Rollei Rock Solid Beta 180 im Test

(Stativ)
  • Sehr gut 1,5
  • 1 Test
51 Meinungen
Produktdaten:
Typ: Drei­bein­sta­tiv
Maximale Arbeitshöhe: 170 cm
Gewicht: 2280 g
Traglast: 10 kg
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Rollei Rock Solid Beta 180

    • CanonFoto

    • Ausgabe: 3/2017
    • Erschienen: 03/2017
    • Produkt: Platz 2 von 4
    • Seiten: 6

    4,5 von 5 Sternen

    „sehr gut“

    Handhabung (30 %): 4,5 von 5 Sternen;
    Verarbeitung (15 %): 4 von 5 Sternen;
    Stabilität (30 %): 4 von 5 Sternen;
    Funktionsumfang (25 %): 4,5 von 5 Sternen.  Mehr Details

zu Rollei Rock Solid Beta 180

  • Rollei Rock Solid Beta 180 Aluminium - Professionelles Stativ mit Dreh und

    25 EURO RABATT FÜR KANARISCHE INSELN Aluminium - Stativrohr Rotierende und seitlich rotierende Mittelsäule Y - ,...

Kundenmeinungen (51) zu Rollei Rock Solid Beta 180

51 Meinungen
(Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
39
4 Sterne
7
3 Sterne
3
2 Sterne
0
1 Stern
2
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt Rock Solid Beta 180

Rock Solid Beta 180

Für wen eignet sich das Produkt?

Mit einer Arbeitshöhe von 1,71 Meter und einer schwenkbaren Mittelsäule eignet sich das Rock Solid Beta 180 von Rollei für viele Einsatzzwecke gut. Beispielsweise findet es seinen Einsatz in der Städte-, der Natur- und der Porträtfotografie. Die Tragkraft von bis zu 10 Kilogramm erlaubt die Nutzung auch mit schwereren Spiegelreflex- und Videokameras.

Stärken und Schwächen

Das Solid Beta 180 gehört mit einem Produktgewicht von fast 2.300 Gramm leider nicht zu den leichtesten Stativen auf dem Fotomarkt, obwohl die Stativbeine aus Aluminium gefertigt werden. Kunden haben allerdings die Wahl: Es gibt auch eine Variante aus Carbon, die nur 1.900 Gramm auf die Waage bringt. Dafür ist das Stativ sehr robust und haltbar. Nach Angaben des Herstellers machen ihm auch Salzwasser und Sand nichts aus. Damit es auf losem Boden guten Halt hat, ist es mit Spikes versehen. Von Vorteil besonders für Naturfotografen ist die kurze und schwenkbare Mittelsäule, die Bodenaufnahmen aus einer geringen Entfernung erlaubt. Die Stativbeine bestehen jeweils aus vier Segmenten, die mit Schnellverschlüssen miteinander verbunden sind. So kann die Höhe blitzschnell verändert werden.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Stative, die sich auch für Profiausrüstungen eignen, benötigen eine gewisse Stabilität und Robustheit. Hier kann das Rock Solid Beta 180 durchaus mithalten. In der Aluminiumausführung kann es derzeit für moderate 225 Euro bei Amazon geordert werden. Das Stativ aus Carbon erfordert hingegen den Einsatz von fast 400 Euro.

Datenblatt zu Rollei Rock Solid Beta 180

Features
  • Umdrehbare Mittelsäule
  • Metallspikes
Bauart
Typ Dreibeinstativ
Beinsegmente 4
Material Aluminium
Erhältliche Farben Schwarz
Im Einsatz
Maximale Arbeitshöhe 170 cm
Minimale Arbeitshöhe 2,5 cm
Gewicht 2280 g
Traglast 10 kg
Ausstattung & Features
Ausstattung
Mittelsäulenhaken fehlt
Schaumstoffummantelung fehlt
Metallspikes vorhanden
Wasserwaage fehlt
Tragetasche fehlt
Features
Einbein-Funktion fehlt
Umdrehbare Mittelsäule vorhanden
Unterschiedliche Beinwinkel fehlt

Weitere Tests & Produktwissen