Boxspringbett Orlando Produktbild
Ausreichend (4,3)
1 Test
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Box­spring­bett
Mehr Daten zum Produkt

Roller Boxspringbett Orlando im Test der Fachmagazine

  • „ausreichend“ (4,3)

    Platz 10 von 12

    „Schwachpunkt Haltbarkeit. Mittelfestes Bett mit noch guten Liegeeigenschaften, die sich im Dauergebrauch deutlich verschlechtern. Mit der Zeit entsteht durch Wärme und Schweiß eine tiefe Liegekuhle. Für den Matratzenbezug gibt es keine Waschanleitung.“

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Roller Boxspringbett Orlando

Typ Boxspringbett

Weiterführende Informationen zum Thema Roller Box-Springbett Orlando können Sie direkt beim Hersteller unter roller.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Böses Erwachen

Stiftung Warentest - Boxspringbetten: Die vermeintliche Königsklasse enttäuscht abermals. In vielen der teuren Betten bilden sich im Dauertest Kuhlen – anders als bei Top-Matratzen.Testumfeld:Gegenstand des Testberichts waren 15 Boxspringbetten in der Größe 180 x 200 Zentimeter, davon drei Gleichheiten. Die Testurteile lauteten 9 x „befriedigend“, 3 x „ausreichend“ und 3 x „mangelhaft“. Für die abschließende Beurteilung zog man die Kriterien Liegeeigenschaften (Rücken-/Seitenlage bei vier unterschiedlichen Körpertypen, Kontaktfläche / Druckverteilung, Lageänderungswiderstand / Schulterklappeffekt, Komforteigenschaften), Schlafklima, Haltbarkeit (Dauerwalzversuch, Einfluss von Feuchtigkeit und Temperatur) und Bezug (Waschbarkeit / Beeinträchtigung durch Nässe, Verarbeitung) heran. Weitere Kriterien waren Gesundheit und Umwelt (Raumluftbelastung / Geruchsbelästigung, Schadstoffe, Entsorgung) sowie Handhabung, Deklaration und Werbung. Waren die Haltbarkeit „ausreichend“ oder die Deklaration „mangelhaft“, wurde das Qualitätsurteil abgewertet. Die Testmodelle wurden zwischen Februar und Mai 2016 eingekauft. Außerdem stellte man 17 Matratzen und ein Boxspringbett vor, die in früheren Ausgaben getestet wurden und noch im Handel erhältlich sind. Das PDF beinhaltet ein einseitiges Adressverzeichnis. …weiterlesen

Wenig königlich

Stiftung Warentest - Wer besser schläft, wacht besser auf " - so wirbt die niederländische Firma Auping für ihre Boxspringbetten, mit denen sie seit 125 Jahren "anspruchsvolle Tiefschläfer" verwöhnen möchte. Was die Werbung nicht sagt: Die anspruchsvollen Tiefschläfer sollten über ein gut gefülltes Bankkonto verfügen, um sich die "königlichen" Schlafunterlagen leisten zu können. Das getestete "Dublin Maximus" kostet als Doppelbett rund 3 600 Euro. Es ist bei weitem nicht das teuerste Modell von Auping. …weiterlesen