HW-K450 Produktbild
  • Sehr gut 1,1
  • 1 Test
1.678 Meinungen
Produktdaten:
Subwoofer: Ja
HDMI-Eingang: Ja
HDMI-Ausgang: Ja
WLAN: Nein
Bluetooth: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Samsung HW-K450 im Test der Fachmagazine

  • „sehr gut“ (88%)

    Platz 2 von 4

    Bedienung: 27 von 30 Punkten;
    Ausstattung: 17 von 20 Punkten;
    Klang: 44 von 50 Punkten;
    Empfang: 52 von 60 Punkten.

zu Samsung HW-K 450

  • VINABTY AH59-02733B Ersatz Fernbedienung passend für Samsung HW-K450 HW-
  • VINABTY AH59-02733B Ersatz Fernbedienung passend für Samsung HW-K450 HW-
  • 1M EU Netzkabel AC Stromkabel KABEL FUR SAMSUNG HW-
  • 3M EU Netzkabel AC Stromkabel KABEL FUR SAMSUNG HW-
  • Ersatz Fernbedienung für Samsung HW-K450 Receiver/Stereoanlage (Surroundsystem)

Kundenmeinungen (1.678) zu Samsung HW-K450

4,6 Sterne

1.678 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
1259 (75%)
4 Sterne
302 (18%)
3 Sterne
67 (4%)
2 Sterne
17 (1%)
1 Stern
17 (1%)

4,6 Sterne

1.678 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Unsere Einschätzung aus Tests und Meinungen

Passabler Klang und gute Ausstattung für wenig Geld

Stärken

  1. Aufwertung des TV-Sounds
  2. schnelle Einrichtung
  3. einfache Bedienung
  4. viele Anschlüsse

Schwächen

  1. wenig Raumklang
  2. Bluetooth-Verbindung mit Aussetzern

Klang

Klangbild

Käufern zufolge sind Dialoge nicht immer gut verständlich. Bei komplexer Musik wie Klassik schwächelt das System ebenso, vor allem in den Höhen. Nichtsdestotrotz verbesserst Du mit der HW-K450 den Sound deines Fernsehers. TV- und Heimkino-Formate kommen deutlich satter zur Geltung.

Bass

Dank des Funksubwoofers untermalt das System Filme und Serien mit ordentlich Wumms. Allerdings erscheint der Bass bei sehr basslastigen Szenen zu dominant und dröhnt. Zudem vermissen einige Käufer das letzte Fünkchen Basspower. Du kannst in jedem Fall eine ausgewogenere Tieftonwiedergabe schaffen, indem Du den Basspegel regulierst.

Ausstattung

Anschlüsse

Die Anschlussleiste lässt bis auf zu wenig HDMI-Eingänge keine Wünsche offen. Fernseher und Player verbindest Du am besten via HDMI oder optischem Digital-Eingang. Das Set empfängt dank Audiorückkanal (ARC) den TV-Sound ohne separates Audiokabel, sofern der Fernseher ebenfalls mit ARC ausgestattet ist.

Extras

Viele User kritisieren die instabile Bluetooth-Verbindung. Sie berichten von Rucklern beim Streamen von Musik. Reibungslos dagegen laufen Songs vom USB-Stick über die entsprechende Buchse. Darüber hinaus stellt Samsung mit DTS und Dolby Digital die wichtigen Tonformat-Decoder bereit.

Handhabung

Design & Verarbeitung

Der Subwoofer wird drahtlos angesteuert und lässt sich daher flexibel im Wohnzimmer platzieren. Das Gros der Käufer ist angetan von der nahtlosen Verarbeitung und dem unauffälligen Design. Praktisch: Der Hersteller legt eine passende Halterung gleich mit dazu, um die Soundbar an die Wand zu montieren.

Bedienung

Die erste Einrichtung geht flott, und das auch für Laien. Mit einem Regler für Bass und Höhen sowie fünf voreingestellten Soundeffekten kann das Klangbild zudem auf jeden Geschmack angepasst werden. Überdies ist die Fernbedienung laut Usern übersichtlich und gut zu handhaben.

Die Samsung HW-K450 wurde zuletzt von Fabian am überarbeitet.

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt Samsung HWK450

Samsung HWK 450

Für wen eignet sich das Produkt?

Mit einem Preis von derzeit knapp 250 Euro (Amazon) ist das 2.1-Soundbar-Subwoofer-Set ein klassisches Einsteiger-Angebot. Freude bereitet es allen, denen Kabelgewirr ein Graus ist – denn der Sub lässt sich ebenso wie die Bar drahtlos anschließen, Letztere jedoch nur in Kombination mit einem TV samt "TV Sound Connect". Ebenfalls zur Ausstattung zählt Bluetooth. So lassen sich Songs von geeigneten Quellen streamen oder das Smartphone via App in eine Fernbedienung verwandeln. Die Power wiederum beträgt 340 Watt. Das reicht für kleine bis mittelgroße Räume.

Stärken und Schwächen

Will man Spielkonsole oder Blu-ray-Player anschließen, nutzt man den HDMI-Eingang. Ton und Bild werden danach vom Set "durchgeschleift" und per HDMI-Ausgang zum TV geleitet. Für weitere Soundquellen stehen zwei digitale Eingänge bereit, zudem finden am USB-Port die beliebten Speichersticks Platz. Wie mittlerweile üblich lässt sich die Soundbar unter dem Fernseher an der Wand montieren, dabei benötigt sie kaum Platz und hält sich optisch angenehm im Hintergrund. Konkret betragen die Maße kompakte 90 x 5,2 x 7 Zentimeter.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Schwer einzuschätzen ist derzeit das Verhältnis zwischen Preis und Ausstattung. Im Netz finden sich noch keine Erfahrungsberichte zum Sound und der entscheidet nun mal weitgehend über die Qualität eines Heimkinosets. Auf dem Papier passt das Paket. Vor allem die - abgesehen von WLAN - vielen kabellosen Vernetzungsoptionen und die solide Anzahl an physischen Anschlüssen sind in diesem Preissegment gut. Wer dennoch Alternativen sucht, findet sie auf testberichte.de.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Samsung HW-K450

Features Virtual Surround
Klangregelung vorhanden
Konnektivität
  • HDMI
  • USB
Anzahl der HDMI-Eingänge 1
Anzahl der HDMI-Ausgänge 1
Technik
Typ Soundbar-Subwoofer-Set
Subwoofer vorhanden
Soundsystem 2.1-System
Leistung (RMS) 340 W
Dolby Digital vorhanden
DTS vorhanden
HDMI-Anschluss
HDMI-Eingang vorhanden
HDMI-Ausgang vorhanden
Audiorückkanal (ARC) vorhanden
Weitere Anschlüsse
Digitaler Audio-Eingang (koaxial) fehlt
Digitaler Audio-Eingang (optisch) vorhanden
Analoger Audio-Eingang vorhanden
Subwoofer-Ausgang fehlt
Netzwerk
WLAN fehlt
LAN fehlt
Multiroom fehlt
WiFi-Direct fehlt
Extras
Bluetooth vorhanden
USB-Wiedergabe vorhanden
Fernbedienung vorhanden
Display vorhanden
Funksubwoofer vorhanden
Maße
Soundbar/-base
Breite 90,8 cm
Tiefe 7 cm
Höhe 5,2 cm
Subwoofer
Breite 96,5 cm
Tiefe 23 cm
Höhe 45,4 cm

Weiterführende Informationen zum Thema Samsung HW-K 450 können Sie direkt beim Hersteller unter samsung.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Samsung HW-K360Philips Fidelio B1/12LG SH7Edifier CineSound B7Auna Areal Bar 150Teufel MediadeckYamaha MusicCast YSP-2700Philips Fidelio B8Yamaha MusicCast YAS-306JBL Cinema SB250