Rega Apollo CDP 2 Tests

Gut (2,2)
2 Tests
ohne Note
1 Meinung
Aktuelle Info wird geladen...
  • Typ Audio-​CD-​Player, MP3-​CD-​Player
  • Mehr Daten zum Produkt

Rega Apollo CDP im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Februar 2018
    • Details zum Test

    80 von 100 Punkten

    Preis/Leistung: „überragend“, „Highlight“

    „... Mit dem Apollo CDP in seiner aktuellen Inkarnation bietet Rega einen Player, dessen einziges Problem darin besteht, womöglich sträflich unterschätzt zu werden. Klanglich ein echtes Überraschungsei mit enormem Potenzial und Performance auf dem Niveau deutlich teurerer Konkurrenz. Als mögliche, aber vielleicht nur noch für Erbsenzähler relevante Steigerung böte sich die Kombination mit dem Rega DAC-R an.“

  • Klang-Niveau: 70%

    Preis/Leistung: „überragend“ (5 von 5 Sternen)

    2 Produkte im Test

    „Seine Vorgänger waren eine Wucht, und der neue Apollo CDP ist es auch. Er führt die Tradition der urigen CD-Klappe fort und entwickelt das Klangbild der kleinen Rega-Player weiter. Optisch verfeinert, aber im Preis stabil bleiben ihm auch unsere fünf Sterne erhalten.“

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Rega Apollo CDP

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Rega Saturn-R CD-Player mit DAC Wandler, schwarz

Kundenmeinung (1) zu Rega Apollo CDP

5,0 Sterne

1 Meinung in 1 Quelle

5 Sterne
1 (100%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

5,0 Sterne

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

  • von Martin Hering

    Rega Apollo CDP - das Klangkastl

    • Vorteile: attraktives Design, klarer Sound, einfache Bedienung, langlebig
    • Geeignet für: zu Hause
    • Ich bin: Normaler Nutzer
    Vom ersten Takte an war ich von dem kleinen schwarzen Kastl begeistert. Stimmen klangen einfach ehrlich und sauber. Ein tolles homogenes Klangbild, wie man es in der Preisklasse wohl kein zweites Mal finden wird. Man wird wohl doppelt so viel ausgeben müssen, um etwas Vergleichbares zu hören. Jegliche Schärfe und Kälte waren wie weggeblasen.
    Das Design ist ungewöhnlich. Als Toplader mit nur 21,5 cm Breite fällt der Player schon ein wenig ins Auge. Es braucht also nach oben hin Platz um eine CD zu laden. Das gestaltet sich sehr einfach. Die Abdeckung wird per Hand aufgeschoben und die Disc eingelegt. Klappe zu und es kann losgehen. Interessierte sollten das beim Händler des Vertrauens einmal ausprobieren, denn bei sehr großen Händen könnte sich das Einlegen etwas fummelig gestalten.
    Schade ist, dass die beiliegende Fernbedienung keine 10er Tastatur besitzt, aber mal ehrlich, wie oft startet man eine CD bei Titel XX? So muss man eben mehrfach die Skip Taste bedienen. Für 50 Euro gibt es bei Rega eine Fernbedienung mit 10er Tastatur zu erwerben, wenn es dann unbedingt so sein soll.
    Wer also auf der Suche nach einem neuen CD-Player ist, sollte sich den Apollo CDP unbedingt einmal anschauen und anhören. Es könnte eine enge Freundschaft werden.
    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: CD-Player

Datenblatt zu Rega Apollo CDP

Typ
  • MP3-CD-Player
  • Audio-CD-Player
CD-Wechsler fehlt
Portabel fehlt
Wiedergabeformate WMA
D/A-Wandler Wolfson WM 8742
Abmessungen 215 x 340 x 90 mm
Ausgänge
  • Cinch
  • Digital (optisch)
  • Digital (koaxial)
Gewicht 4,5 kg

Weiterführende Informationen zum Thema Rega Apollo2017 können Sie direkt beim Hersteller unter tad-audiovertrieb.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Sternstunde

stereoplay - Für den Apollo CDP die zwar platte, aber häufig zutreffende Überschrift "Evolution statt Revolution" zu bemühen, wäre alles andere als falsch. Besessen hat Rega über die Jahre Details optimiert, bis nunmehr auch ein neuer, aus den vielgelobten Rega-DACs stammender Chipsatz die Digital-/ Analog-Wandlung übernimmt. Zuständig ist nun der Wolfson WM8742, der als "Ultra High Performance"-DAC spezifiziert ist und an sich auch über DSD-Kompatibilität verfügen würde, was hier natürlich obsolet ist. …weiterlesen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf