Gut

1,8

Gut (1,8)

ohne Note

Samsung HMX-S10 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: 11.01.2011 | Ausgabe: Sonderheft Camcorder Kaufberater 1/2011
    • Details zum Test

    „gut“ (66 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“

    Platz 4 von 11

    „Plus: gute Lowlight-Qualität; unterstützt SDXC-Karten; Mikrofoneingang, Standard-Schuh.
    Minus: stockende Szenenübergänge; blasse Farben innen, kein Sucher.“

  • „sehr gut“ (146 von 200 Punkten)

    Platz 1 von 2

    „Plus: sehr gute Bildqualität; brillantes Display; lichtstarkes Objektiv.
    Minus: wenig Weitwinkel.“

  • „sehr gut“ (4 von 5 Punkten)

    Platz 2 von 4

    „Bei der Bildqualität konnte der S10 nicht ganz vorn mitspielen, dafür sammelte er dank Preis, Bildschirm und Zoom Punkte.“

  • „gut“ (66 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Kauftipp“

    Platz 4 von 5

    „Der günstigste Cam im Test bietet manches, was selbst anspruchsvollere Filmer zufrieden stellt, etwa den Mikroeingang in Verbindung mit einem Standard-Zubehörschuh. Dass Szenenübergänge stocken und ein Sucher fehlt, ist die Kehrseite der Medaille. Das im Vergleich zum S 15 schärfere Bild mag Serienstreuung sein, gute Lowlight- Qualität bieten beide Modelle.“


    Info: Dieses Produkt wurde von VIDEOAKTIV in Ausgabe Sonderheft Camcorder Kaufberater 1/2011 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
    • Erschienen: 19.07.2010
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Mit der HMX-S10 zeigt Samsung, dass die Firma mittlerweile in der Lage ist, Kameras zu bauen die technisch imposant in der 1.000 Euro-Klasse mitspielen können. Die verbaute Hardware ist dabei dem Preis mehr als angemessen. Die Software dagegen scheint mehr wert auf bunte Animation, denn auf praxisgerechte Bedienung zu legen. ...“

Mehr Tests anzeigen

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Samsung HMX-S10

Kundenmeinungen (2) zu Samsung HMX-S10

4,5 Sterne

2 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
1 (50%)
4 Sterne
1 (50%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,5 Sterne

2 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Redaktion

Inno­va­ti­ver BSI-​Sen­sor für bes­sere Licht­emp­find­lich­keit

Das Herz des neuen HD-Camcorders Samsung HMX-S10 ist der neuartige 10,1-Megapixel-BSI-CMOS-Sensor, der erst seit Kurzem in der Unterhaltungselektronik verwendet wird. BSI ist die Abkürzung für „Back Side Illuminated“, was auf Deutsch „von der Rückseite beleuchtet“ heißt. Mit einer Fläche von 1/2,3 Zoll sind BSI-Chips nicht wirklich groß. Das Besondere an ihrer Bauweise ist die Tatsache, dass die Fotodioden über den Leiterbahnen liegen und somit einen minimalen Lichtverlust ermöglichen. Das Ergebnis: Rauschen wird effektiv reduziert und die Bildqualität steigt wesentlich.

Über die BSI-Technologie wurde schon seit 2008 in Foto-Video-Fachkreisen gesprochen. Elektronik-Hersteller wie Sony, Toshiba, Fujifilm und viele andere haben zur Entwicklung des neuen Sensors beigetragen. Seit 2010 ist er nun in käuflichen Produkten erhältlich.

Beim Samsung HMX-S10 trifft die zukunftsträchtige BSI-Technologie auf die hochwertige Schneider-Kreuznach-Optik mit 15fach optischem Zoom und dualem Bildstabilisator. Amazon verlangt für dieses Modell rund 850 Euro, aber dieser Camcorder ist jeden Cent wert.

von Elena

Aus unserem Magazin

Datenblatt zu Samsung HMX-S10

Technische Daten
Sensor
Sensortyp CMOS
Objektiv
Optischer Zoom 15x
Digitaler Zoom 180x
Ausstattung & Anschlüsse
Displaygröße 3,5"
Aufzeichnung & Speicherung
Speichermedien Speicherkarte
Speicherkarten-Typ
  • SD
  • SDHC
Aufzeichnung
Videoformate AVCHD
Weitere Daten
Features Digitalkamerafunktion

Weitere Produkte und Tests

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf