Gut

2,0

Note aus

Erste Meinung verfassen

Variante von Arkana (2021)

  • Arkana TCe 140 EDC (140 kW) (2021)

    Arkana TCe 140 EDC (140 kW) (2021)

Renault Arkana (2021) im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: 11.03.2021 | Ausgabe: 10/2021
    • Details zum Test

    4 von 5 Sternen

    Getestet wurde: Arkana TCe 140 EDC (140 kW) (2021)

    Plus: Ausstattung mit Fahrassistenten; munterer Antrieb; gut abgestimmtes Fahrwerk.
    Minus: weder ALlrad noch Diesel verfügbar; wenig Motorvarianten.
     - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Renault Arkana (2021)

Passende Bestenlisten: Autos

Datenblatt zu Renault Arkana (2021)

Typ
  • Kompaktklasse
  • SUV
Verfügbare Antriebe
  • Benzin
  • Hybrid
Allradantrieb k.A.
Frontantrieb k.A.
Heckantrieb k.A.
Manuelle Schaltung k.A.
Automatik k.A.
2-Türer k.A.
3-Türer k.A.
4-Türer k.A.
5-Türer k.A.

Weiterführende Informationen zum Thema Renault Arkana (2021) können Sie direkt beim Hersteller unter renault.de finden.

Weitere Produkte und Tests

Produktwissen

Schönheit mit Allüren

OFF ROAD - In 7,3 Sekunden beschleunigt das Aggregat den Range aus dem Stand auf einhun dert km/h und macht ihn 241 Stun denkilometer schnell. Die maxima le Kraft liegt dabei schon enorm früh an, dafür aber nur über ein vergleichsweise schmales Dreh zahlband zwischen 1500 und 1750 Umdrehungen pro Minute. Der spitze Verlauf kann als Indiz dafür genommen werden, dass man hier das Maximum aus dem Motor her ausgekitzelt hat. …weiterlesen

Das Meisterwerk

OFF ROAD - Kraft ist immer da und wird schön dosiert freigegeben. Niemals hektisch, immer mit Stil. Auch auf der Autobahn, wenn man ihn mal an seine Grenzen bringen will. 209 km/h gibt Land Rover an und auch diese fährt er unproblematisch! Abstandstempomat und Spurhalteassistent helfen, es nicht ausufern zu lassen. Freilich ist er kein Rennwagen und eine gemütliche Reisegeschwindigkeit von 130 - 150 km/h liegt ihm eindeutig mehr und wird auch von der Tankanzeige honoriert. …weiterlesen

Servus, kleiner Renner

OFF ROAD - Einfach hatte es der Suzuki Vitara S bei uns sicher nicht. Un- sere Langzeitfahrzeuge müssen nämlich nicht nur auf der Straße ihre Qualitäten beweisen, sondern eben auch das ein oder andere Mal abseits des Teerbandes zeigen, was in ihnen steckt, sei es als Begleitwagen bei Fotoproduktionen, auf Reisen oder bei Rallyes. Hinzu kommen die täglichen Kurzstrecken, der dauernde Stadtverkehr und unzählige Langstrecken. …weiterlesen

Treffen der Generationen

SUV Magazin - Das kommt natürlich ein wenig dar auf an, welchen Teil der gigantischen deutschen Riesen man betrachtet. In Sachen Styling beispielsweise neh men sich die drei Schwergewichte nicht viel. Wer es sportlicher mag, ist beim kantigen BMW X5 gut aufgeho ben, etwas zurückhaltendere SUV Fahrer finden ihre automobile Heimat in Wolfsburg. Eine Mischung aus den beiden Stilrichtungen bietet der frisch gezeichnete Audi Q7 an. …weiterlesen

Qual der Basis-Wahl

Reisemobil International - Der Sprinter überzeugte mit toller Motorleistung und einer angenehm schaltenden Automatik. Muss das Wandlergetriebe nicht unter großer Last schalten, sind die Gangwechsel kaum spürbar. Und wer etwas für den Motorsound übrig hat, wird den kernigen Sechszylinder edler finden als die Vierzylinder der Konkurrenz. Der Testverbrauch: 9,7 Liter Diesel auf 100 Kilometer sind angesichts der Motorleistung ein günstiger Wert. …weiterlesen

Iberische Kampfansage

SUV Magazin - Etwas ruppiger wird es, wenn man den Leon seiner neuen Aufgabe zuführt - dem Fahren auf unbefestig ten Wegen. Das liegt aber mehr am Untergrund denn an einer schlechten Fahrwerksabstimmung. Der automa tisch zuschaltende Allrad im Seat ermöglicht Ausflüge durch den Schnee ebenso wie die Urlaubsfahrt auf eine abgelegene Hütte in den Alpen. Obwohl das verbaute Fahrwerk auf harte Aufgaben vorbereitet ist, sollte man niemals aus den Augen verlieren, dass der X Perience ein Kombi ist. …weiterlesen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf