• Sehr gut 1,0
  • 2 Tests
  • 0 Meinungen
Sehr gut (1,0)
2 Tests
ohne Note
Meinung verfassen
Typ: CD-​Recei­ver
Audiokanäle: 2.0
Bluetooth: Ja
WLAN: Nein
Leistung/Kanal: 75 Watt an 8 Ohm
Anzahl der HDMI-Eingänge: 0
Mehr Daten zum Produkt

Quad Artera Solus im Test der Fachmagazine

    • lite-magazin.de

    • Erschienen: 10/2018

    1,0; Spitzenklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    Stärken: kompakte Maße; sauber verarbeitet; tolle Konnektivität; alle wichtigen Funktionen an Bord.
    Schwächen: -. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.  Mehr Details

    • HiFi einsnull

    • Ausgabe: 3/2018
    • Erschienen: 06/2018
    • Seiten: 5

    ohne Endnote

    Stärken: überzeugender Sound; minimalistisches Design; Sensortasten ober- und unterhalb vom Display; gut lesbare Anzeige; USB-Anschluss für PCM bis 384 kHz und 32 Bit sowie DSD256; Bluetooth und aptX; ordentliche Ausgangsleistung.
    Schwächen: -.
     - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.  Mehr Details

zu Quad Artera Solus

  • Quad Artera Solus CD-Player

    The Artera Solus - a multi - tasking hi - fi system packed into a single sleek and sophisticated box, ,...

  • Quad Artera Solus CD-Player

    The Artera Solus - a multi - tasking hi - fi system packed into a single sleek and sophisticated box, ,...

Einschätzung unserer Autoren

Artera Solus

Abspielen von CDs absolut im Mittelpunkt

Stärken

  1. aufwendiger CD-Player
  2. verschiedenste Anschlüsse
  3. kompakte Größe

Schwächen

  1. kein Netzwerkanschluss
  2. kein direkter Festplatten- oder Kartenanschluss möglich
  3. hoher Preis

Einfach ist hier allenfalls die äußere Erscheinung. Schon der Blick auf die Rückseite verrät, dass im Inneren alles andere als ein normaler CD-Player zu finden ist. Dieser Transporter erzeugt aus der CD einen Stream und sendet ihn an den integrierten DAC. Ob das Ergebnis tatsächlich Verbesserungen mit sich bringt, ist zwar heftig umstritten. Allein der Aufwand ist aller Ehren wert und passt zum extrem hohen Anspruch des HiFi-Receivers. Ähnlich sieht das Bluetooth-Modul aus, das dank aptX-Unterstützung zumindest annähernd CD-Qualität erreicht. Etwas schade und angesichts der hohen Forderung kaum nachvollziehbar ist die komplett fehlende Netzwerkverbindung. Zumindest aber kann ein PC via USB angeschlossen werden.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Quad Artera Solus

Technik
Typ CD-Receiver
Audiokanäle 2.0
Empfang
DAB+ fehlt
UKW fehlt
Internetradio fehlt
Netzwerk
LAN fehlt
Drahtlose Übertragung
Bluetooth vorhanden
WLAN fehlt
AirPlay fehlt
AirPlay 2 fehlt
DLNA fehlt
MiraCast fehlt
WiFi-Direct fehlt
Multiroom-Standards
ChromeCast fehlt
FlareConnect fehlt
MusicCast fehlt
Audio
Wiedergabeformate
  • WMA
  • MP3
  • AAC
  • FLAC
  • WAV
  • AIFF
  • DSD
  • ALAC
Leistung/Kanal 75 Watt an 8 Ohm
Video
HDR10 fehlt
HDR10+ fehlt
HLG fehlt
Dolby Vision fehlt
4K-Upscaling fehlt
3D-ready fehlt
3D-Konvertierung fehlt
Video-Konvertierung fehlt
Eingänge
HDMI fehlt
Anzahl der HDMI-Eingänge 0
Analog
Analog (Cinch) vorhanden
Analog (Klinke) fehlt
Phono fehlt
AUX (Front) fehlt
Mikrofon fehlt
XLR fehlt
Digital
USB vorhanden
Digital Audio (koaxial) vorhanden
Digital Audio (optisch) vorhanden
MHL fehlt
Kartenleser fehlt
Video
Composite Video fehlt
Komponente fehlt
S-Video fehlt
Steuerung
IR fehlt
RS232 fehlt
Smartphonesteuerung fehlt
Ausgänge
HDMI fehlt
Anzahl der HDMI-Ausgänge 0
Audio-Rückkanal (ARC) fehlt
Audio-Rückkanal (eARC) fehlt
Analog
Cinch (Pre-Out) vorhanden
Cinch (Rec) fehlt
Kopfhörer vorhanden
Mehrkanal-Vorverstärker fehlt
Subwoofer-Vorverstärker fehlt
Digital
Digital Audio (koaxial) vorhanden
Digital Audio (optisch) vorhanden
USB fehlt
Video
Composite-Video fehlt
Komponente fehlt
S-Video fehlt
Steuerung
12V-Trigger fehlt
IR fehlt
Lautsprecher-Anschluss
Federklemmen fehlt
Schraubklemmen vorhanden
Bananenklemmen fehlt
Abmessungen & Gewicht
Breite 32 cm
Tiefe 32 cm
Höhe 10,5 cm
Gewicht 11,84 kg

Weitere Tests & Produktwissen

Schöne neue Welt

AUDIO 9/2004 - George Clooneys Stimme kam so sonor und melodisch, dass sich die Stimmung des Films wie von selbst entfaltete – so muss es sein. PANASONIC SA-XR 30, UM 360 EURO DAS EINSTIEGSMODELL von Panasonic hat in der jüngsten Generation eine deutliche Aufwertung erfahren: Statt der schwächlichen Verstärker-Chips des Vorgängers XR 15 werkelt im 30er nun eine Digital-Endstufe mit diskreten Schalttransistoren – genau wie im großen, 500 Euro teuren Bruder XR 50 (AUDIO 6/04). …weiterlesen

Anschließen leicht gemacht

Audio Video Foto Bild 10/2009 - Der AV-Receiver dient als Schaltstelle des Heimkinos. Gute Geräte spielen nicht nur klanglich kraftvoll auf, sondern bieten Anschlüsse für Blu-ray-Player, HDTV-Receiver, DVD- Recorder, CD-Player und was sonst noch im Regal steht. AV-Receiver haben mehr Buchsen als Stereoverstärker, weil sie auch den Ton aller Videogeräte wiedergeben sollen. …weiterlesen

Modern Times

AUDIO 12/2017 - Der Receiver ist tot, es lebe der Receiver? Das Zentralorgan der guten alten HiFi-Stereo-Zeit döste lange im Pianissimo-Modus. Zu lange. Doch seit einiger Zeit läuten Hersteller wie Onkyo eine Renaissance ein - und zwar bereits im Ein-/Aufsteigerbereich. Der Onkyo TX-8250 ist so ein Kandidat. Als Basics empfängt er brav UKW-RDS sowie Mittelwelle, fischt aber auch moderne Digitalsender mit seinem DAB+-Adapter aus dem Äther. …weiterlesen