Sehr gut (1,5)
3 Tests
ohne Note
1 Meinung
Aktuelle Info wird geladen...

Roland UA-55 Quad-Capture im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Januar 2012
    • Details zum Test

    „gut bis sehr gut“ (Economyklasse)

    Preis/Leistung: „gut“

    „Der Quad-Capture ist ein gut ausgestattetes mobiles USB-Audio-Interface, das besonders durch die Auto-Sens-Funktion, die beiden gut klingenden VS-Preamps und die Kontroll-Software inklusive Kompressor/Gate, HPF und Phasenumkehrung punkten kann. Als kleines Besteck mit klanglichem Anspruch ist der kompakte Mobilist ... durchaus zu empfehlen.“

  • „gut“

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Kauftipp“

    Platz 2 von 5

    „Laut Preisempfehlung ist das Roland UA-55 das günstigste Interface des Testfelds nach dem Mackie. Tatsächlich überrascht es mit einer kompletten Ausstattung an Schnittstellen und der technisch höchsten Auflösung (192 kHz), die Filmer aber weniger brauchen. Ein rundum gelungenes Paket für jeden tonbewussten Filmemacher.“

    • Erschienen: Dezember 2011
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (3 Sterne)

    „Plus: edel und robust; gute Preamps und auch integrierte Effekte; praktisch und durchdacht dank zusätzlichem digitalem I/O; höchste Samplingfrequenzen möglich; sehr guter Gesamtklang; Sonar X1 LE dabei (nur für Windows Anwender).
    Minus: Potis und Schalter nicht sehr ergonomisch; ‚Auto-Sens‘ ist etwas unsinnig; Kompressoren im Eingangskanälen gehören vor die Wandler; Treiber noch nicht 100% ausgereift.“

Kundenmeinung (1) zu Roland UA-55 Quad-Capture

5,0 Sterne

1 Meinung in 1 Quelle

5 Sterne
1 (100%)
4 Sterne
1 (100%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
1 (100%)

5,0 Sterne

1 Meinung bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Roland UA-55 Quad-Capture

Abmessungen (mm) 185 x 43 x 134

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: