Glucosamin-Ratiopharm 1500 mg, Pulver Produktbild

ohne Endnote

Test (1)

o.ohne Note

(2)

o.ohne Note

Produktdaten:
Anwendungsgebiet: Gelenk­schmer­zen, Arthrose
Rezeptpflicht: Rezept­frei
Apothekenpflicht: Apo­the­ken­pflich­tig
Mehr Daten zum Produkt

Ratiopharm Glucosamin-Ratiopharm 1500 mg, Pulver im Test der Fachmagazine

    • ÖKO-TEST

    • Ausgabe: Nr. 3 (März 2013)
    • Erschienen: 02/2013
    • 15 Produkte im Test

    Die Tester betrachteten die Verwendung des Wirkstoffes Glucosamin als „wenig überzeugend“. Grund dafür ist, dass die Wirksamkeit nicht eindeutig nachgewiesen werden konnte. Die pharmakologische Begutachtung wurde für „ausreichend“ befunden. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.  Mehr Details

zu Ratiopharm Glucosamin-Ratiopharm 1500 mg, Pulver

  • Ratiopharm Glucosamin-ratiopharm® 1500 mg 10 St Pulver zur Herstellung einer

    Glucosamin - ratiopharm® 1500 mg

  • Ratiopharm GLUCOSAMIN-RATIOPHARM 1500 mg Plv.z.H.e.L.z.Einn. 10 St.

    Glucosamin - ratiopharm® 1500 mg Pulver Wirkstoff: Glucosaminhemisulfat. Anwendungsgebiete: Linderung von Symptomen ,...

  • Glucosamin-ratiopharm Pulver zur Herstellung einer Lösung zum Einnehmen 30 Stück

    Versandkosten 2, 99 EUR, ab 20, - EUR versandkostenfrei. Glucosamin - ratiopharm - Schmerzen gelindert, ,...

  • Ratiopharm Glucosamin-ratiopharm 1500 mg Beutel, 10 St

    PZN: 06718655 Anwendungsgebiet: Glucosamin - ratiopharm gehört zu einer Gruppe von Arzneimitteln, die als andere nicht ,...

  • Ratiopharm GLUCOSAMIN-RATIOPHARM 1500 mg Plv.z.H.e.L.z.Einn. 10 St

    Glucosamin - ratiopharm® 1500 mg Pulver Wirkstoff: Glucosaminhemisulfat. Anwendungsgebiete: Linderung von Symptomen ,...

  • Ratiopharm Glucosamin Ratiopharm 1500 mg Arthrose 10 Beutel

    Anwendungsgebiete für GLUCOSAMIN - RATIOPHARM 1500 mg Plv. z. H. e. L. z. Einn. - Zur Funktionsverbesserung und ,...

Kundenmeinungen (2) zu Ratiopharm Glucosamin-Ratiopharm 1500 mg, Pulver

2 Meinungen
(Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
0
4 Sterne
1
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
0
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Ratiopharm Glucosamin-Ratiopharm 1500 mg, Pulver

Anwendungsgebiet
  • Arthrose
  • Gelenkschmerzen
Rezeptpflicht Rezeptfrei
Apothekenpflicht Apothekenpflichtig

Weiterführende Informationen zum Thema Ratiopharm Glucosamin-Ratiopharm 1500 mg, Pulver können Sie direkt beim Hersteller unter ratiopharm.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Beschwerden während der Wechseljahre

Stiftung Warentest Online 4/2010 - Die gleiche Wirkung haben einige Depressionsmittel, so zum Beispiel Paroxetin, Sertralin und Trazodon. Wird Johanniskrautextrakt mit einem dieser Medikamente gemeinsam angewendet, kann sich ein so genanntes Serotonin-Syndrom entwickeln. Dieses äußert sich durch Erregungszustände, Bewusstseinstrübung, Muskelzittern und -zucken und Blutdruckabfall. Unerwünschte Wirkungen Keine Maßnahmen erforderlich Es können Magen-Darm-Störungen wie Magenschmerzen und Durchfall auftreten. …weiterlesen

Schmerzen und Verspannungen

Stiftung Warentest Online 4/2010 - Für Frauen Frauen scheiden Azetylsalizylsäure dosisabhängig langsamer aus als Männer. Sie sollten darum eine zweite Dosis des Medikaments frühestens nach sechs bis zehn Stunden einnehmen. Ausgenommen sind von diesem Hinweis Frauen, die mit der "Pille" verhüten. Sie können die zweite Dosis im Abstand von vier bis acht Stunden einnehmen. …weiterlesen

Osteoporose

Stiftung Warentest Online 4/2010 - Östrogene sollten Sie sechs Wochen vor einer geplanten Operation, nach der Sie längere Zeit liegen müssen, absetzen. Durch Bewegungsmangel und längeres Liegen steigt das Thromboserisiko. PROGYNOVA Tropfen: Dieses Mittel enthält Alkohol. Personen mit Alkoholproblemen dürfen es nicht einnehmen. Auch Leberkranke und Menschen mit Anfallleiden sollten den Alkoholgehalt berücksichtigen. Darüber hinaus kann Alkohol die Wirkung vieler Arzneimittel (z. …weiterlesen

Rheumatoide Arthritis

Stiftung Warentest Online 4/2010 - Etanercept wird als "mit Einschränkung geeignet" bewertet. Infliximab ein weiterer Immunmodulator, wirkt ähnlich wie Etanercept und weist ähnliche unerwünschte Wirkungen auf, die auch lebensbedrohlich verlaufen können. Ein Vorteil gegenüber Etanercept ließ sich bisher nicht klar definieren. Die Wirksamkeit von Infliximab lässt im Verlauf von zwölf Wochen deutlich nach. Dieses neue Mittel wird gemeinsam mit Methotrexat eingesetzt, wenn keine andere Behandlung mehr greift. …weiterlesen

Arthrose, Gelenkbeschwerden

Stiftung Warentest Online 4/2010 - Die NSAR Aceclofenac und Lornoxicam wirken wie Diclofenac. Weil sie aber weniger erprobt sind als dieses, werden sie als "auch geeignet" eingestuft. Die medikamentöse und nichtmedikamentöse Behandlung arthosebedingter Beschwerden kann durch die Einnahme eines Mittels mit Teufelskralle unterstützt werden. Als alleiniges Medikament genügt dieser Pflanzenextrakt allerdings nicht; seine Wirkstärke ist deutlich geringer als die der NSAR; …weiterlesen