Ryobi R18PV 1 Test

Gut (1,6)
Sehr gut (1,4)
Aktuelle Info wird geladen...
  • Betriebs­art Akku
  • Akku-​Span­nung 18 V
  • Rei­ni­gungs­art Tro­cken
  • Behäl­ter­vo­lu­men 11 l
  • Mehr Daten zum Produkt

Ryobi R18PV im Test der Fachmagazine

  • 1,6; Oberklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Preistipp“

    Platz 3 von 3

    „Der R10PV von Ryobi ist ein Werkstattsauger, der durch seine Saugleistung und seine geringe Größe beeindruckt. Er leistet allgemein gute Arbeit und erhält dafür von uns den PREISTIPP, herzlichen Glückwunsch.“

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Ryobi R18PV

zu Ryobi R18PV-0 (ohne Akku)

  • Ryobi, 18 V, R18PV-0
  • Ryobi r18pv-0 Staubsauger stationäre One + ohne Akku, ohne Ladegerät, 18 V, Grün
  • Ryobi ONE+ Akku-Trockensauger R18PV-0 (18 V, Li-Ionen, Ohne Akku) +
  • Ryobi Tools Ryobi R18PV-0 Akku-Trockensauger 18V ohne Akku (im Karton) -
  • Ryobi R18PV-0 Trocken, Staubsauger, Grau, Grün
  • Ryobi ONE+ 18V Akku Trockensauger Sauger R18PV-0 ohne Akku / Ladegerät
  • Ryobi ONE+ 18V Akku Trockensauger Sauger R18PV-0 ohne Akku und Ladegerät
  • Koffer - Trockensauger - Gebläse RYOBI R18PV-0 - 18V - OHNE AKKU UND LADEGERÄT
  • RYOBI Akku-Trockensauger R18PV-0 Staubsauger, Kabellos, Werkstatt-Sauger,
  • RYOBI Akku-Trockensauger R18PV-0 Staubsauger, Kabellos, Werkstatt-Sauger,

Kundenmeinungen (253) zu Ryobi R18PV

4,6 Sterne

253 Meinungen in 1 Quelle

4,6 Sterne

253 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Hand­lich mit guter Saug­kraft und Blas­funk­tion

Stärken

  1. einfache Bedienung
  2. platzsparend und gut zu transportieren
  3. mit Maschinenadapter
  4. gutes Preis-Leistungs-Verhältnis

Schwächen

  1. kurzer Saugschlauch

Mit dem R18PV von Ryobi haben Sie einen kraftvollen Werkstättensauger zur Hand, der wenig Platz braucht. Im Hinblick auf die kompakte Form ist das Behältervolumen mit 11 Litern ordentlich groß und für die meisten Anforderungen ausreichend. Neben der Saugfunktion können Sie mit dem Ryobi Staub und Späne vom Arbeitsplatz wegblasen. Der Schlauch ist mit 1,2 Metern recht kurz, sodass Sie den Ryobi des Öfteren weitertragen müssen. Durch das geringe Gewicht von 4 Kilogramm ist das aber nicht allzu anstrengend. Eine Polsterdüse wird mitgeliefert, sodass Sie auch Ihre Autositze gut mit dem Ryobi reinigen können. Der 18-Volt-Akku gehört zur Systemserie One+ des Herstellers und ist daher vielfach einsetzbar. Im aktuellen Test wird das Modell gelobt und als Preistipp empfohlen.

von Marguerita Fuller

Fachredakteurin im Ressort Haushalt, Haus und Garten – bei Testberichte.de seit 2017.

Aus unserem Magazin

Datenblatt zu Ryobi R18PV

Allgemeines
Betriebsart Akku
Akku
Akku-Spannung 18 V
Akku-Kapazität 5 Ah
Akkulaufzeit 15 min
Nass- & Trockensaugen
Reinigungsart Trocken
Behältervolumen 11 l
Behältermaterial Kunststoff
Schlauchlänge 1,8 m
Ausstattung
Wasserablassschraube fehlt
Transportrollen fehlt
Tragegriff vorhanden
Blasfunktion vorhanden
Automatische Kabelaufwicklung fehlt
Zubehöraufbewahrung am Gerät vorhanden
Düsen
Lieferumfang Breitdüse, Universaladapter, Fugendüse
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 5133003786

Weiterführende Informationen zum Thema Ryobi R18PV-0 (ohne Akku) können Sie direkt beim Hersteller unter ryobitools.eu finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf