• Sehr gut 1,0
  • 1 Test
  • 0 Meinungen
Sehr gut (1,0)
1 Test
ohne Note
Meinung verfassen
Typ: Fotoruck­sack
Ausstattung: Sta­tiv­hal­te­rung, Tablet/Lap­top-​Fach, Regen­schutz­hülle
Mehr Daten zum Produkt

Rollei Traveler Canyon L im Test der Fachmagazine

  • „gut - sehr gut“ (4 von 5 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut - sehr gut“

    Platz 2 von 6

    „... Der Rollei Traveler Canyon L ist dank seines Alurahmens sehr formstabil. Das herausnehmbare Kamerainnenfach ist wie gesagt verhältnismäßig klein und fasst dementsprechend auch nur eine aufs Wesentliche reduzierte Ausrüstung. Der Zugriff darauf ist aufgrund zweier Klappen erschwert – an Objektive und Kamera gelangt man dadurch eher umständlich. ...“

zu Rollei Traveler Canyon L

  • Rollei Traveler Fotorucksack Canyon L - Professioneller Outdoor Fotorucksack,
  • Rollei Traveler Fotorucksack Canyon L - Professioneller Outdoor Fotorucksack,
  • ROLLEI Traveler Canyon M Kameratasche in Grün/Schwarz
  • Rollei Canyon L Fotorucksack, grau/orange
  • Rollei Traveler Fotorucksack Canyon L Green
  • Rollei Traveler Fotorucksack Canyon L Green (Rucksack, 35l)
  • Rollei Traveler Fotorucksack Canyon L Green
  • Rollei Traveler Fotorucksack Canyon L Green
  • Rollei Traveler Canyon L Gr Rucksack Innenmaß (B x H x T) 280 x 220 x 180mm
  • Rollei Traveler Canyon L Gr Rucksack Innenmaß (B x H x T) 280 x 220 x 180mm

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt Traveler Canyon L

Traveler Canyon L

Für wen eignet sich das Produkt?

Der Traveler Canyon L ist das zweitgrößte Modell aus einer neuen Fotorucksackserie von Rollei. Mit einem Fassungsvolumen von 35 Litern richtet sich der Rucksack vor allem an Nutzer, die ihr Fotoequipment mit auf Ausflüge oder Kurzreisen nehmen möchten. Auch widrige Witterungsverhältnisse machen dem Rucksackinhalt dank einer integrierten Regenhülle nichts aus.

Stärken und Schwächen

Der Traveler Canyon L verfügt über zwei Hauptfächer, in denen neben Kamera und Objektiven auch ein Laptop mit einer maximalen Bildschirmgröße von 15 Zoll untergebracht werden kann. Praktisch sind die Reißverschlussfächer am Beckengurt und an der Rucksackunterseite, die zum Beispiel den Geldbeutel, Papiere und Schlüssel geschützt vor Langfingern aufnehmen. Eine Halterung an der Unterseite ermöglicht das Befestigen eines Stativs. Um den Rücken und die Schultern des Fotografen zu schonen, hat Rollei den Traveler Canyon mit einem speziellen Tragesystem versehen. Dieses ist aus leichtem Aluminium und kann dank verstellbarer Schultergurte individuell an den Nutzer angepasst werden. Übermäßiges Schwitzen am Rücken bei längeren Touren wird durch ein atmungsaktives Polster verhindert.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Der Fotorucksack von Rollei wird unter anderem bei Amazon aktuell für rund 220 Euro in drei Farben angeboten. Das ist nicht wenig, aber immerhin hebt sich der Rucksack durch das Tragesystem, die Geräumigkeit und die durchdachte Raumaufteilung von anderen Modellen recht positiv ab.

Aus unserem Magazin:

Alle Artikel

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Rollei Traveler Canyon L

Typ Fotorucksack
Gewicht 2000 g
Ausstattung
  • Regenschutzhülle
  • Tablet/Laptop-Fach
  • Stativhalterung
Außenmaße (B x T x H) 300 mm x 4610 mm x 210 mm

Weiterführende Informationen zum Thema Rollei Traveler Canyon L können Sie direkt beim Hersteller unter rollei.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Rollei Traveler Canyon XLMiggö Agua Quick-draw Storm-proof Holster 45 Pro DSLRManfrotto Off Road StuntMindshift Gear UltraLight Dual 36LBenro Incognito B200Case Logic Luminosity Medium DSLR Split PackHama Trekkingtour 160Mantona Luis retroNeewer KameratascheManfrotto Pro Light Bumblebee 130