Ø Gut (2,4)

Tests (3)

Ø Teilnote 2,1

(16)

Ø Teilnote 2,7

Samsung HMX-H100 im Test der Fachmagazine

    • Video-HomeVision

    • Ausgabe: 8/2009
    • Erschienen: 07/2009
    • Produkt: Platz 5 von 5

    „gut“ (65%)

    Preis/Leistung: „gut“

    „Plus: kompakte Bauweise; gute Optik.
    Minus: kein Zubehörschuh; keine manuelle Steuerung.“  Mehr Details

    • PC User

    • Ausgabe: 2/2010
    • Erschienen: 02/2010
    • 22 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „Für gehobene Ansprüche bietet Samsung die H100 mit einem hochwertigen Schneider-Kreuznach Varioplan HD Objektiv mit 35 mm Weitwinkel, das dafür sorgt, dass Verzerrungen oder andere Störungen durch die Linse vermieden werden. ... Damit wurde also qualitativ gute Technik in ein ansprechendes und handliches Design integriert.“  Mehr Details

    • Computer Video

    • Ausgabe: 1/2010
    • Erschienen: 12/2009
    • 7 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „... Der Autofokus arbeitet schnell und zuverlässig, ohne einen überhasteten Eindruck zu hinterlassen. Für manuelles Scharfstellen stehen leider keine Kontrollen zur Verfügung, jedoch kann im Modus ‚Touch-Feld‘ per Fingerzeig auf dem Display ein Punkt bestimmt werden, auf den fokussiert werden soll.“  Mehr Details

Kundenmeinungen (16) zu Samsung HMX-H100

16 Meinungen
(Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
9
4 Sterne
1
3 Sterne
3
2 Sterne
0
1 Stern
3
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Samsung HMX-H100

Auflösung
Video-Auflösung
Full-HD vorhanden
Technische Daten
Sensor
Sensortyp CMOS
Objektiv
Optischer Zoom 10x
Digitaler Zoom 100x
Ausstattung & Anschlüsse
Displaygröße 2,7"
Aufzeichnung & Speicherung
Speichermedien Speicherkarte
Speicherkarten-Typ
  • SD
  • SDHC
Aufzeichnung
Videoformate
  • AVCHD
  • MPEG-4
Gehäuse
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 380 g
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: HMX-H100, HMX-H100P

Weiterführende Informationen zum Thema Samsung HMX-H100P können Sie direkt beim Hersteller unter samsung.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Das Jahr von High Definition

PC VIDEO 2/2009 - Das Topmodell HMX-H106 besitzt mit 64 GB den bisher größten Flashspeicher bei Camcordern. Vermutlich werden dort zwei 32-GB-Flash-Bausteine im Verbund zum Einsatz kommen. Die kleineren Modelle H105 und H104 sind mit 32 bzw. 16 GB ausgestattet, während die HMX-H100 ganz ohne internen Speicher ausgeliefert wird und nur auf SDHC-Karten aufzeichnen kann. Die Möglichkeit, den internen Speicher durch Wechselkarten zu erweitern, bieten auch die anderen Kameras. …weiterlesen

Die Höhepunkte des Jahres

videofilmen 2/2010 - Über 40 neue Camcorder haben die Hersteller für das kommende Frühjahr bereits jetzt angekündigt, darunter viele technische Neuerungen. Hier ein erster Überblick.Auf diesen 10 Seiten gibt videofilmen (2/2010) einen Marktüberblick über die neue Camcordergeneration des Jahres 2010. Man erfährt unter anderem etwas über die Trends der einzelnen Hersteller. …weiterlesen

Kulturschock

Computer Video 1/2010 - HD-Cams im Schokoriegel Format mit wenigen Features und für kleines Geld: Dieser Trend schwappt derzeit mit voller Wucht aus den USA herüber. Für halbwegs ambitionierte Filmer nimmt sich das wie ein Kulturschock aus: Bestimmen nun YouTube & Co. mit ihren teilweise grobschlächtigen Zappel- und Wackelbildern die Qualität der Selbstgedrehten? Als Ambiente für unser Shooting stand das Weltkulturerbe Zeche Zollverein zur Verfügung. Dort sollten die Minicams zeigen, ob sie das Zeug zum Kultobjekt haben.Testumfeld:Im Test befanden sich fünf Camcorder. Es wurden keine Endnoten vergeben. …weiterlesen

Hosentaschen-Filmer

SFT-Magazin 11/2009 - Camcorder: Pocket-Camcorder liegen voll im Trend, denn sie sind klein, leicht, robust gebaut und eignen sich dank Speicherung auf SD-Karte auch für den sportlichen Einsatz. Ein Überblick.Testumfeld:Im Test befanden sich fünf Pocket-Camcorder mit den Bewertungen 4 x „gut“ und 1 x „befriedigend“. …weiterlesen