W-Max 10 (Modell 2017/2018) Produktbild
ohne Note
1 Test
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Ein­satz­ge­biet: Piste
Vor­span­nung: Tip-​Rocker
Geeig­net für: Her­ren, Damen
Mehr Daten zum Produkt

Salomon W-Max 10 (Modell 2017/2018) im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    „Tipp: Top-Allrounder“

    35 Produkte im Test

    „‚Cooler Frauenversteher! Mit dem kann ich den ganzen Tag fahren, ohne dass ich abends total platt bin. Auf harter Piste gelingen alle Schwünge perfekt. Im weichen und zerfahrenen Schnee muss ich mich etwas anstrengen. Für Genuss-Ladys, die auch mal auf die Tube drücken möchten.‘ ... Spielerischer und trotzdem stabiler Ski für alle Radien. Aufgrund seiner sportlichen Vielseitigkeit mit riesiger Zielgruppe.“

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Salomon W-Max 10 (Modell 2017/2018)

Passende Bestenlisten: Ski

Datenblatt zu Salomon W-Max 10 (Modell 2017/2018)

Einsatzgebiet Piste
Vorspannung Tip-Rocker
Twintip fehlt
Länge 148, 155, 162, 169 cm
Taillierung 120_73_102 (169 cm)
Radius 15 m (169 cm)
Geeignet für
  • Damen
  • Herren
Saison 2017/2018
Material
  • Holzkern
  • Titanal
Gewicht pro Paar 6150 g (169 cm)

Weiterführende Informationen zum Thema Salomon W-Max 10 (Modell 2017/2018) können Sie direkt beim Hersteller unter salomon.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Die Leichtigkeit des Seins

SkiMAGAZIN - Bei den Skimitten fahren die Hersteller recht unterschiedliche Konzepte - sie reichen bei den getesteten Modellen von 71 mm (Head) bis 80 mm (Salomon). Diese etwas breitere Bauweise gibt auch bei weicheren Schneeverhältnissen ein sicheres Fahrgefühl. Im Zusammenspiel mit einer gemäßigten Taillierung kommen die Konstruktionen auf einen Radius um die 14 Meter, was ideal für variable Schwunglängen ist. …weiterlesen