Rommelsbacher KA2004/E 1 Test

KA2004/E Produktbild
Sehr gut (1,4)
Sehr gut (1,5)
Aktuelle Info wird geladen...
  • Typ Ein­koch­au­to­mat
  • Fas­sungs­ver­mö­gen 27 L
  • Pro­gramme Kochen
  • Mehr Daten zum Produkt

Rommelsbacher KA2004/E im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: 19.11.2019
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (1,4)

    „Testsieger“

    Stärken: gutes Ergebnis; vielseitig einsetzbar; einfach zu bedienen; leicht zu reinigen; Edelstahl-Kessel, Zapfhahn, isolierte Griffe; Zeit und Temperatur einstellbar; Abschaltautomatik.
    Schwächen: mitunter etwas laut; kleine Abweichungen bei Zeit- und Temperatureinstellungen. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Rommelsbacher KA2004/E

zu Rommelsbacher KA2004/E

  • ROMMELSBACHER Glühwein-/Einkochvollautomat KA 2004/E -
  • Rommelsbacher Glühwein -und Einkochautomat KA 2004/E KA2004 einkochen entsaften
  • Rommelsbacher KA 2004/E KA2004E
  • Rommelsbacher KA 2004/E Glühwein- u. Einkochvollautomat
  • Rommelsbacher KA 2004/E, Einkochautomat, Silber
  • Rommelsbacher Glühwein- und Einkochvollautomat KA 2004/E edelstahl
  • Rommelsbacher KA 2004/E - Warmhaltegerät - 27 Liter
  • Rommelsbacher KA2004/E Glühwein/Einkochautomat edelstahl
  • Rommelsbacher Einkochautomat KA 2004/E edelstahl/schwarz, 27 Liter Verwendung:
  • Rommelsbacher Einkochautomat Einkochautomat KA 2004/E
  • ROMMELSBACHER Glühwein-/Einkochvollautomat KA 2004/E -

Kundenmeinungen (78) zu Rommelsbacher KA2004/E

4,5 Sterne

78 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
1 (1%)
4 Sterne
3 (4%)
3 Sterne
1 (1%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,5 Sterne

73 Meinungen bei Amazon.de lesen

4,0 Sterne

5 Meinungen bei billiger.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Ein­fa­cher, aber funk­tio­na­ler Ein­koch-​Voll­au­to­mat

Stärken

  1. fasst bis zu 14 Gläser mit einem Liter Volumen
  2. Temperatur einstellbar von 30 bis 100 Grad
  3. Überhitzungs- und Trockengehschutz
  4. integrierter Timer

Schwächen

  1. Thermostat-Einstellung teils sehr ungenau
  2. Deckel wird während des Betriebs heiß
  3. Zapfhahn mündet nicht direkt am Boden

27 Liter Fassungsvermögen stehen Ihnen beim Rommelsbacher KA2004/E zur Verfügung, um große Mengen an Nahrungsmitteln im heißen Wasserbad einzukochen. Bis zu 14 Ein-Liter-Gläsern bietet der schmucklose, beinahe altmodisch anmutende Einkoch-Vollautomat Platz. Zudem kann das Gerät mitsamt separat erhältlichem Zubehör als Entsafter für allerlei Obstsorten genutzt werden. An Bord ist neben einer Temperatureinstellung von 30 bis 100 Grad Celsius in fünf-Grad-Schritten auch ein nützlicher Zwei-Stunden-Timer. Beide Features verstecken sich allerdings hinter ungewohnt leichtgängigen Drehreglern, und ausgerechnet die Temperaturwahl verlangt Kompromissbereitschaft. Gerade bei niedrigem Füllstand weicht die im Topf gemessene Hitze nämlich von der Voreinstellung ab. Unterschiede im zweistelligen Bereich sind da keine Seltenheit, was die Bezeichnung Präzision-Thermostat Lügen straft. Ebenfalls Kritik ruft der wenig durchdachte Deckel aus Kunststoff hervor, verfügt er doch über keinerlei Hitzeschutz bei Berührung. Das können Konkurrenten wie Silvercrest deutlich besser.

von Angela

Aus unserem Magazin

Datenblatt zu Rommelsbacher KA2004/E

Typ Einkochautomat
Fassungsvermögen 27 L
Maße (B x T x H) 34,5 x 29 cm (Ø x Höhe)
Leistung 1800 W
Material Edelstahl
Programme Kochen
Ausstattung
  • Individuelle Temperaturanpassung
  • Überhitzungsschutz
  • Zeitschaltuhr

Weiterführende Informationen zum Thema Rommelsbacher KA2004/E können Sie direkt beim Hersteller unter rommelsbacher.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf