Gut

2,5

Note aus

Rollei Actioncam 560 Touch im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    10 Produkte im Test

    „Plus: günstig; gute Ausstattung.
    Minus: 4K-Aufnahmen zu kurz; Bildstabi nicht überzeugend.“

  • „befriedigend“ (3,0)

    Platz 4 von 9

    „Fernbedienbar. Einige Funktionen über die Fernbedienung nutzbar, ihr Gehäusedeckel enthält aber hohe Mengen Bisphenol A. Video nur Durchschnitt, trotz Verwackelungsschutzes zittrig, dann detailarm. Monitor mit Touchscreen. Windfilter für den Ton praktisch wirkungslos.“

    • Erschienen: 10.05.2019 | Ausgabe: 11/2019
    • Details zum Test

    4 von 5 Sternen

    „Plus: günstig, Touch, Wi-Fi, Bildstabilisierung.
    Minus: Menüführung, Bedienung direkt an der Cam.“

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Rollei Actioncam 560 Touch

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Rollei »Actioncam 11s Plus« Action Cam (4K Ultra HD, WLAN (Wi-Fi)

Kundenmeinungen (155.420) zu Rollei Actioncam 560 Touch

4,7 Sterne

155.420 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
128999 (83%)
4 Sterne
18650 (12%)
3 Sterne
4663 (3%)
2 Sterne
1554 (1%)
1 Stern
1554 (1%)

4,7 Sterne

155.420 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Redaktion

Kleine, super leichte Action-​Cam für Tau­cher und ambi­tio­nierte Was­ser­rat­ten

Passt die Actioncam 560 Touch zu mir? Hier unsere Einschätzung zur Rollei Action-Cam, basierend auf Tests, Meinungen und Produktdaten.

Stärken

  1. Full-HD-Aufnahmen mit 120 Bildern pro Sekunde
  2. leichte Bedienung dank Touchscreen
  3. üppig ausgestattet. u. a. mit 3 Aufsteckfiltern, Unterwassergehäuse und Fernbedienung
  4. kompakt, leicht und ziemlich günstig

Schwächen

  1. noch keine bekannt

Aus dem Hause Rollei kommt die Actioncam 560 Touch, die sich auch an Nutzer mit höheren Ambitionen richtet. Bei der Videoauflösung bieten sich Ihnen diverse Möglichkeiten, unter anderem 4K-Auflösung mit 30 oder 60 Bildern pro Sekunde oder Full-HD-Aufnahmen mit 60 oder 120 Bildern pro Sekunde. Ein elekronischer Bildstabilisator mit 6-Achsen-Gyroskop erkennt Positions- und Bewegungsänderungen. Neben einem Unterwassergehäuse, mit dem Sie die kleine Kamera bis zu 40 Meter Wassertiefe einsetzen können, erhalten Sie auch drei Kamerafilter (Rot für Wassertiefen von 10-20 Metern, Grau zum Abdunkeln, Pink für tropische Gewässer) und eine Halterung. Dank der Fernbedienung, die sich ebenfalls im Lieferumfang befindet, können Sie die Action-Cam fernsteuern - und das aus bis zu 10 Metern Entfernung. Mit kompakten Maßen und einem Gewicht von gerade einmal 83 Gramm erhalten Sie einen tollen Urlaubsbegleiter für knapp 150,- Euro.

von Steffi

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Action-Cams

Datenblatt zu Rollei Actioncam 560 Touch

Stammdaten
Auflösung
4K (UHD) vorhanden
Full-HD vorhanden
HD vorhanden
Foto-Auflösung 20 MP
Sensorgröße 1/2,33 Zoll
Sensor-Auflösung 12 MP
Bildwinkel 160°
Features
Display vorhanden
Touchscreen vorhanden
Displaygröße 2"
Bildstabilisator Elektronisch
Ausstattung WLAN
Funktionen
  • Zeitraffer
  • Loop-Funktion
Outdooreigenschaften Wasserdichtes Gehäuse im Lieferumfang
Wasserdicht bis 40 m (mit wasserdichtem Gehäuse)
Aufzeichnung & Speicherung
Aufzeichnungsformat
  • MOV
  • JPG
Speichermedien
  • SDXC
  • MicroSD
Abmessungen & Gewicht
Breite 60,2 mm
Höhe 41 mm
Tiefe 24 mm
Gewicht 83 g

Weitere Produkte und Tests

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf