Rowenta RO 5913 Silence Force Extreme Test

(Staubsauger)
RO 5913 Silence Force Extreme Produktbild
  • keine Tests
12 Meinungen
Produktdaten:
  • Bodenstaubsauger (Netz): Ja
  • Mit Beutel: Ja
Mehr Daten zum Produkt
Nachfolgeprodukt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Rowenta RO5913 Silence Force Extreme

Verbesserte Faser-Aufnahme

Zu den wichtigsten Disziplinen, in denen sich ein Staubsauger auf dem Prüfstand der Fachmagazine beweisen muss, gehört die Aufnahme von Faser auf Hart- sowie vor allem auf Teppichböden. Für den RO 5913 stehen die Chance gut, diese Prüfung beim nächsten Praxis-Check gut oder sogar sehr gut zu überstehen. Der aus dem Hause Rowenta stammende Bodenstaubsauger wird vom Hersteller nämlich mit einer überarbeiteten Bodendüse ausgeliefert, in die ein neuer Fadenaufheber integriert wurde.

Weitere Nachbesserungen

Allem Anschein nach hat sich Rowenta hauptsächlich darauf konzentriert, die Bodendüse weiter zu optimieren, an der Leistung des Motors wird sich dagegen vermutlich kaum etwas geändert haben. Doch diese Strategie macht Sinn. Denn zum einen kann der Neuzugang auf solide Bewertungen seines Vorgängers verweisen, zum anderen hängt die Saugleistung bekanntermaßen auch stark von der Bodendüse und nicht allein von der Motorleistung ab. In den Kundenbewertungen zum Vorläufer, dem RO 5921, beklagen sich einige darüber, dass die Düse in der Rückwärtsbewegung zu „rattern“ beginne beziehungsweise den Bodenkontakt verliere – womit natürlich gleichzeitig die Saugleistung Schaden nimmt. Beim Nachfolger soll dies offensichtlich anders,. Besser sein. Die Räder der Düse wurden nämlich um ein Viertel vergrößert und die ihre Gelenkaufhängung erneuert, das „rattern“ und „wackeln“ soll damit vermutlich unterbunden werden. Der verbesserte Fadenheber wurde eingangs schon erwähnt. Es ist also damit zu rechnen, dass der Staubsauger aufgrund der optimierten Bodendüse ein deutliches Plus an Saugleistung im Vergleich zum Vorgänger an den Tag. Ein weiterer Mehrwert stellt darüber hinaus die Rundum-Schutzleiste am Gehäuse dar, mit der Möbel und ähnliche Hindernisse in Zukunft bei unabsichtlichen Stößen geschützt werden sollen, außerdem soll sich das Staubfach einfacher öffnen lassen – allem Anschein nach stand das alte Staubfach bei einigen Kunden in der Kritik. Denn ein Teil der Nachbesserungen geht eindeutig auf Abwertungen des Staubsauger in den Kundenrezensionen zurück. Im Umkehrschluss ist schwer damit zu rechnen, dass auch der Nachfolger dasselbe Lob einfahren wird wie der Vorgänger. Dazu gehören zum einen die – für einen Staubsauger – sehr „leisen“ Betriebsgeräusche, der Rowenta gehört mit 63 dB(A) zu den für die Ohren rücksichtsvollsten Modellen am Markt. Nur zum Vergleich: Nicht wenige werden zu Hause noch ein Modell herumstehen haben, dass mit 80 dB(A) und mehr herumlärmt. Sehr erfreulich ist auch der niedrige Stromverbrauch von maximal 1.000 Watt, was in etwa der Hälfte eines durchschnittlichen Staubsaugers aus der älteren Generation entspricht. Den großen Staubbeutel (5 Liter) sowie Aktionsradius (11) dürfte der Neuzugang ebenfalls vom Vorgänger übernommen haben.

Fazit

Die Nachbesserungen an der Bodendüse lassen hoffen, dass der Staubsauger einen noch besseren Eindruck bei der Fachpresse sowie den Kunden hinterlassen wird als der Vorgänger RO 5921 Silence Force Extreme von Rowenta, der nach wie vor für etwas mehr als 200 EUR (Amazon) erhältlich ist. Der Neue soll erst nach der IFA 2013, also vermutlich im September, in den Handel gehen, angesetzt sind 250 EUR. In einer Version mit Spezial-Turbobürste zielt er auf Haustierbesitzer ab, der Rowenta RO 5931 Silence Force Extreme wird bei fast 300 EUR liegen.

zu Rowenta RO 5913 Silence Force Extreme

  • Rowenta Compact Power RO3950EA RO3950 Staubsauger Zyklon-Staubsauger 750 Watt

    Rowenta Compact Power RO3950EA RO3950 Staubsauger Zyklon - Staubsauger 750 Watt

  • Clatronic BS 1302 Staubsauger ohne Beutel 700W Violett, Anthrazit

    Energieeffizienzklasse A,

Kundenmeinungen (12) zu Rowenta RO 5913 Silence Force Extreme

12 Meinungen
Durchschnitt: (Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
4
4 Sterne
5
3 Sterne
3
2 Sterne
0
1 Stern
0
Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Rowenta RO 5913 Silence Force Extreme

3-in-1-Düse fehlt
Aktionsradius 11 m
Beutellos fehlt
Bodenstaubsauger (Netz) vorhanden
Elektrobürste fehlt
Fugendüse vorhanden
Kombidüse vorhanden
Lautstärke 63 dB
Leistungsaufnahme 1000 W
Mini-Turbo-Düse fehlt
Mit Beutel vorhanden
Parkettdüse fehlt
Polsterdüse vorhanden
Saugkraftregulierung vorhanden
Saugpinsel / -bürste fehlt
Staubkapazität 5 l
Turbodüse fehlt
Wasserfilterung fehlt

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen