Russell Hobbs Black Glass Digitale Kaffeemaschine 19650-56 im Test

(Filter-Kaffeemaschine)
  • keine Tests
111 Meinungen
Produktdaten:
Glaskanne: Ja
Abnehmbarer Wasserbehälter: Ja
Füllmenge des Wasserbehälters: 1,4 l
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Black Glass Digitale Kaffeemaschine 19650-56

Ausgießen nur mit viel Gefühl, bitte

Die Glaskanne des Filterkaffeemaschine 19650-56 von Russell Hobbs scheint, wie zahlreichen Kundenrezensionen entnommen werden kann, leider allzu leicht zum Tröpfeln zu neigen. Das lästige Problem soll sich aber lösen lassen, wenn der Kaffee mit viel Gefühl in die Tasse gegossen wird. Denn das Öffnen des Deckels – aller Wahrscheinlichkeit der Hauptverursacher des Problems – verschlimmbessert die Problematik eher, weil in diesem Fall zusätzlich Kondenswassertropfen sich zu lösen beginnen. Doch abgesehen davon scheint das aus dem renommierten Hause Russell Hobbs stammende Gerät eine sehr patente Filtermaschine zu sein – und eine außergewöhnlich schöne obendrein.

Edelstahl und Hartglas

Denn die Russell Hobbs besteht hauptsächlich aus zwei Materialien, die ihre eine überdurchschnittlich wertige Anmutung bescheren, nämlich Edelstahl sowie Hartglas, Letzteres ein selten anzutreffendes Material bei Filtermaschinen. Das Glas wird zum Beispiel in die Warmhalteplatte eingebaut, was von großem Vorteil ist. Sie nutzt sich auch auf längere Zeit nicht ab – ein Phänomen, das vor allem bei den Low-Budget-Modellen oft auftritt. Nachteil der beiden Edelmaterialien ist ein erhöhter Pflegeaufwand, der in Kauf genommen werden muss. Regelmäßiges Abwischen und Polieren ist Pflicht.

Riesiger Wassertank

Eine weitere Auffälligkeit der Russell Hobbs ist die Option, den Wassertank zum Befüllen abnehmen zu können – nur bei wenigen Filterkaffeemaschinen ist dies der Fall. Der Tank ist zudem seitlich an der Maschine und nicht an der Rückseite angebracht, was die Bedienung merklich komfortabler macht. Die Filtermaschine muss nämlich nicht verrückt werden, um den Tank wieder anzubringen. Die Sache hat trotzdem einen Haken. Der Tank fasst nämlich zwar „nur“ 1,4 Liter, fällt aber mit 32 Zentimeter Länge fast riesig aus und passt daher nicht problemlos in jeder Spüle unter den Wasserhahn.

Weitere Ausstattungsmerkmale und Fazit

Wer sich gern frühmorgens mit einer frisch aufgebrühten Kanne Kaffee verwöhnen lässt, liegt bei der Russel Hobbs goldrichtig. Sie besitzt nämlich einen 24 Stunden im Voraus programmierbaren Timer. Außerdem darf sich der Kunde über eine Abschaltautomatik freuen, die ebenfalls noch lange nicht zum Standardrepertoire einer jeden Filtermaschine gehört. Schlussendlich wusste die Russel Hobbs bislang auch in Sachen Kaffeequalität – er soll heiß und trotz klassischer „Tröpfchen“-Brühtechnik aromatisch sein – zu gefallen, so dass sich unterm Strich ein höchst erfreuliches Gesamtbild ergibt: Sehr gut ausgestattet, ungewöhnlich schön und außerdem über eine solide und zuverlässige Brühkunst verfügend, darf behauptet werden, dass die Russell Hobbs die Summe von rund 70 EUR (Amazon) durchaus wert ist. Übrigens: Zur „Black Serie“ gehören ferner noch ein Wasserkocher (Russell Hobbs Black Glass Wasserkocher 19251-56) sowie ein Toaster (Russell Hobbs Black Glass Toaster 20370-56), die für 60 EUR (Amazon) beziehungsweise 70 EUR (Amazon) zu haben sind.

zu Russell Hobbs Black Glass Digitale Kaffeemaschine 19650-56

  • RUSSELL HOBBS 24391-56 RH Inspire, Kaffeemaschine, Schwarz/Chrom

    RUSSELL HOBBS 24391 - 56 RH Inspire, Kaffeemaschine, Schwarz / Chrom

Kundenmeinungen (111) zu Russell Hobbs Black Glass Digitale Kaffeemaschine 19650-56

111 Meinungen
(Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
39
4 Sterne
26
3 Sterne
15
2 Sterne
10
1 Stern
21
  • Totale Unzufriedenheit mit der Kaffeemaschine

    von hakwalli
    (Mangelhaft)
    • Nachteile: Anschaffungspreis sehr hoch

    Jedesmal, wenn der Kaffee in der Maschine durchgelaufen ist, muss man höllisch aufpassen, das wenn man die Tassen füllen will, da man sich dabei schöne brandverletzungen zuziehen kann. Weil die Ingenieure sich mal wieder keinen Kopf darum gemacht haben, dass der ausschenker mal so gar nicht für das giessen ( Kaffee in den Becher ) geeignet ist.
    Am liebsten würden wir den Schrott zurückgeben.

    Antworten

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Russell Hobbs Black Glass Digitale Kaffeemaschine 19650-56

Display vorhanden
Kanne
Glaskanne vorhanden
Ausstattung
Abnehmbarer Wasserbehälter vorhanden
Funktionen
Abschaltautomatik vorhanden
Einschaltautomatik vorhanden
Maße & Gewicht
Füllmenge des Wasserbehälters 1,4 l
Max. Tassen pro Brühvorgang 11,2
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 19650-56

Weiterführende Informationen zum Thema Russell Hobbs Black Glass Digitale Kaffee-Maschine 19650-56 können Sie direkt beim Hersteller unter russellhobbs.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen