Rainbow DL-X4 Test

(Car-HiFi-Lautsprecher)
DL-X4 Produktbild
  • Sehr gut (1,5)
  • 1 Test
6 Meinungen
Produktdaten:
  • Typ: Koaxialsystem
  • System: 2-Wege-System
  • Einbaudurchmesser: 9,4 cm
  • Einbautiefe: 5 cm
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Rainbow DL-X4

    • CAR & HIFI

    • Ausgabe: 3/2013 (Juni/Juli)
    • Erschienen: 04/2013
    • Produkt: Platz 2 von 6
    • Seiten: 10
    • Mehr Details

    1,5; Mittelklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „‚Der Rainbow DL-X4 beweist, dass auch ein Koax zu absolut hochklassiger Musikwiedergabe taugt. Die Preisgestaltung ist dabei höchst erfreulich.‘“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Rainbow DL-X4

  • RAINBOW SL-C6.2 Pro - 2-Wege Kompo Lautsprecher (2 x 165 mm Woofer / 2 x 25 mm
  • Audison APBX 10 DS - SUB BOX SEALED 250mm 4+4Ohm

    Audison APBX 10 DS - SUB BOX SEALED 250mm 4 + 4Ohm

Kundenmeinungen (6) zu Rainbow DL-X4

6 Meinungen
Durchschnitt: (Sehr gut)
5 Sterne
5
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Datenblatt zu Rainbow DL-X4

Einbaudurchmesser 9,4 cm
Einbautiefe 5 cm
System 2-Wege-System
Typ Koaxialsystem

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Five Live autohifi 2/2005 - Etwas mehr Frische und Details würden dem System zwar gut tun, im Gegenzug macht das HighComp 180 Schluss mit störenden „S“-Lauten. Das Focal 165-K2P (540 Euro) aus der K2Power-Serie ist der Nachfolger des 165-KP, das in autohifi 1/2004 satte 68 Punkte abräumte. Im Unterschied zum KP bringt das K2P einen Tieftöner mit massivem Phase-Plug mit. Ansonsten setzt auch das neue Kompo auf die bewährte 25mm Tioxyd-Kalotte (Titan-Oxyd) TN 25 mit der Focal-typischen inversen Membran. …weiterlesen


Evolutions CAR & HIFI 1/2013 (Januar/Februar) - Dafür verbringt Philipp jetzt jeden Tag Zeit in seinem Fahrzeug mit seiner ganz persönlichen Traumanlage. Beim Einbaustart 2006 verlegte Michael eine sehr gute Wasatch-Audio-Verkabelung mit roter Version für den Hoch- und Mitteltonbereich und grauer Variante für den Kickbassbereich. Die Cinchkabel wurden später durch noch hochwertigere Tchernov-Leitungen ersetzt. Die Kabel wurden zunächst an der Home HiFi-Anlage ausprobiert und durften bei Michael zwei Wochen lang einlaufen. …weiterlesen


Gut wie nie! CAR & HIFI 1/2009 - Nicht nur, dass die hier getesteten Kompos in allen klassischen Disziplinen von der erreichbaren Lautstärke bis zur tonalen Balance überzeugen, sie punkten auch in einem Bereich, der bislang nur viel teureren Lautsprechern vorbehalten war. Die Rede ist von den Feinheiten, der Atmosphäre und dem, was man als Musikalität bezeichnen kann – vor einigen Jahren war das bereits ein High-End-Kriterium. Klar machen 200-Euro-Lautsprecher auch Fehler, aber die machen kiloeuroschwere Lautsprecher auch. …weiterlesen