Ø Gut (2,0)

Keine Tests

(166)

Ø Teilnote 2,0

Produktdaten:
Typ: Tra­vel­sys­tem, Kom­bi­kin­der­wa­gen
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Ideal Sportive

Allrounder-Kinderwagen mit sportlichen Tendenzen

Das Gestell des Ideal Sportive Komibinderwagens zeigt auf den ersten Blick sportliche Tendenzen, denn es sitzt auf drei massiven Luftreifen, die es als ambitionierten Geländewagen oder für Schnee ausweisen. Doch offenbar kann man das von Safety 1st vertriebene Modell universell auch im Stadtleben einsetzen, wie ein Blick auf die Kundenbewertungen zeigt.

Mit großen Lufträdern nebst Luftpumpe

Der Ideal Sportive ist ein Dreirad-Kinderwagen, der zusammen mit einer Luftpumpe geliefert wird. Dies führt zugleich zu seiner markantesten Eigenschaft: Seine 30 Zentimeter großen Lufträder sind insbesondere für Geländefahrten ausgelegt, sollen also manche Bodenwurzel nicht nur geschmeidig abdämpfen, sondern müssen auch gelegentlich gewartet, respektive aufgepumpt werden. Vor den ärgsten Bodenwellen schützt eine Federung, für sicheres Abbremsen eine zentral über den Schieberbügel erreichbare Handbremse, eine automatische Lenkung soll zudem das Navigieren erleichtern.

Auch für den Stadteinsatz geeignet

Dass er sich indes auch auf die City versteht, zeigt er gleich in mehrfacher Hinsicht: Trotz der großen Räder scheint er relativ wendig zu sein. Dies jedenfalls notieren die Käufer ihren Erfahrungsberichten, die dem Allrounder durchweg wendige Fahreigenschaften auch in der Großstadt bescheinigen. Für Haarnadelkurven zum Ansteuern des nächsten Shopping-Mall sollte er zwar nicht der geeignetste Kandidat sein, allerdings stellt, wie Kunden bestätigen, halbwegs präzises Bugsieren auch in bevölkerten Fußgängerzonen dank des schwenkbaren Vorderrades kein Problem dar.

Schlecht erreichbarer Einkaufskorb

Als Kombikinderwagen bringt er ohnehin eine Reihe von universellen Talenten mit: Bereits ab der Geburt kann er zusammen mit einer Babywanne, ab dem Sitzalter mit Sportsitz, optional auch mit einer passenden Babyschale verwendet werden. Schnittstelle für die jeweiligen Komponenten ist ein mitgelieferter Adapter. Weiterer Pluspunkt aus Kundensicht: Mit seinem Klappmaß von 99 x 67 x 41 Zentimeter soll er in den Kofferraum jeder Kompaktklasse passen. Nur der Einkaufskorb wird kritisiert – er sei reichlich knapp ausgefallen und zudem schlecht erreichbar.

Unterm Strich liefert Safety1st ein recht ordentliches Kombi-Paket mit vielen Extras ab, das sich insbesondere an Eltern richtet, die gerne im Gelände unterwegs sind. Auch die bei Amazon derzeit gehandelten 229 EUR passen dazu, die ein weiteres Argument zugunsten des Kandidaten in die Waagschale werfen mögen.

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Safety 1st Flap, leichter Buggy mit Relax-

    Der Safety 1st Kinderbuggy verfügt über eine gepolsterte Rückenlehne, welche verstellbar in eine gemütliche ,...

Kundenmeinungen (166) zu Safety 1st Ideal Sportive

166 Meinungen
(Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
81
4 Sterne
37
3 Sterne
18
2 Sterne
20
1 Stern
10
Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Safety 1st Ideal Sportive

Allgemeine Informationen
Typ
  • Kombikinderwagen
  • Travelsystem
Geeignet für
Babys ab Geburt vorhanden

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Britax Römer BOB Revolution SEBritax Römer BOBSport UtilityBaby Jogger CitySelectKnorr Baby CommoPeg Perego GT3 CompletoMaclaren GlobetrotterBugaboo DonkeyHartan I-goConcord QuixChicco London Up