
WiFi-Direct fehlt
Extras
Bluetooth vorhanden
USB-Wiedergabe vorhanden
Fernbedienung vorhanden
Display fehlt
Sprachassistent fehlt
Funksubwoofer vorhanden
Maße
Soundbar/-base
Breite 86 cm
Tiefe 8,5 cm
Höhe 5,5 cm
Subwoofer
Breite 20,06 cm
Tiefe 29 cm
Höhe 35,3 cm

Weitere Tests und Produktwissen

Hör-Bar

Audio Video Foto Bild - Laut Bedienungsanleitung soll sich der Lautsprecher auch mit der Fernbedienung des TV-Geräts steuern lassen; das HDMI-Kabel überträgt die Steuerbefehle („Easy Link“). Doch das klappte im Test weder mit TV-Geräten von Philips noch mit anderen Modellen. Der Griff zur Philips-Fernbedienung (rechts) ist also unvermeidlich. Wuchtig: Der 17 Zentimeter hohe TV-Lautsprecher verdeckt einen Teil des Bildes, wenn er vor dem Fernseher steht. …weiterlesen

Beam me up

video - Fünf neue Soundbar-Modelle hat das koreanische Unternehmen für dieses Jahr vorgestellt. Das Wörtchen "Raumklang" wird dabei ganz groß geschrieben. Weitaus weniger groß fällt dabei aber das Gehäuse der K langbalken aus, im Gegenteil. Zum einen baut Samsung mit der HW-NW700 die sogenannte Sound+ Modellkategorie weiter aus, deren Alleinstellungsmerkmal der in der Bar bereits integrierte Subwoofer ist. Somit fällt das Aufstellen eines oftmals nicht ganz so gern gesehenen schwarzen Quaders weg. …weiterlesen

Soundbar Zukunft

audiovision - Die uns zur Verfügung gestellte Beta-Testversion hatte noch einige Macken, wie eine hakelige Lautstärke-Regelung. Musik gelangt auch via Bluetooth in die Soundbar, über WiFi kann zudem mit dem DLNA-Protokoll auf einen Medien-Server zugegriffen werden. Über die Hama-App findet man Anschluss zu Amazon und "Alexa" mit allen daran angeschlossenen Diensten wie Amazon Music, Audible oder dem Internet-Radio TuneIn. …weiterlesen

Schluss mit Flachsound

audiovision - Für kleinere und größere Displays gibt es Modelle mit 79 und 123 Zentimetern Breite. Gut: Mit ihren kleinen Breitbändern gelingt der kompakten Soundbar von Slimstage eine erstaunlich saubere Stimmwiedergabe, die mit vollem Brustton und guter Homogenität überzeugt. Hohe Dynamik und Auflösung wird aber nicht geboten. Gut: Angenehm rund und mit einer warmen Abstimmung löst sich das Musikgeschehen auf der Bühne vom Gerät. Eine Ortung hinten gelingt aber nur, wenn man genau in der Mitte sitzt. …weiterlesen