• Gut 1,9
  • 1 Test
20 Meinungen
Produktdaten:
Leistung: 850 W
Material der Schüssel: Kunst­stoff
Geräteklasse: Mul­ti­funk­ti­ons-​Küchen­ma­schine
Mehr Daten zum Produkt
Ähnliche Produkte im Vergleich

Russell Hobbs Illumina Food Processor 20240-56 im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (87,8%)

    Platz 5 von 11

    „Plus: Bedienung farblich gekennzeichnet.
    Minus: nur eine Stärke beim Schneiden und Raspeln, keine Julienne-Scheibe.“

Ähnliche Produkte im Vergleich

Russell Hobbs Illumina Food Processor 20240-56
Dieses Produkt
Illumina Food Processor 20240-56
  • Gut 1,9
Bosch MUM 58720
MUM 58720
  • Gut 1,6
3,3 von 5
(19)
3,3 von 5
(6)
4,6 von 5
(784)
4,3 von 5
(361)
4,0 von 5
(1)
Leistung
Leistung
850 W
750 W
1000 W
850 W
750 W
Material der Schüssel
Material der Schüssel
Kunststoff
Kunststoff
Metall
Kunststoff
Kunststoff
Geräteklasse
Geräteklasse
Multifunktions-Küchenmaschine
Multifunktions-Küchenmaschine
Multifunktions-Küchenmaschine
Multifunktions-Küchenmaschine
Multifunktions-Küchenmaschine
Produkt ansehen Produkt ansehen Produkt ansehen Produkt ansehen

Kundenmeinungen (20) zu Russell Hobbs Illumina Food Processor 20240-56

3,4 Sterne

20 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
8 (40%)
4 Sterne
9 (45%)
3 Sterne
1 (5%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
3 (15%)

3,3 Sterne

19 Meinungen bei Amazon.de lesen

5,0 Sterne

1 Meinung bei eBay lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Russell Hobbs Illumina FoodProcessor 20240-56

Lässt gute Leis­tun­gen erwar­ten

Bereits eine der Vorgängermaschinen des neuen „Food Processors“ 20240-56 aus dem Hause Russell Hobbs ließ Kunden und Fachpresse aufhorchen. Denn die multifunktionale Küchenmaschine lieferte bis auf wenige Ausnahmen in den Wertungsdisziplinen gute, solide Ergebnisse ab. Der britische Traditionshersteller scheint sein Geschäft also zu verstehen, was auch für den Neuzugang gute Ergebnisse erwarten oder zumindest erhoffen lässt.

Ausstattung

Im direkten Vergleich mit einem seiner beliebtesten Vorgänger, nämlich dem Modell aus der Desire Collection, wartet der neue Food Processor mit einer höherwertigen Ausstattung auf. Die Wendescheiben zum Raspeln, Schneiden und Reiben des Schnitzelwerks etwa sind nicht mehr aus Plastik gefertigt, das sich mit der Zeit wohl oder übel verfärbt, sondern aus Edelstahl – ein Material, das natürlich generell langlebiger ist. Zudem findet sich im Lieferumfang zusätzlich ein Universalmesser, dessen beide Flügel titanbeschichtet sind und damit, laut Hersteller, noch schärfer und robuster als Messer aus Edelstahl sind. Außerdem stehen nun drei statt nur zwei Geschwindigkeitsstufen zur Verfügung, die bei Kompakt-Küchenmaschinen fast obligatorische Impulsstufe ist ebenfalls vertreten. Schließlich fällt auch die Rührschüssel einen Tick größer aus (1,7 statt 1,5 Liter), wie der – identisch gebliebene – Standmixeraufsatz besteht sie aber aus Plastik, was jedoch kein Manko darstellt, sondern bei nahezu allen multifunktionalen Küchenmaschinen zum Standard gehört. Auch beim Motor wurde schlussendlich noch ein bisschen aufgerüstet. Er leisten nun 850 statt 750 Watt.

Solider Küchenhelfer

Da sich auf der anderen Seite an der Konstruktion des Zubehörs auf den ersten Blick jedenfalls nichts oder nicht viel geändert hat, dürfen die Erfahrungen und Testergebnisse des Desire-Collection-Modells auf den Neuzugang überragen werden – diesen Qualitätsstandard wird das Gerät nämlich mit Sicherheit ebenfalls bieten. Es ist sogar zu vermuten, dass die Maschine aufgrund der höheren Leistung noch ein bisschen effektiver ist, vor allem beim Mixen, Pürieren und Zerkleinern. Ein besonderes Lob hatte sich ferner bei der Vorgängerin der Standmixeraufsatz verdient, ein Punkt, der vielen Kunden wichtig ist, denn Smoothies, Shakes, Mixsäfte und Co gehören in vielen Haushalten mittlerweile zum täglichen Speiseplan. Die Anschaffung eines separaten Standmixers scheint nicht notwendig zu sein, so lange die Küchenmaschine von Russell Hobbs im Haus ist.

Fazit

Genau dieser letzte Punkt macht aber auch für die meisten einer der größten Anreize eines „Food Processors“ aus: Für vergleichsweise wenig Geld bieten sie ein breites Einsatzspektrum vom Küchenhelfer beim Kochen sowie Backen – lediglich bei Knetteigen müssen Abstriche hingenommen werden – bis hin zum Mixen von Smoothies und Co mit nur einem einzigen Gerät, das darüber hinaus auch noch vergleichsweise wenig Platz in Anspruch nimmt. Für das besser als der Food Processor aus der Desire Collection von Russell Hobbs ausgestattete Modell muss allerdings rund ein Drittel mehr ausgeben werden, nämlich rund 85 EUR (Amazon) gegenüber 55 EUR (Amazon). Die Mehrinvestition dürfte sich jedoch aller Wahrscheinlichkeit nach lohnen.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Russell Hobbs Illumina Food Processor 20240-56

Leistung 850 W
Geschwindigkeitsstufen 3
Gehäusematerial
  • Edelstahl
  • Kunststoff
Material der Schüssel Kunststoff
Fassungsvermögen der Schüssel 1,7 l
Ausstattung
  • Momentstufe
  • Spritzschutz
  • Spülmaschinenfest
  • Edelstahlscheiben
Zubehör
  • Universalmesser
  • Raspelscheibe
  • Rührbesen
  • Emulgierscheibe
  • Reibescheibe
  • Schneidescheibe
Geräteklasse Multifunktions-Küchenmaschine
Aufsätze Mixer

Weiterführende Informationen zum Thema Russell Hobbs Illumina Food Processor 2024056 können Sie direkt beim Hersteller unter russellhobbs.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Braun FP 3010 TributeCollectionBraun FX3030 Tribute CollectionKrups PerfectMix 9000 KA 3031Klarstein SerenaKenwood KMC 015 Chef TitaniumBraun KM3050 Tribute CollectionBosch Maxxi MUM MUMXL 10TBosch Maxxi MUM MUMXL20 GBosch MaxxiMUM MUMXX40GKenwood Multipro Classic FDM781