• ohne Endnote **
  • 5 Tests
  • 2 Meinungen
** Hinweis: Es konnte keine Endnote vergeben werden. Mehr erfahren
ohne Note
5 Tests
ohne Note
2 Meinungen
Typ: Brenn­soft­ware
Betriebssystem: Win 7, Win Vista, Win XP
Freeware: Nein
Mehr Daten zum Produkt
Ähnliche Produkte im Vergleich

S.A.D. CDRWin 8 im Test der Fachmagazine

  • „mangelhaft“ (4,53)

    Preis/Leistung: „teuer“

    Platz 6 von 6

    Geschwindigkeit (30%): 3,05;
    Ausstattung & Funktionen (45%): 3,44;
    Bedienung & Dokumentation (25%): 4,25.

    • Erschienen: April 2010
    • Details zum Test

    Note:3,0

    Preis/Leistung: „ausreichend“

    „Plus: praktische Bedienoberfläche; ausführliches Handbuch.
    Minus: brennt keine Video-DVDs; rippt nur mit konstanter Bitrate.“

    • Erschienen: März 2010
    • Details zum Test

    „gut“

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Schnörkelloses Brennprogramm mit vielen Funktionen.“

    • Erschienen: Februar 2010
    • Details zum Test

    „mangelhaft“ (1 von 5 Punkten)

    „Der Funktionsumfang ist auch für Einsteiger zu gering, die Zuverlässigkeit fraglich. Benutzen Sie besser Freeware.“

    • Erschienen: März 2010
    • Details zum Test

    „befriedigend“ (3,0)

    Preis/Leistung: „ausreichend“

    „... Im Test arbeitet CDRWIN 8 wie man es von einer Brennsoftware erwartet, allerdings fehlt es an einem Alleinstellungsmerkmal, mit dem sich der Preis von immerhin knapp 20 Euro rechtfertigen ließe. ...“

Ähnliche Produkte im Vergleich

S.A.D. CDRWin 8
Dieses Produkt
CDRWin 8
  • ohne Endnote
5,0 von 5
(2)
1,0 von 5
(1)
Typ
Typ
Brennsoftware
Videobearbeitung
Betriebssystem
Betriebssystem
  • Win XP
  • Win Vista
  • Win 7
  • Win XP
  • Win Vista
Freeware
Freeware
fehlt
fehlt
Produkt ansehen

Kundenmeinungen (2) zu S.A.D. CDRWin 8

5,0 Sterne

2 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
2 (100%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

5,0 Sterne

2 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu S.A.D. CDRWin 8

Typ Brennsoftware
Betriebssystem
  • Win XP
  • Win Vista
  • Win 7
Freeware fehlt

Weitere Tests & Produktwissen

Futter für Filmproduktionen

videofilmen 6/2010 - Viele Videofilmer produzieren heute schon gezielt für den nimmersatten Bildermarkt und verkaufen ihre Clips erfolgreich im Internet. Wie es geht, beschreibt Ralf Biebeler.videofilmen erklärt in Ausgabe 6/2010, wie man mit seinen eigenen Videoclips Geld verdienen kann. Wie man die Clips verkauft und was dabei zu beachten ist, wird in diesem Artikel beschrieben. …weiterlesen

So nutzt man DVDs im Filmprojekt

videofilmen 6/2010 - Der Workshop zeigt, wie man DVDs mit Filminhalten mit dem Media Manager unter Bogart SE ins Filmarchiv importiert.Auf diesen 2 Seiten wird von videofilmen gezeigt, wie man DVDs ins Filmarchiv überführt, dies funktioniert jedoch nicht mit Kauf- oder Leih-DVDs. …weiterlesen

Schneiden mit der Kamera-Software

videofilmen 6/2010 - HD Writer ist ein Programm, das jedem Panasonic-Camcorder beiliegt. Wer nur die wichtigsten Schnittfunktionen nutzt, kann damit gute Ergebnisse erzielen. Zudem unterstützt die Software den Panasoniceigenen 50p-Modus. Wie es geht, zeigt der Workshop Schritt für Schritt.Wie man mit dem Programm HD Writer von Panasonic umgeht, das jedem Camcorder dieses Herstellers beliegt, erklärt auf 2 Seiten dieser Workshop von videofilmen. …weiterlesen

Kopieren doch erlaubt!

PCgo 8/2010 - Kinohits im Web ansehen – Musik-CDs und Film-DVDs kopieren: Wer glaubt, das sei generell verboten, täuscht sich gewaltig. Wir erklären die besten erlaubten Tricks, um bedenkenlos und völlig legal an Kopien von Musik und Filme zu gelangen.Auf 4 Seiten zeigt die Zeitschrift PCgo (8/2010), wie man geschützte Musik und Filme kopieren kann. …weiterlesen

Schneiden in der Wolke

DigitalPHOTO 9/2013 - Bei einem Kaufrhythmus von zwei Jahren wird das Verhältnis schon schlechter, insbesondere weil sich der Lieferumfang im Vergleich zur CS6-Ausgabe verringert hat: Das Authoringprogramm Encore gehört nicht mehr zum Paket und ist auch nicht Teil der Adobe Creative Cloud. Schneiden mit 64 Bit Für die Installation benötigt Premiere CC auf dem Mac OSX 10.7 oder 10.8, unter älteren Systemen erscheint statt des Downloads nur ein Warnhinweis. …weiterlesen

Film ab

PC-WELT 8/2012 - Der Freemake Video Converter ist ein umfangreiches Werkzeug mit einer eingebauten Brennfunk tion zur Konvertierung, Bearbeitung und Erstellung von Multimedia Dateien. Ein Vor teil der Freeware ist die integrierte Unterstüt zung für sämtliche gängige Codecs. Auf diese Weise ist es möglich, Videos von unge schützten DVDs und Videokameras (AVI, MPG, TOD, AVCHD, MOV, DV, RM), Han dys (3GP, 3G2) sowie Videosammlungen auf dem PC (WMV, MKV, QT, TS, MTS) zu öff nen und in ein anderes Format zu bringen. …weiterlesen

6 Brennprogramme im Vergleich

PC-WELT 8/2010 - Das Grundproblem besteht darin, die Daten passend aufzubereiten. Eine Video-DVD beispielsweise unterscheidet sich eigentlich nicht von einer DVD voller Textdateien. Sie muss nur bestimmte Ordner enthalten, und die Dateien müssen auf spezielle Weise codiert sein. Andernfalls verweigert der DVD-Spieler die Wiedergabe. Multimedia- und Brennfunktionen Das Vorbereiten der Daten können Spezialprogramme für den Videoschnitt übernehmen. Die Brenn-Software bringt dann die Daten auf den Rohling. …weiterlesen

Tools und Tipps zum Filmschnitt

MAC easy 4/2010 - Wenn man sich mit Filmschnitt und Film-DVD-Erstellung am Mac beschäftigt, leisten iMovie und iDVD große Dienste. Ein paar Erweiterungen und gute Kniffe sorgen für noch bessere Ergebnisse.Mac Easy stellt in Ausgabe 4/2010 diverse Webtipps und Programme zum Videoschnitt vor. …weiterlesen

Dokumente tauschen

iPadWelt 4/2010 - Wer das iPad nutzt, um unterwegs Dokumente zu bearbeiten und mit Kollegen an Windows-PC und Mac zu tauschen, nutzt iTunes Dateifreigabe oder clevere Tools.Dieser 6-seitige Ratgeber der Zeitschrift iPadWelt (4/2010) befasst sich mit dem Datentausch via Dateifreigabe in iTunes und anderen ähnlichen Lösungen. …weiterlesen

Brennt wie der Teufel

PC NEWS 3/2010 - Nein, die Rede ist hier nicht von einer neuen Chilli-Sorte sondern von CDRWIN in der neuesten Version 8. Das bereits seit vielen Jahren bewährte Programm bietet alle wichtigen Brennfunktionen für CD-, DVD- und Blu-Ray-Brenner. ... …weiterlesen

CDRWIN 8

PC Magazin 3/2010 - Vor allem hat sie das CUE/BIN-Format eingeführt, das bis heute noch der Standard ist, wenn es z.B. um exakte Kopien von Audiooder Mixed-Mode-CDs geht. S.A.Ds CDRWIN 8 hat mit der Ursprungsversion nichts mehr gemeinsam und ist eine Neuentwicklung - wohl als Folge des neuen Urheberrechts; das "Original" von Golden Hawk Technology steht bei Version 4.0G. Version 8 des "deutschen" CDRWIN beherrscht jetzt das Brennen von Blu-ray-Daten-Disks, ansonsten wird nur Standard-Kost geboten. …weiterlesen