• ohne Endnote

  • 0 Tests

101 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Her­aus­nehm­bare Brüh­gruppe: Ja
Maxi­male Tas­sen­höhe: 15 cm
Touch­dis­play: Nein
Füll­menge des Was­ser­be­häl­ters: 1,8 l
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Saeco Incanto HD 8914/01

Direkt­wahl­tas­ten für Espresso sowie Lungo und sehr guter Milch­schaum

Stärken
  1. konstante Kaffeequalität
  2. mühelose Bedienung
  3. Brühtemperatur einstellbar
Schwächen
  1. hoher Wasserverbrauch durch häufige Spülgänge
  2. Wasserfilter-Kartuschen teuer

Zubereitung

Kaffee

Im Großen und Ganzen zeigen sich die Nutzer zufrieden mit dem Geschmack des zubereiteten Kaffees und loben dessen Crema. Unterstützt werden soll der konstant gute Kaffeegenuss durch die Gusto-Perfetto-Technologie. Diese erkennt laut Hersteller, ob eine andere Kaffeebohnensorte verwendet wird und passt automatisch die Dosierung an.

Milch

Das Gerät zaubert wunderbar festen Milchschaum auf die Kaffeespezialitäten. Hierzu wird die Milch direkt aus der Milchtüte oder einer Kanne gezogen und automatisch aufgeschäumt. In den Käufermeinungen wird diese Funktion besonders hervorgehoben und gelobt.

Bedienung

Reinigung

Die Reinigung der Saeco nimmt nur wenig Zeit in Anspruch. Der Kaffeekreislauf wird bei jeder Nutzung automatisch gespült. Die Brühgruppe lässt sich komplett entfernen und einfach unter fließendem Wasser abspülen. Der Wasserfilter sorgt dafür, dass das Gerät nur mit wenig Kalkablagerungen zu kämpfen hat.

Betrieb

Für Kaffee-Puristen verfügt der Vollautomat über Direktwahltasten für Espresso und Lungo. Ist ein Cappuccino oder Latte macchiato gefragt, bedarf es mehr Initiative, vor allem, da der Milchaufschäumer nur von Hand gestartet und gestoppt werden kann. Insgesamt ist die Maschine laut im Betrieb.

Ausstattung

Einstellungen

Die Saeco bietet diverse Stellschrauben, über die der Kaffee perfektioniert werden kann. Von der Kaffeestärke und der verwendeten Wassermenge bis hin zur Brühtemperatur kann das Kaffeeergebnis personalisiert und in einem Benutzerprofil abgespeichert werden.

Bestandteile

Die Maschine verfügt über einen optionalen Wasserfilter, der sie vor Kalkablagerungen schützt. Jedoch bemängeln einige Käufer sowohl die Größe des Filters und die Tatsache, dass er das Fassungsvermögen des Wassertanks enorm verringert, als auch den hohen Preis für einzelnen Filterkartuschen.

Weitere Einschätzung
Incanto HD8914/01

Ein­stei­ger-​Voll­au­to­mat

Beim Saeco Incanto HD8914/01 Kaffeevollautomat soll es sich um eine gute Alternative für Einsteiger im Bereich der Vollautomaten handeln. Eine einfache Bedienung und Wartung versprechen hohen Komfort – auch für unerfahrene Nutzer, die von der Kaffeevielfalt zukünftig profitieren wollen.

Memo-Funktion für personalisierten Genuss

Zur Perfektionierung der hauseigenen Kaffeezubereitung wurde der Saeco Vollautomat mit zahlreichen Einstellungsmöglichkeiten und einer praktischen Memo-Funktion ausgestattet. So lassen sich Stärke, Wassermenge oder auch Temperatur individuell festlegen und für die nachfolgende Kaffezubereitung sogar abspeichern. Die Einstellungen werden dabei über ein modernes Display und klar strukturierte und gekennzeichnete Bedienknöpfe vorgenommen. Auch die Käufer schätzen diese wirklich sehr simple Bedienung der Maschine, die die automatische Kaffezubereitung auf Knopfdruck zu einem wahren Kinderspiel macht. Hinzu kommt außerdem noch die herausnehmbare Brühgruppe, die in Kombination mit den Programmen zur Reinigung und Entkalkung den Wartungsaufwand schmälert und Hygiene sowie Langlebigkeit garantiert.

Kritik am Milchsystem

Im Gegensatz zur grundsätzlichen Reinigung der Maschine erntet das Milchsystem dagegen eine Vielzahl kritischer Stimmen unter den Käufern. Die Reinigung erfolgt hier manuell, da das System über einen separaten Schlauch und ein separates Gefäß betrieben wird. Besonders Käufer, die häufig auf Milchspezialitäten zurückgreifen, beklagen den hohen Reinigungsaufwand. Im Schlauch sammeln sich nämlich schnell Milchreste oder auch Wasserdampfreste an, was eine tägliche manuelle Reinigung voraussetzt. Viele empfehlen dieses Modell daher auch nur zur gelegentlichen Zubereitung von Milchkaffee oder Cappuccino.

Gute Alternative mit einem schwachen Milchsystem

Aufgrund des hohen Bedienkomforts und des teilweise geringen Reinigungsaufwands ist die Saeco eine empfehlenswerte Alternative für jeden, der erstmalig die Anschaffung eines Vollautomaten in Erwägung zieht. Die Einstellungsoptionen sind vielseitig und dennoch übersichtlich, was die Handhabung enorm erleichtert. Lediglich Milchfans sollten das optimierungswürdige Milchsystem beachten, das eine aufwendige manuelle Reinigung voraussetzt. Hinsichtlich der Anschaffungskosten ist der Vollautomat mit knapp 550 Euro auf Amazon in einem mittleren Segment angesiedelt.

Kundenmeinungen (101) zu Saeco Incanto HD8914/01

3,9 Sterne

101 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
52 (51%)
4 Sterne
22 (22%)
3 Sterne
6 (6%)
2 Sterne
12 (12%)
1 Stern
9 (9%)

3,9 Sterne

101 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Kaffeevollautomaten

Datenblatt zu Saeco Incanto HD8914/01

Reinigung
Selbstreinigung vorhanden
Entkalkung fehlt
Milchreinigung fehlt
Herausnehmbare Brühgruppe vorhanden
Abnehmbarer Wassertank vorhanden
Einstellungen
Kaffeetemperatur fehlt
Kaffeestärke vorhanden
Tassenfüllmenge fehlt
Ausstattung
Milchsystem vorhanden
Automatischer Milchschaum vorhanden
Manuelle Dampfdüse fehlt
Wasserfilter vorhanden
Maximale Tassenhöhe 15 cm
Für hohe Gläser/Tassen geeignet fehlt
Bedienung
Touchdisplay fehlt
Abschaltautomatik fehlt
Smart-Home-Funktion fehlt
Maße & Gewicht
Breite 22,1 cm
Höhe 34 cm
Tiefe 43 cm
Gewicht 7,2 kg
Füllmenge des Bohnenbehälters 250 g
Füllmenge des Wasserbehälters 1,8 l

Weiterführende Informationen zum Thema Saeco Incanto HD 8914/01 können Sie direkt beim Hersteller unter philips.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: