• Gut 2,1
  • 4 Tests
  • 6 Meinungen
Gut (2,4)
4 Tests
Gut (1,7)
6 Meinungen
Typ: Mul­ti­me­dia-​Suite
Betriebssystem: Mac OS X
Freeware: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Roxio Toast 10 Titanium im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: März 2009
    • Details zum Test

    Note:2,5

    „Plus: unterstützte Formatvielfalt, einfache Bedienbarkeit.
    Minus: aufgrund der Vielzahl an noch nicht behobenen ‚Bugs‘ derzeit eher eine Beta-Version.“

  • 4 von 6 Punkten

    Platz 2 von 2

    „Toast 10 ist allen zu empfehlen, die Blu-ray und HD-Unterstützung benötigen. Diese Funktionen arbeiten jetzt deutlich stabiler. ...“

  • „gut“ (1,7)

    Platz 2 von 2

    „Plus: ... verbesserte Erkennung von Brennern ...
    Minus: ... keine gemeinsame Bedienoberfläche für die einzelnen Tools, wenig neue Funktionen.“

    • Erschienen: Februar 2009
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Kauftipp“

    „Da Toast 10 weiterhin die einzig funktionierende BD-Authoring-Software auf dem Mac darstellt, ist der Kauftipp quasi vorprogrammiert. Doch auch im Vergleich zum PC muss sich die Software nicht verstecken: Die Bedienung ist bewährt und einfach ...“

zu Roxio Toast 10 Titanium

  • Roxio Toast Titanium - V. 10 - MAC Brennsoftware - nur Buch und Orig. Lizenz Key

    Roxio Toast Titanium - V. 10 - MAC Brennsoftware - nur Buch und Orig. Lizenz Key

Kundenmeinungen (6) zu Roxio Toast 10 Titanium

4,3 Sterne

6 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
3 (50%)
4 Sterne
1 (17%)
3 Sterne
1 (17%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,3 Sterne

6 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Roxio Toast 10 Titanium

Typ Multimedia-Suite
Betriebssystem Mac OS X
Sprachen
  • Deutsch
  • Englisch
  • Französisch
  • DE/FR
Systemanforderungen PowerPC G4-, PowerPC G5- oder Intel-Prozessor (PowerPC G5- oder Intel-Prozessor für die Verschlüsselung und Anzeige hochauflösender Inhalte erforderlich)
HDD 0,8 GB
Anzahl Benutzerlizenzen 1
Medium CD, DVD, Blu-ray
Freeware fehlt
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 242610GF

Weiterführende Informationen zum Thema Roxio Toast 10 Titanium können Sie direkt beim Hersteller unter roxio.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Neues in iTunes 10.1

iPhoneWelt 2/2011 - Der erste große Schritt war iTunes 10, mit dem Apple uns über den iTunes Store den Zugang zu Ping, seinem neuem sozialen Netzwerk für Musikfreunde, bescherte. Es folgten Anpassungen für die aktuellen iPods und das neue Apple TV sowie etwas Feintuning für Ping mit iTunes 10.0.1. Zuletzt machte das neue iOS 4.2.1 noch iTunes 10.1 nötig. Schließlich hat Apple noch ein Wartungsupdate auf Version 10.1.1 nachgeschoben, das sich jedoch auf Fehlerkorrekturen beschränkt. …weiterlesen

Tipps & Tricks Audio/Video

Macwelt 12/2010 - Zudem ist es jederzeit möglich erneut das Informationsfenster zu öffnen und die Einstellungen zu verändern. Mono oder Stereo Echte und Softwareinstrumente optimal aufnehmen Nach dem Anschließen von echten Instrumenten über ein Audiointerface ertönt der Ton in Garageband oft nur aus einem Kanal. Der Grund dafür ist, dass Garageband neue Spuren über eine Voreinstellung auf Stereoeingang einstellt – Mikrofone und E-Gitarren beispielsweise liefern jedoch nur Mono. …weiterlesen

Das Jubiläums-Brennpaket

MAC LIFE 4/2009 - Zwar kann man nicht erwarten, dass alle Funktionen der mitgelieferten Programme (siehe nächster Abschnitt) in einem Handbuch vereinigt sind, ein kurzer Querverweis wäre aber durchaus angebracht. Toast kann nun auch Hörbücher erstellen. Diese lassen sich – ebenso wie konvertierte Audio- oder Videodateien – direkt an iTunes senden. Leider können nur CDs in ein Hörbuch umgewandelt werden. Wünschenswert wäre es, wenn sich in iTunes vorhandene MP3-Dateien ebenfalls konvertieren ließen. …weiterlesen

Toast 10

Macwelt 3/2009 - Solange man seine alten Musikkassetten und LPs abspielen kann, lassen sie sich mittels Roxio CD Spin Doctor in das digitale Zeitalter retten. Besseres Encoding Die Vorgänger version, Toast 9 Titanium, offenbarte im Macwelt-Test zahlreiche Kinderkrankheiten im Bereich des Encodings von HD-Video (siehe Ausgabe 7/2008). Der Hersteller hat sich die Kritik offenbar zu Herzen genommen, denn in Toast 10 Titanium tritt das Ruckeln nicht mehr auf. …weiterlesen

Das große Brennen

PC VIDEO 1/2009 - Testumfeld:Im Test waren drei Brennprogramme, die keine Endnoten erhielten. …weiterlesen

Brenn-Hur

Computer Bild 24/2009 - Ob ‚Ben Hur‘ oder Hochzeitsvideos - die neuen Brennprogramme von Nero und Roxio sollen alles auf Scheibe brennen. Welche Software den Konkurrenten im Rennen um den Testsieg aus der Bahn wirft, lesen Sie hier.Testumfeld:Im Test befanden sich zwei Brennprogramme. Sie wurden jeweils mit „befriedigend“ beurteilt. Als Testkriterien dienten unter anderem Brennfunktionen (Schreibbare CD-/DVD-Formate, Zusätzliche Brenneinstellungen, Kopiereinstellungen ...), Qualität (Messtechnische Bildqualität in Abhängigkeit vom menschlichen Sehvermögen, Bildqualität einer aus DV-AVI erzeugten/geschrumpften DVD ...) und Bedienung (Installation/Programm lässt sich für andere Benutzer sperren, Gedruckte Bedienungsanleitung, Handhabung ...). …weiterlesen

iPhone-Apps im Test

MAC LIFE 7/2009 - Gleich drei Programme drehen sich ums Fotografieren. Kein Wunder, schließlich beginnt die Urlaubszeit. Da bietet es sich an, Schnappschüsse mal auf andere Art und Weise zu gestalten und zu versenden. Und auch für echte Rockfans ist etwas dabei, sie kommen mit Groupie auf ihre Kosten.Testumfeld:Vier iPhone-Apps wurden getestet. Sie erhielten Bewertungen von 3 bis 5 von jeweils 6 möglichen Punkten. …weiterlesen

Toast 10 Titanium

MacUp 4/2009 - Der Klassiker unter den Brennprogrammen für den Mac wird zweistellig. Wir testen, ob die Version 10 des Toasters den Versionssprung auch wirklich verdient. …weiterlesen

OSX-Brenner

Video Kamera objektiv 3-4/2009 - Die Mac Expo ist immer ein guter Ort, um Neuigkeiten für Apple-Rechner unters Volk zu bringen. Und so nutzte Roxio diesmal die Gelegenheit, um Version 10 seiner Brennsoftware Toast Titanium vorzustellen. …weiterlesen

Digitale Dunkelkammer

FOTOHITS 4/2009 - Testumfeld:Getestet wurden drei Programme, die keine Endnoten erhielten. …weiterlesen

Datendrang

c't 9/2009 - Große Bildersammlungen sind mit einer durchdachten Ordnerstruktur allein nicht zu bewältigen. Wer ein bestimmtes Foto aus mehreren tausend sucht, benötigt leistungsfähige Software. Klassische Bilddatenbanken helfen mit Kategorien, Bewertungen und Schlagwörtern beim Sortieren, Sichten und Suchen. Sie bekommen Konkurrenz von Raw-Programmen, die inklusive Bearbeitung den kompletten Workflow abdecken.Testumfeld:Im Test befanden sich neun Bilddatenbanken. Die Bewertungskriterien waren unter anderem Bedienung, Ansicht und Sortierung sowie Suche und Präsentation. Es wurden keine Gesamtnoten vergeben. …weiterlesen

„Ewiger Zweikampf“ (Autoren: Christoph Hoppe, Joachim Sauer; Redakteur: Gerald Himmelein)

c't 24/2008 - Immer lauter stöhnen die Anwender über den ausufernden Funktionsumfang der Brenn-Suiten Nero und WinOnCD - offenbar so laut, dass sogar die Hersteller aufmerksam wurden. ...Testumfeld:Im Test waren zwei Brenn-Suiten. Bewertet wurden Bedienung/Funktionsumfang und Qualität Requantisierung (nur Film/komplett), jedoch erhielten beide Produkte keine Gesamtnote. …weiterlesen