• ohne Endnote
  • 2 Tests
13 Meinungen
Produktdaten:
Farbdruck: Farb­dru­cker
Mehr Daten zum Produkt

Rollei WiFi Photo Printer im Test der Fachmagazine

    • Guter Rat

    • Ausgabe: 8/2015
    • Erschienen: 07/2015
    • 6 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „Stärken: Die Schnappschüsse werden vom Smartphone per WLAN übertragen. Die Bedienung über eine Smartphone-App, die es für Android und iOS gibt, geht leicht von der Hand.
    Schwächen: Ausdrucke an den Rändern teils unscharf.“  Mehr Details

    • FOTOHITS

    • Ausgabe: 4/2013
    • Erschienen: 03/2013
    • Seiten: 2

    ohne Endnote

    „Tipp: Mobile Imaging“

    Hat man die notwendigen Netzwerkeinstellungen erst einmal erledigt, kooperiert der Rollei WiFi Photo Printer problemlos mit jedem Apple- oder Android-Gerät und produziert überzeugende Druckergebnisse. Bequeme Handhabung. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.  Mehr Details

Kundenmeinungen (13) zu Rollei WiFi Photo Printer

13 Meinungen
(Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
3
4 Sterne
6
3 Sterne
2
2 Sterne
0
1 Stern
2
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Rollei WiFi Photo Printer

Eignung
Fotodrucker vorhanden
Drucken
Farbdruck Farbdrucker
Schnittstellen
WLAN vorhanden
Features
Mobilität Mobiler Drucker
Ausstattung
Netzwerkzugang vorhanden
Pictbridge vorhanden

Weiterführende Informationen zum Thema Rollei WiFi Photodrucker können Sie direkt beim Hersteller unter rollei.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Drucker fürs Handy

FOTOHITS 4/2013 - Für die sofortige Ausgabe von Bildern eines Mobiltelefons empfiehlt Rollei seinen neuen Drucker. Im Test erwies er sich als ebenso schnell wie komfortabel.Ein Drucker mit Handy-Dockingstation wurde getestet, blieb jedoch ohne Endnote. …weiterlesen

Druckertipps für den Alltag

PCgo 11/2011 - Je nach Betriebssystem kann der Pfad etwas anders betitelt sein. Sollte all das nicht helfen, gibt es von den meisten Druckerherstellern auch sogenannte „Universelle Druckertreiber“ oder „Universal Printer Driver (UPD)“. Diese sind in der Regel im Funktionsumfang auf die Grundeinstellungen reduziert. Dafür lassen sich aber viele unterschiedliche Drucker der jeweiligen Firma mit einem einzigen Treiber ansteuern. …weiterlesen