Gut (1,8)
1 Test
ohne Note
8 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Stoff: Ja
Sitz­höhe ver­stell­bar: Ja
Gewicht: 24,4 kg
Belast­bar­keit: 150 kg
Mehr Daten zum Produkt

Recaro Exo (2021) im Test der Fachmagazine

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    „gut“ (1,80)

    Pro: angenehme Polsterung; stabile Bauweise; hochwertige Verarbeitung; überzeugendes, luftdurchlässiges Stoffmaterial; gute Stützung von Hals- und Lendenwirbelsäule; viele Einstellungsoptionen; großer Hub; einfacher Aufbau.
    Contra: hoher Kaufpreis; etwas knappe Sitztiefe. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Recaro Exo (2021)

zu Recaro Exo (2021)

  • RECARO Gaming-Stuhl »Exo Gaming Chair 2.0«, orange
  • RECARO Gaming-Stuhl »Exo Gaming Chair 2.0«, grau
  • RECARO Exo Gaming Chair | Ergonomischer, atmungsaktiver Gaming-
  • RECARO Exo Gaming Chair | Ergonomischer, atmungsaktiver Gaming-
  • RECARO Exo, Gaming-Stuhl schwarz/rot, Lava Red Material: Stoff Max.
  • RECARO Exo, Gaming-Stuhl schwarz/blau, Racing Blue Material: Stoff Max.
  • RECARO Exo Gaming Chair 2.0, sunset orange Stuhl, Schwarz / Orange
  • RECARO Exo Gaming Stuhl, Iron Grey
  • RECARO Exo Gaming Chair 2.0, sunset orange Stuhl, Schwarz / Orange
  • RECARO Exo Gaming Chair 2.0, sunset orange Stuhl, Schwarz / Orange
  • RECARO Exo Gaming Chair | Ergonomischer, atmungsaktiver Gaming-

Kundenmeinungen (8) zu Recaro Exo (2021)

4,1 Sterne

8 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
4 (50%)
4 Sterne
1 (12%)
3 Sterne
1 (12%)
2 Sterne
1 (12%)
1 Stern
0 (0%)

4,1 Sterne

8 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Hoch­wer­ti­ger und ergo­no­mi­scher Gaming-​Stuhl zum statt­li­chen Preis

Stärken
  1. bequemer, ergonomischer Sitz
  2. umfangreiche Einstellungsoptionen
  3. hochwertige Verarbeitung
  4. unkomplizierter Aufbau
Schwächen
  1. hoher Kaufpreis
  2. etwas fester Druckpunkt

Recaro bringt mit dem Exo (2021) einen neuen Gaming-Stuhl für rund 820 Euro auf den Markt. Das Modell erhält eine kleine, hauptsächlich optische Auffrischungskur im Vergleich zum Vorjahresmodell. Der Gaming-Stuhl ist flott aufgebaut und kann mit einer hochwertigen Verarbeitung und Materialwahl überzeugen. Der verwendete Stoff bietet eine angenehme Haptik und verhindert durch seine Luftdurchlässigkeit auch bei längeren Spielesessions unangenehme Hitzestaus.

Da die Mindestsitzhöhe recht hoch ist, eignet sich der Exo insbesondere für Menschen ab einer Größe von 170 cm. Recaro verzichtet zwar auf, bei Konkurrenzmodellen häufig mitgelieferte, zusätzliche Kopf- und Lordose-Kissen, doch dafür kann die ergonomische Sitzschale besonders überzeugen. Vor allem im Nacken- und Lendenbereich ist der Exo optimal geformt, um beide empfindlichen Bereiche ausreichend zu stützen. Zusätzlich lassen sich Rückenlehne, Sitzhöhe und Armlehnen individuell anpassen, damit eine ideale Sitzhaltung über einen längeren Zeitraum gewährleistet werden kann. Die Polsterung ist zwar recht fest, doch insgesamt kann der Sitzkomfort laut Testbericht überzeugen.

von Pia Hahnen

Aus unserem Magazin

Datenblatt zu Recaro Exo (2021)

Sitzbezug
Leder fehlt
Kunstleder fehlt
Stoff vorhanden
Funktionen
Armlehnen verstellbar vorhanden
Rückenlehne verstellbar vorhanden
Sitzhöhe verstellbar vorhanden
Sitztiefe verstellbar fehlt
Wippmechanik vorhanden
Ausstattung
Kopfkissen fehlt
Lendenkissen fehlt
Abmessungen & Gewicht
Min. Sitzhöhe 490 mm
Max. Sitzhöhe 590 mm
Sitztiefe 450 mm
Sitzbreite 405mm
Rückenlehnenhöhe 940 mm
Gewicht 24,4 kg
Belastbarkeit 150 kg
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: R111.005.0004.10.1, R111.006.0004.10.1, R111.008.0004.10.1, R111.010.0004.10.1, R111.011.0004.10.1

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Der neueste Test erschien am .