Sehr gut (1,0)
2 Tests
Sehr gut (1,4)
183 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Repor­ter­mi­kro­fon
Tech­no­lo­gie: Dyna­misch
Anschluss: XLR
Mehr Daten zum Produkt

Rode Microphones Reporter im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: März 2017
    • Details zum Test

    „sehr gut“

    „Das Røde Reporter ist universell für Sprachaufnahmen einsetzbar – vor allem für ungeübte Reporter vor der Kamera empfiehlt es sich, da es unsaubere Handhabung klanglich verzeiht. Wie die meisten dynamischen Mikros liefert das Reporter keinen allzu kräftigen Pegel. Es wird daher am besten an einem externen Rekorder, einem XLR-Adapter/Vorverstärker oder an einer Kamera mit rauscharmem Mikrofoneingang betrieben.“

    • Erschienen: September 2013
    • Details zum Test

    „sehr gut“

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „... weitgehend unempfindlich gegen typische Griffgeräusche und ist deshalb ideal für den Broadcast-Einsatz, bei dem es auf möglichst hohe Tonqualität ankommt. Dabei ist das Mikro auch immun gegen Wind. Der Frequenzgang ist mit 70 bis 15 000 Hertz für ein solches Mikrofon typisch und bürgt für gute Übertragungsqualität. ...“

zu Rode Microphones Reporter

  • Rode Reporter Dynamisches Mikro für Broadcast-Anwendungen
  • Rode Reporter Dynamisches Mikro für Broadcast-Anwendungen
  • Rode Reporter Dynamisches Mikro für Broadcast-Anwendungen
  • Rode Reporter
  • Rode - Reporter dyn. Reportagemikrofon, Kugel
  • Rode Reporter Mikrofon 102312
  • Rode Reporter Mikrofon 102312
  • Rode Reporter 228320
  • Rode Rřde Reporter, dynamisches Reportage- und Interviewmikrofon
  • Rode Reporter

Kundenmeinungen (183) zu Rode Microphones Reporter

4,6 Sterne

183 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
146 (80%)
4 Sterne
20 (11%)
3 Sterne
5 (3%)
2 Sterne
5 (3%)
1 Stern
4 (2%)

4,6 Sterne

183 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Rode Microphones Reporter

Typ Reportermikrofon
Technologie Dynamisch
Anschluss XLR
Richtcharakteristik Omnidirektional (Kugel)
Gewicht 256 g
Frequenzbereich 70 Hz - 15 kHz
Impedanz 150 Ohm

Weiterführende Informationen zum Thema Rode Microphones Reporter können Sie direkt beim Hersteller unter rode.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Straßentauglich

videofilmen - Das vermeintliche Showtalent vor der Kamera hat mal wieder keinen blassen Schimmer vom richtigen Umgang mit dem Mikrofon - und du als Kameraoder Tonmann musst auf einen weiteren Take drängen. Dabei hätte ein unempfindliches Reportermikro die Probleme vielleicht gar nicht erst entstehen lassen. Verglichen mit den Konkurrenzmodellen der deutschen Mikrofonhersteller ist das Rode Reporter mit einem Straßenpreis von unter 150 Euro sehr günstig. …weiterlesen

Reporter-Glück

VIDEOAKTIV - Wenn aber die Interviewten dem Schallwandler zu nahe kommen, wird der Bassbereich plötzlich unmotiviert überbetont, entfernen sie sich wieder, wird der Klang sehr dünn - ein unausgewogenes Klangbild ist die Folge. Ganz anders beim Røde Reporter: Es klingt im normalen Sprachbereich in jeder Entfernung ähnlich in der Frequenzverteilung, ohne bei Unterschreiten einer bestimmten Entfernung plötzlich massiv die Bässe zu betonen. …weiterlesen