• Befriedigend

    2,7

  • 1 Test

1 Meinung
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Typ: Kom­pakt­ka­mera
Auf­lö­sung: 8,2 MP
Mehr Daten zum Produkt

Rollei X-8 im Test der Fachmagazine

  • „befriedigend“ (2,65)

    Preis/Leistung: „gut“

    Platz 10 von 10

    „Gut ausgestattet, aber Schwächen in Bildqualität und Geschwindigkeit.“

Testalarm zu Rollei X-8

Kundenmeinung (1) zu Rollei X-8

4,0 Sterne

1 Meinung in 1 Quelle

5 Sterne
0 (0%)
4 Sterne
1 (100%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,0 Sterne

1 Meinung bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

X-8

Ton­auf­nah­men kön­nen ver­bes­sert wer­den

Wer die Rollei X-8 besitzt, kann jetzt sowohl ihre Videofunktion verbessern als auch die Kamera robuster machen. Für eine verbesserte Videofunktion steht ein neues Update zur Verfügung; das Update Version 1.1. Mit ihm soll die Tonqualität der Videoaufnahmen erhöht werden können. Hier finden Sie das Update und dazu eine Anleitung. Besonders wichtig ist es, dass die Rollei X-8 ein voll aufgeladenes Akku besitzt, wenn das Update aufgespielt werden soll. Sollte sich die Kamera während der Auffrischung ausschalten, kann das dazu führen, dass die Kamera geschädigt wird und sich nicht mehr einschalten lässt.

Farbige Silikonhüllen erhältlich

Zudem sind neue Schutzhüllen für die Rollei X-8 verfügbar. Sie bestehen aus Silikon und schützen die Kamera sehr wirksam vor Stößen und Kratzern. Sie sind in der Farben Blau, Pink Schwarz oder Weiß erhältlich. Die Silikonhüllen werden als Zubehörpaket zusammen mit Displayschutzfolie und Reinigungstuch angeboten.

X-8

Video­funk­tio­nen auf der IFA tes­ten

IFA LogoDie kompakte 8-Megapixel-Kamera Rollei X-8 mit ihrem großen und gut aufgelösten Display (3 Zoll, 230.000 Pixel) soll auf der IFA vorgestellt werden. Was könnte man live an der kleinen und leichten X-8 testen? Beispielsweise die Video-Funktion. Hier stehen dem Nutzer mehrere Farbschemen zur Verfügung. Welchen Einfluss diese auf die Filmaufnahme haben, wäre eine interessante Testfrage, die man sich auf der IFA selbst beantworten könnte.

Gesichtserkennung und digitaler Verwacklungsschutz

Interessant für einen eigenen Test sind natürlich auch die integrierte Gesichtserkennung, die Belichtung, Kontrast und Schärfe auf Gesichter optimiert. Desgleichen die Smile-Shot-Funktion. Wer diese Funktion einstellt, der kann den Auslöser der Kamera loslassen, die Kamera weiter auf das anvisierte Gesicht richten und sobald diese Person lächelt, muss die Rollei X-8 dann selbstständig auslösen. Wer ernsthaft an der X-8 interessiert ist, sollte Probefotos von schlecht beleuchteten Szenerien oder bewegten Objekten machen. So erhält man einen ersten Eindruck vom Rauschverhalten der Kamera und dem digitalen Verwacklungsschutz.

Aus unserem Magazin

Datenblatt zu Rollei X-8

Typ Kompaktkamera
Abmessungen (B x T x H) 97 x 21 x 62 mm
Bildsensor CCD
Blitztyp Eingebaut / Integriert
Features
  • Nachtmodus
  • Serienbildfunktion
  • Bildbearbeitungsfunktion
  • Lächelerkennung
  • PictBridge
  • Metadaten-Tag
Interner Speicher 16 MB
Sensor
Auflösung 8,2 MP
Sensorformat 1/2,5"
Objektiv
Brennweite (KB-Äquivalent) 34mm-102mm
Optischer Zoom 3x
Digitaler Zoom 4x
Maximale Blende f/2,9-5,2
Ausstattung
Autofokus vorhanden
Gesichtserkennung vorhanden
Blitz
Integrierter Blitz vorhanden
Blitzmodi
  • Automatischer Blitz
  • Blitz aus
  • Aufhellblitz (Fill in)
  • Rote-Augen-Reduzierung
Display & Sucher
Displaygröße 3"
Filter & Modi
Panorama-Modus vorhanden
Video
Videoformate AVI
Speicherung
Unterstützte Speicherkarten
  • SD Card
  • SDHC Card
Bildformate
  • JPEG
  • AVI
  • MPEG
Gehäuse
Größe & Gewicht
Gewicht 132 g

Weiterführende Informationen zum Thema Rollei X-8 können Sie direkt beim Hersteller unter rollei.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: