ECR-A1A2 Produktbild
  • ohne Endnote
  • 0 Tests
  • 9 Meinungen
keine Tests
Testalarm
ohne Note
9 Meinungen
Typ: Handy-​Laut­spre­cher
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

ECR-A1A2

Viel Geld für einen Plas­ti­kre­so­nanz­kör­per

So gut das Samsung Galaxy S2 in den meisten Disziplinen ist, der integrierte Lautsprecher des gefeierten Android-Smartphones ist nicht gerade das Gelbe vom Ei. Darin unterscheidet sich das Handy nicht von anderen, deutlich billigeren Geräten. Doch kein Grund für Gram: Dafür gibt es ja sogenannte Dockingstationen, in die das Handy einfach eingesteckt wird und die den Klang dann entsprechend verstärken. Sogar von Samsung selbst gibt es entsprechendes Zubehör, das als ECR-A1A2 geführt wird.

Doch beim Preis dürfte manch ein Nutzer erst einmal schlucken: Fast 40 Euro möchte der Hersteller dafür sehen, auch wenn mancher Online-Händler das gute Stück auch schon für rund 25 Euro verschleudert (Amazon). Was der Grund für diesen starken Preisverfall ist? Nun, das könnte am mangelnden Interesse der Käuferschaft an der ECR-A1A2 liegen. Denn im Grunde handelt es sich bei dem Gerät um eine Mogelpackung – selbst die Bezeichnung „Gerät“ ist irreführend. Schließlich handelt es sich um einen reinen Resonanzkörper aus Plastik ohne jede innewohnende Elektronik.

Das Samsung Galaxy S2 wird ganz einfach quer in die Station eingesteckt, wodurch der Lautsprecher ins Innere des Klangverstärkers abstrahlt. Dort wird der Klang ein paar Mal zwischen den Wänden hin und her geworfen, das war es auch schon – aus der Öffnung kommt dann zwar ein passiv verstärkter Klang, dem aber jegliche Bässe fehlen. Verstärkt werden im Grunde nur die Höhen, was in etwa so klingt wie aus einem schlechten Weckerradio. Genauso gut könnte man das teure Handy auch im Schrank einschließen, um einen solchen Schall zu erzeugen.

Für Telefonie im Freisprechmodus mag das durchaus noch seinen Nutzen haben, doch weder möchte man auf diese Weise Musik hören noch Videos sehen. Erst recht nicht für einen solch enormen Preis, schließlich zahlt man hier nur für eine billige Plastikbox. Kurz gesagt: Zum Verstärken von Klang gibt es da draußen jede Menge hochwertige Dockingstationen mit aktiver Signalverstärkung. Da lohnt der Griff zum Samsung ECR-A1A2 nun wirklich nicht.

Kundenmeinungen (9) zu Samsung ECR-A1A2

3,6 Sterne

9 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
4 (44%)
4 Sterne
1 (11%)
3 Sterne
1 (11%)
2 Sterne
1 (11%)
1 Stern
1 (11%)

3,6 Sterne

9 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Samsung ECR-A1A2

Typ Handy-Lautsprecher
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: ECR-A1A2BEG

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Samsung ECR-D1A2Belkin Live-Action Camera RemoteTen One Design Fling miniPhilips AS581/12Philips Fidelio AS111Hama HDMI Adapter für iPadiZettle KartenlesegerätHama Universal-Displayschutzfolie (glare)Sony Xperia SmartTagsA-rival Scotty