Trafic [01] Produktbild
Befriedigend (2,7)
10 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Front­an­trieb: Ja
Heck­an­trieb: Ja
Manu­elle Schal­tung: Ja
Auto­ma­tik: Ja
Karos­se­rie: Kombi
Mehr Daten zum Produkt

Varianten von Trafic [01]

  • Trafic Kastenwagen 2.0 DCI 115 FAP 6-Gang manuell (84 kW) [01] Trafic Kastenwagen 2.0 DCI 115 FAP 6-Gang manuell (84 kW) [01]
  • Trafic Grand Passenger 2.0 dCi 115 BVR Executive (84 kW) [01] Trafic Grand Passenger 2.0 dCi 115 BVR Executive (84 kW) [01]
  • Trafic Passenger 2.0 dCi 115 FAP 6-Gang manuell Black Edition (84 kW) [01] Trafic Passenger 2.0 dCi 115 FAP 6-Gang manuell Black Edition (84 kW) [01]
  • Trafic 2.0 dCi Boîte manuelle 6 vitesses Confort (85 kW) [01] Trafic 2.0 dCi Boîte manuelle 6 vitesses Confort (85 kW) [01]
  • Trafic 2.0 DCI (84 kW) Trafic 2.0 DCI (84 kW)
  • Trafic Passenger 2.0 (84 kW) Trafic Passenger 2.0 (84 kW)
  • Trafic Passenger 2.0 dCi 115 Privilège (84 kW) Trafic Passenger 2.0 dCi 115 Privilège (84 kW)
  • Trafic dCi 115 (84 kW) Trafic dCi 115 (84 kW)
  • Mehr...

Renault Trafic [01] im Test der Fachmagazine

  • Note:2,6

    Platz 2 von 2
    Getestet wurde: Trafic dCi 115 (84 kW)

    „Plus: Funktionelle Bedienung. Sehr viel Platz. Gute Fahrleistungen. Komfortable Federung und Sitze. ... Minus: Besonders umständliche Sitzverstellung im Fond. Hoher Verbrauch. Kein Partikelfilter. ESP nicht Serie. Für Kindersitze bedingt geeignet.“

  • ohne Endnote

    3 Produkte im Test
    Getestet wurde: Trafic 2.0 DCI (84 kW)

    „Der zerklüftete Fahrerplatz wirkt ein wenig unaufgeräumt, ein Fall für Individualisten. Das kantike Heck birgt genug Platz für einen Ausbau, während das bucklige Dach die Möglichkeiten einschränkt. ...“

  • ohne Endnote

    60 Produkte im Test

    „Den eng mit Opel Vivaro und Nissan Primastar verwandten Renault Trafic bieten die Franzosen ebenfalls nur noch mit zwei Dieselmotoren an (90 oder 114 PS). ESP kostet beim Renault selbst in den Komfortvarianten Aufpreis.“

    • Erschienen: September 2011
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Trafic Passenger 2.0 dCi 115 FAP 6-Gang manuell Black Edition (84 kW) [01]

    „... Lenkung, Schaltung (6 Gänge!), Bremsen gehen geschmeidig zur Hand, die Übersichtlichkeit ist ohnedies unschlagbar ... Der Motor, hier ein 2,0-l-dCi mit 114 PS ... und 300 Nm, der gut bemessen wirkt, also die immerhin fast zwei Tonnen Trafic sauber und ohne Lücken hochstemmt und bis 160 km/h beschleunigt. ...“

    • Erschienen: Juni 2011
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Trafic Kastenwagen 2.0 DCI 115 FAP 6-Gang manuell (84 kW) [01]

    „Der Euro-5-Trafic kann als Geheimtipp unter den Transportern gelten: Trotz Filter punktet er mit geringem Verbrauch und muss nur noch alle 40.000 Kilometer zum Service. Mit 115 PS und 300 Newtonmetern ist er zudem angemessen motorisiert. Es scheint also, als hätte der Trafic das Beste noch vor sich.“

  • ohne Endnote

    55 Produkte im Test

    „Plus: Sehr gutes Platzangebot für Passagiere und Gepäck, bequemer Zustieg, gute Übersichtlichkeit.
    Minus: ESP nur gegen Aufpreis, mäßige Materialanmutung, umständlicher Sitzumbau.“


    Info: Dieses Produkt wurde von AUTOStraßenverkehr in Ausgabe 5/2012 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
    • Erschienen: März 2011
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Trafic Kastenwagen 2.0 DCI 115 FAP 6-Gang manuell (84 kW) [01]

    „... Im werktäglichen Stop and go lässt die Verbrauchsanzeige des Bordcomputers nichts Gutes ahnen. Da der Motor bei frostigen Temperaturen nicht auf Temperatur kommt, sorgt ein Zuheizer für Wärme - und Mehrverbrauch. Auf der Verbrauchsrunde präsentiert sich der Trafic aber in Bestform und unterbietet voll beladen die Sieben-Liter-Marke - Bravo! ...“

  • „befriedigend - ausreichend“ (2,5 von 5 Sternen)

    7 Produkte im Test

    „... Die Zuverlässigkeit ist nicht gerade beglückend: Typisch sind sich auflösende Zweimassen-Schwungräder, undichte Karosserien oder festgegammelte Bremsen schon bei der ersten Hauptuntersuchung.“

    • Erschienen: August 2008
    • Details zum Test

    „befriedigend“ (2,6)

    Getestet wurde: Trafic Passenger 2.0 dCi 115 Privilège (84 kW)

    „... Im Haben steht neben dem riesigen Platzangebot ein erstaunlich gutes Kurvenverhalten; das ist bei einem Fahrzeug, in dem man hoch wie in einem Lkw sitzt, nicht selbstverständlich. ...“

    • Erschienen: November 2006
    • Details zum Test

    4 von 5 Punkten

    Getestet wurde: Trafic Passenger 2.0 (84 kW)

    „Der Trafic Passenger mit 2,0-Liter-Dieselmotor und Sechsgang-Handschaltung ist ein feines und vergleichsweise günstiges Auto. Das Kofferraumvolumen ist fahrzeugbedingt gewaltig. ...“

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Renault Trafic [01]

Typ Van
Verfügbare Antriebe Diesel

Weiterführende Informationen zum Thema Renault Trafic [01] können Sie direkt beim Hersteller unter renault.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Abgasfreie Leisetreter

auto-ILLUSTRIERTE - Renault setzt auf Elektroantrieb. Gleich vier Stromer werden 2012 von den Franzosen auf dem Schweizer Markt eingeführt. Den Anfang machen der Fluence Z.E. und der Kangoo Z.E.Testumfeld:Im Test waren zwei Autos. Es wurden keine Endnoten vergeben. …weiterlesen

Für Kids und Kisten

ACE LENKRAD - Ob Großeinkauf beim Getränkehändler oder Freizeitspaß im Grünen - Kompaktvans vereinen das Praktische mit dem Angenehmen. Wie schick das aussehen kann, zeigt Renault - wie günstig das sein kann, beweist Dacia mit dem preiswerten Lodgy. Da drängt sich die Frage auf: Wie viel Kompaktvan braucht der Mensch eigentlich?Testumfeld:Im Vergleichstest der Zeitschrift ACE Lenkrad befanden sich 2 Autos, die 597 bzw. 665 von jeweils 1000 möglichen Punkten erhielten. Als Testkriterien zog man hierbei sowohl Karosserie, Bedienung, Sicherheit und Fahrwerk als auch Antrieb, Umwelt sowie Kosten heran. …weiterlesen

Autos für Busfahrer

Auto Bild - Der Renault Trafic liefert auch die Technik für Opel Vivaro (siehe links) und Nissan Primastar. Dies sind neben einem Zweiliter-Benziner (ab 117 PS) verschiedene Diesel von 1,9 bis 2,5 Liter Hubraum (82 bis 145 PS). …weiterlesen

Das Supertalent

autoTEST - Er ist nicht der schönste, nicht der schnellste und mit Sicherheit auch nicht der prestigeträchtigste VW der Neuzeit. Eines ist der Caddy aber auf jeden Fall: ein wahrer Meister seines Fachs. Im Alltagsgeschäft macht ihm kaum jemand etwas vor. Egal ob Handwerk, Kurier oder Spediteur - sie alle schwören auf seine Talente. Doch welche Version meistert den familiären Alltagsbetrieb am besten?Testumfeld:Im Test waren acht Motorisierungen des VW Caddy. …weiterlesen

Preis-Frage

AUTOStraßenverkehr - Händler überlassen Kunden fast ihre gesamte Marge. Hersteller stützen die Nachfrage, indem sie bestimmte Modelle subventionieren. Und Tageszulassungen werden immer beliebter: Geht es um den Neuwagenkauf, wird den Kunden derzeit viel geboten. Doch wo liegen die STÄRKEN UND SCHWÄCHEN dieser Schnäppchen? AUTO zeigt die besten Angebote.Testumfeld:Im Test befanden sich zehn Autos. …weiterlesen

Was passt rein?

autokauf - Kofferräume treiben uns mitunter in den Wahnsinn: Mal sind sie zu klein, mal zu verbaut. Während wir uns gegen Koffer stemmen, wächst das Gefühl, das versprochene Volumen stimmt nicht ...Testumfeld:Im Test waren sechs Autos. Geprüft wurde die Abweichung der Herstellerangaben beim Kofferraumvolumen. …weiterlesen

Von einfach bis edel

Auto Bild - Ob Lastesel, Familienbus, Camper oder rollende Business-Lounge: Der VW Bus packt jede Aufgabe.Testumfeld:Im Test waren zwei Autos. …weiterlesen

Reife Erscheinung

FIRMENAUTO - Ohne viel Aufsehen hat Renault den Trafic überarbeitet. Wir haben den Kastenwagen mit dem 114 PS starken Diesel getestet, der dank Partikelfilter Euro 5 erfüllt. …weiterlesen

Maturatreffen

Autorevue - Der neue VW Sharan trifft auf seinen ehemaligen Zwillingsbruder Ford Galaxy und den Pionier Renault Espace.Testumfeld:Im Test waren drei Autos. Als Testkriterien dienten Außenwirkung, Fahrspaß, Raum und Komfort, Emotionen, Sicherheit sowie Wirtschaftlichkeit. …weiterlesen

Gereiftes Sparmobil

lastauto omnibus - Test: Ohne viel Aufsehen hat Renault im vergangenen Jahr den Trafic renoviert. Unter der Haube gibt es jetzt Euro-5-Motoren, das Cockpit bietet mehr Ablagen. Wir sind den Kastenwagen mit dem 114 PS starken Diesel gefahren. …weiterlesen

Der große Modus tütet den Polo ein

Auto Bild - Renault glänzt mit schlauem Raumkonzept. Da kann der betagte VW einpacken.Testumfeld:Im Test befanden sich zwei Autos, die 71 und 73 von jeweils 100 möglichen Punkten erhielten. Getestet wurden unter anderem die Kriterien Platzangebot, Nutzwert und Qualität. …weiterlesen

Wer ist der beste Volks-Van?

Auto Bild - Deutschlands beliebteste Familienkutsche präsentiert sich neu in Form. Doch sieht der Touran am Ende alt aus gegen den Grand Scénic?Testumfeld:Im Test waren zwei Autos. …weiterlesen

Renault Trafic

ADAC Auto-Test Neuwagen - Für Menschen mit viel Platzbedarf gemacht - wie sein Technik-Bruder Opel Vivaro. Testkriterien waren unter anderem Innenraum, Komfort, Motor/Antrieb, Fahrverhalten sowie Sicherheit. …weiterlesen