EPL-3FHUBE HDTV-Adapter Produktbild
  • ohne Endnote
  • 0 Tests
  • 0 Meinungen
keine Tests
Testalarm
ohne Note
Meinung verfassen
Typ: Adap­ter
Mehr Daten zum Produkt
Ähnliche Produkte im Vergleich

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

EPL-3FHUBE HDTV-Adapter

Damit Galaxy-​S3-​Nut­zer HD sehen kön­nen

Es klingt wie ein schlechter Scherz: Samsung soll bei seinem aktuellen Top-Smartphone Galaxy S3 einen veränderten MHL-Anschluss verwenden, so dass herkömmliche MHL-Adapter mit dem Gerät nicht verwendet werden können. Dies berichtet das Online-Magazin „Golem“. Demnach habe der Hersteller beim Galaxy S3 die Pin-Belegung des USB-Anschlusses am Smartphone dergestalt verändert, dass herkömmliche MHL-Adapter nicht mehr mit dem Mobiltelefon kommunizieren könnten.

Wolle ein Besitzer eines Galaxy S3 nun Inhalte per HDMI auf den Fernseher oder einen Projektor bringen, müsse er auf einen speziellen Adapter von Samsung zurückgreifen. Wer Absicht dahinter vermutet, könnte durchaus richtig liegen, denn nicht zufällig dürfte der Kaufpreis des Adapters mit umgerechnet rund 31 Euro ausgesprochen hoch ausfallen. Besonders traurig: Offenbar ist der Adapter nicht einmal selbst zu allen Geräten kompatibel, sondern ausschließlich zum Galaxy S3. Die Folge: Wechselt man in ein paar Jahren wieder das Gerät, muss man erneut einen neuen Adapter kaufen.

Doch deutsche Kunden haben noch ein ganz anderes Problem: Der HDTV-Adapter soll bislang nur in Großbritannien erhältlich sein, wann er auch hierzulande eingeführt wird, weiß auch Golem nicht zu berichten. Derzeit lägen auch keine Informationen dazu vor, warum Samsung die Pin-Belegung derart ungünstig verändert habe. Schließlich weiche das Telefon damit vom offiziellen und extra dafür geschaffenen MHL-Standard ab. Aber selbst Golem muss zugeben, dass der Verdacht nahe liegt, dass Samsung sich hier eine neue Einnahmequelle schaffen will.

Der erst im Jahr 2010 verabschiedete MHL-Standard ist dafür gedacht, dass die Hersteller bei mobilen Endgeräten eine zusätzliche HDMI-Schnittstelle einsparen können. Denn wenn der Datenstrom einfach über den USB-Anschluss läuft, verwendet man eine ohnehin notwendige Schnittstelle. Ferner erlaubt MHL das Aufladen des Telefons über dasselbe Kabel. Ironie des Schicksals: Das Samsung Galaxy S2 war das weltweit erste Handy mit MHL-Unterstützung, ausgerechnet das Galaxy S3 bricht jetzt wieder mit dem Standard...

Ähnliche Produkte im Vergleich

Samsung EPL-3FHUBE HDTV-Adapter
Dieses Produkt
EPL-3FHUBE HDTV-Adapter
  • ohne Endnote
Samsung EIA2UHUN
EIA2UHUN
  • Befriedigend 3,0
von 5
(0)
3,8 von 5
(174)
3,6 von 5
(338)
3,0 von 5
(158)
Typ
Typ
Adapter
Handy-Dockingstation
Handy-Dockingstation
Adapter
Produkt ansehen Produkt ansehen Produkt ansehen

Datenblatt zu Samsung EPL-3FHUBE HDTV-Adapter

Typ Adapter

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Sensorcon SensordroneSomikon HZ2027Manfrotto KlypSamsung DA-E550Samsung EIA2UHUNCallstel 5in1-Adapter für iPad mit HDMI-Ausgang, USB, SD, microSD/USBApple Lightning auf 30-polig AdapterBeeWi Blaster BeeGarmin ANT+ DongleDivoom Onbeat-X1