ohne Endnote

ohne Note

ohne Note

Salomon XDR 80 Ti (Modell 2017/2018) im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    7 Produkte im Test

    „Die progressiv gerockerte Schaufelform (...) mit weniger Schwungmasse im Schaufel- und Endbereich sowie neue „C/FX“-Dämpfungselemente sorgen für eine extrem leichte Schwungauslösung und einen sehr harmonischen Kurvenverlauf. Wer den Ski mit ein wenig mehr „Speck“ an den Rippen für den Ausflug ins Gelände haben möchte, für den gibt es (...) die breiteren Brüder XDR 84 und XDR 88 (...).“

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Salomon XDR 80 Ti (Modell 2017/2018)

Kundenmeinungen (4) zu Salomon XDR 80 Ti (Modell 2017/2018)

2,8 Sterne

4 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
2 (50%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
2 (50%)

2,8 Sterne

4 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Ski

Datenblatt zu Salomon XDR 80 Ti (Modell 2017/2018)

Einsatzgebiet
  • All-Mountain
  • Piste
Vorspannung Tip-Rocker
Twintip k.A.
Länge 155 / 162 / 169 / 176 / 183 cm
Taillierung 127-80-110 mm (183 cm)
Radius 15 m (183 cm)
Geeignet für Herren
Saison 2017/2018
Material
  • Holzkern
  • Kunststoff
  • Carbon
  • Titanal
Gewicht pro Paar 6.480 g (183 cm)

Weiterführende Informationen zum Thema Salomon XDR 80 Ti (Modell 2017/2018) können Sie direkt beim Hersteller unter salomon.com finden.

Weitere Produkte und Tests

Produktwissen

Geht's leichter?

ALPIN - Der ALPIN Skitest ist der wichtigste und größte Test von Tourenski. Dafür betreiben wir einen gehörigen Aufwand. Ski werden bestellt, vermessen, gewogen, teilweise montiert - und natürlich gefahren. Wir unterteilen für den Test die Ski in drei Kategorien und versuchen dabei, die Marktrelevanz abzubilden. Dies ist ein dynamischer Prozess, da sich die Gegebenheiten in den letzten Jahren mit der Evolution der Produkte ständig verändert haben. …weiterlesen

Mit Sicherheit mehr Spaß

SkiMAGAZIN - Man sollte aber wissen, dass durchs Selberwachsen die maschinell aufgebrachte Struktur im Belag zugedeckt wird, die beim Profi-Sevice durch Ausbürsten des Wachses wieder frei gelegt wird. …weiterlesen

Auf und ab - aber immer hoch hinaus!

SkiMAGAZIN - Im Weichschnee gleitet er gut auf, zeigt sich wendig und ist problemlos zu dirigieren, solange das Tempo moderat bleibt. Für diese Verhältnisse ist er perfekt abgestimmt. Bei der Abfahrt im verspurten Gelände und im harten Schnee wirkt er aber weniger laufruhig, auf der Piste erfordert er einige Haltekraft und Aufmerksamkeit. …weiterlesen

Im Namen der Vielfalt

SkiMAGAZIN - Wenn Sie zu mehr als gelegentlichen Abstechern ins Gelände neigen, von Ihrem Ski aber auch Laufruhe und Kantengriff auf der Piste verlangen, dann sind Sie mit einem Allmountain-Ski in der breitesten Version bestens bedient. Die Vertreter dieser Kategorie kommen auf Mittenbreiten zwischen 85 und 95 Millimetern. …weiterlesen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf