BluTune 40 Produktbild
  • ohne Endnote
  • 0 Tests
  • 2 Meinungen
keine Tests
Testalarm
ohne Note
2 Meinungen
Typ: DAB-​Radio
Kanäle: Mono
Netz: Ja
DAB+: Ja
UKW (FM): Ja
Bluetooth: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

BluTune 40

Blue­tooth-​fähi­ges Digi­tal­ra­dio

Das britische Unternehmen Roberts Radio hat vor kurzem sein Sortiment aufgefrischt. Eines der neuen Modelle trägt den Namen BluTune 40 und überzeugt mit zahlreichen modernen Features – darunter ein DAB+-Tuner sowie der Funkstandard Bluetooth.

Kabellos Musikdateien streamen

Dank Bluetooth lassen sich drahtlos Audiodateien von kompatiblen Quellen streamen, etwa von einem PC, Notebook, Tablet, Smartphone oder MP3-Player. Der DAB+-Tuner wiederum steht für glockenreinen Radioempfang ohne jedes Knacken und Rauschen, gleichzeitig kann man natürlich auch analoge UKW-Sender anhören. Weiterhin wichtig: Für beide Empfangswege stehen jeweils zehn Speicherplätze bereit, zudem kann man auf einem Display verschiedene Infos zum Sender ablesen – darunter den Namen und Interpreten des laufenden Songs, das Musikgenre, die Audio-Bitrate oder die aktuelle Signalstärke.

Kaum Anschlüsse, aber schlafzimmertauglich

Der „physische“ Anschlussbereich wiederum ist etwas mäßig. Beispielsweise übernimmt die USB-Buchse lediglich Software-Upgrades, zudem befinden sich der AUX-Port zum Auslesen von MP3-Playern sowie der Kopfhörerausgang an der Rückseite. Ein klarer Schwachpunkt in Sachen Bedienkomfort. Überzeugen können dafür die Schlafzimmertools. So bietet etwa der Wecker zwei separate Alarmzeiten, zudem lässt er sich wahlweise einmal, täglich, nur wochentags oder nur am Wochenende aktivieren. Hinzu kommt: Man kann die Lautstärke einstellen und die Signalquelle (Tuner, Buzzer) für fünf Minuten stummschalten. Den Sound überträgt schließlich ein mit fünf Watt belastbarer Speaker, die Maße wiederum betragen laut Handbuch 18 x 10,5 x 14 Zentimeter.

Positiv am Roberts Radio BluTune 40 sind das kompakte Gehäuse, der funktionale Wecker, der moderne Tuner sowie der Bluetooth-Standard, etwas schade dafür der abgespeckte USB-Port sowie die ungeschickte Platzierung der Anschlüsse. Wer damit leben kann: Erhältlich ist das Radio unter anderem bei Amazon für vertretbare 130 EUR.

zu Roberts Radio BluTune 40

  • Roberts Radio blutune40 Radio FM/DAB/DAB +/Bluetooth/USB schwarz
  • Roberts Radio blutune40 Radio FM/DAB/DAB +/Bluetooth/USB schwarz
  • Roberts Radio blutune40 Radio FM/DAB/DAB +/Bluetooth/USB schwarz

Kundenmeinungen (2) zu Roberts Radio BluTune 40

4,2 Sterne

2 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
1 (50%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
1 (50%)
1 Stern
0 (0%)

4,2 Sterne

2 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Roberts Radio BluTune 40

Allgemeine Daten
Typ DAB-Radio
Audio
Leistung (RMS) 5 W
Kanäle Mono
Stromversorgung
Akku fehlt
Batterien fehlt
Netz vorhanden
Solar fehlt
Empfang
DAB+ vorhanden
UKW (FM) vorhanden
Konnektivität
Drahtlose Verbindung
Bluetooth vorhanden
WLAN fehlt
NFC fehlt
DLNA fehlt
AirPlay fehlt
Eingänge
AUX-Eingang vorhanden
USB vorhanden
LAN fehlt
Kartenleser fehlt
Ausgänge
Kopfhörer vorhanden
Ausstattung
Display vorhanden
Touchscreen fehlt
Dimmer fehlt
RDS-Tuner fehlt
Fernbedienung fehlt
Smartphonesteuerung fehlt
Wecker vorhanden
Snooze (Schlummertaste) vorhanden
Sleep vorhanden
Kassettendeck fehlt
Stützbatterien fehlt
Anzeige
Datum vorhanden
Uhrzeit vorhanden
Kalender fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema Roberts Radio BluTune 40 können Sie direkt beim Hersteller unter robertsradio.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Roberts Radio BluTune 50Pinell GoRoberts Radio BluTune 60Roberts Radio Blu Tune100Hama IR250Tivoli Audio Albergo+Tangent Audio DAB2goAlbrecht DR 60Albrecht DR 900 BTDual IR 3