Hero Elite LT-TI (Modell 2015/2016) Produktbild
ohne Note
1 Test
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Ein­satz­ge­biet: Race
Geeig­net für: Her­ren
Mehr Daten zum Produkt

Rossignol Hero Elite LT-TI (Modell 2015/2016) im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    „Tipp“,„DSV aktivo“

    12 Produkte im Test

    „Ein angenehm vielseitiger Racer, der seine Stärken vor allem bei mittleren bis langen Radien und mittleren Geschwindigkeiten präsentiert. Hier liegt er stabil, spurtreu und vermittelt ein hohes Maß an Sicherheit. Ein rundum gelungener Ski – flexibel, nicht zu kraftraubend und dennoch sportlich.“

zu Rossignol Hero Elite LT-TI (Modell 2015/2016)

  • Rossignol Hero Elite LT Ti R22 (2019/20) - Set incl. Bindung - 182 cm
  • Rossignol Hero Elite LT Ti (2019/20) - Set incl. Bindung - 182 cm
  • Rossignol Hero Elite LT Ti R22 (2020/21) - Set incl Bindung - 172 cm
  • Rossignol Hero Elite LT Ti R22 (2020/21) - Set incl Bindung - 177 cm
  • Rossignol Hero Elite LT Ti R22 (2020/21) - Set incl Bindung - 182 cm
  • Rossignol Hero Elite LT Ti R22 (2020/21) - Set incl Bindung - 167 cm

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Rossignol Hero Elite LT-TI (Modell 2015/2016)

Einsatzgebiet Race
Länge 162 / 170 / 176 / 183 cm
Taillierung 115-69-96 mm
Radius 19 m
Geeignet für Herren
Saison 2015/2016

Weiterführende Informationen zum Thema Rossignol Hero Elite LT-TI (Modell 2015/2016) können Sie direkt beim Hersteller unter rossignol.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Sprung ins Ungewisse

SkiMAGAZIN 6/2011 - Wenige hundert Meter danach sehen wir unser erstes chilenisches Skigebiet und lassen es wegen Schmuddelwetter gleich rechts liegen: die Liftanlagen und das urige Hotel von Portillo. Was folgt sind eine extrem kurvige Serpentinenstraße, ein Lkw im Graben, eine erstaunlich gepflegte Autobahn und kein einziger Peso im Portemonnaie, um Mautgebühren zu entrichten. HAUPTSTADT MIT SKIGEBIETEN VOR DER HAUSTÜR Kein Durchkommen ist in Santiago de Chile. …weiterlesen

Mix aus zwei Welten

SkiMAGAZIN 6/2016 - Vormittags sind die bestens präparierten Pisten dann ein Traum für Highspeed-Freunde. Und für unsere 13 Frauen und 26 Männer, die in diesem Jahr ihr fundiertes Wissen und ihre langjährige Erfahrung im Skibereich in den SkiMAGAZIN-Supertest einfließen lassen. …weiterlesen

Die [R]evolution in der Loipe

nordic sports 1/2016 - Nach Atomic haben inzwischen auch alle großen Hersteller Fellski ins Programm aufgenommen oder arbeiten zumindest daran. Rossignol, Madshus und Salomon waren die ersten "Nachrücker". Branchenführer Fischer hatte wegen seiner an sich sehr gut funktionierenden "Crown"-Schuppe vielleicht etwas weniger Handlungsbedarf und folgte kurz darauf. …weiterlesen

Finde deine Mitte!

nordic sports 2/2016 - Dass Atomic und Salomon mit der "pro Link"-Bindung (siehe Seite 55) diese Einschränkung über den Haufen werfen würden, konnten wir da noch nicht ahnen! Rossignol baten wir zusätzlich um das Topmodell "Xium Skating WCS", da es dem Mittelklässler "Delta Skating NIS" sehr ähnelt, nur statt Carbon an vielen Stellen Fiberglas aufweist. Belag und Form sind sogar identisch. So wollten wir exemplarisch herausfinden, wie viel Unterschied das Edelmaterial und die höhere Preisklasse ausmachen. …weiterlesen