ViaCAD 2D/3D Version 5 Produktbild
  • Gut 2,1
  • 1 Test
  • 12 Meinungen
Sehr gut (1,0)
1 Test
Befriedigend (3,2)
12 Meinungen
Typ: Com­pu­ter Aided Design (CAD)
Mehr Daten zum Produkt

Punch Software ViaCAD 2D/3D Version 5 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Januar 2009
    • Details zum Test

    6 von 6 Punkten

    „Empfehlung“

    „... Das knapp 400-seitige Handbuch und die integrierten Videolernfilme (80 Minuten, teilweise in Englisch) helfen dem Anfänger ebenso, wie die intelligenten Werkzeuge, die jeden Schritt protokollieren, analysieren und dann alle möglichen Andockpunkte anbieten. ...“

Kundenmeinungen (12) zu Punch Software ViaCAD 2D/3D Version 5

2,8 Sterne

12 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
2 (17%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
6 (50%)
2 Sterne
2 (17%)
1 Stern
2 (17%)

2,8 Sterne

12 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Punch Software ViaCAD 2D/3D Version 5

Typ Computer Aided Design (CAD)
Betriebssystem
  • Mac OS X
  • Win XP
  • Win Vista
Unterstützte Sprachen
  • Deutsch
  • Englisch
Arbeitsspeicher 512 MB
System-Voraussetzungen Internetanschluss
HDD 2000 MB
Freeware fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema Punch Software ViaCAD 2D/3D Version 5 können Sie direkt beim Hersteller unter punchsoftware.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

33 Programme für den Stick

com! professional 10/2011 - Über diese Verbindung laden Sie die Daten bequem per Drag and Drop hoch oder herunter. Die Software unterstützt dabei auch sichere Verbindungen per SFTP. Mit Version 3 wurde das Programm technisch auf eine komplett neue Basis gestellt. Skype 5.3.0.120 Nutzer von Skype 5.3.0.120 telefonieren untereinander kostenlos, starten Videoanrufe und senden Sofortnachrichten über das Internet. Gegen ein Entgelt sind selbst Anrufe in Fest- und Mobilfunknetze möglich. …weiterlesen

Flash Professional CS5

Macwelt 7/2010 - Kleinigkeiten wie Code-Fragmente, die bessere Programmierumgebung oder das Format XFL machen Flash deutlich f lexibler. Schade ist es um den geplatzten iPhone-Export, aber dafür trifft Adobe keine Schuld. Videos lassen sich jetzt auf der Bühne besser betrachten und weiterbearbeiten. Der verbesserte Actionscript-Editor in Flash CS5 schlägt automatisch passenden Code vor. Das Text-Handling in Flash CS5 orientiert sich an Indesign und wurde stark erweitert. …weiterlesen

Architect 3D

Macwelt 4/2010 - Architect 3D Mit Architekt 3D entwirft man sein Traumhaus inklusive Inneneinrichtung und Gartengestaltung. Es bietet einen hohen Detaillierungsgrad, um etwa Türen und Fenster oder Sanitär- und Elektroinstallationen zu planen. Eigene Einrichtungsgegenstände lassen sich als dreidimensionale Objekte erstellen oder von Fotografien importieren. Eine große Objekte- und Texturenbibliothek bietet viele Variationen. …weiterlesen

Die Scheibe des Monats: ViaCAD 2D/3D - Version 5

MAC LIFE 2/2009 - Der Wechsel zwischen 2D- und 3D-Modus kann jederzeit erfolgen, eine Bibliothek ermöglicht den Zugriff auf mehr als 26.000 Bauteile und Elemente aus vielen technischen und wissenschaftlichen Arbeitsbereichen. ViaCAD 2D/3D ist zu zahlreichen CAD-Programmen wie AutoCAD kompatibel und unterstützt unter anderem die Formate DXF/DWG, IGES, STEP, AI, EPS, CGM, STL, Rhino, 3DS, SketchUp, PICT und SAT. …weiterlesen

Architekten denken anders

MAC LIFE 9/2006 - Eine Strategie, die sich dank der neuen Intel-Macs vielleicht bald auch für Apple bezahlt macht. Denn noch „arbeitet die Mehrheit der VectorWorks-Anwender in Deutschland mit Windows“, so Thierer. Und auch Graphisofts Archi-CAD ist sowohl für den Mac als auch für Windows erhältlich, wobei sich der Anteil der Nutzer dort zu ein Drittel auf den Mac und zu zwei Drittel auf Windows verteilt. …weiterlesen

Illustrator CS 2

MAC LIFE 7/2005 - Über das programmübergreifend einsetzbare Browsertool Adobe Bridge lassen sich auch die Farbeinstellungen des Grafikprogramms auf diejenigen von InDesign und Photoshop abstimmen. Darüber hinaus ermöglicht Adobe Bridge ein für Illustrator-User bislang eher ungewohntes Arbeiten in und mit Grafikbeständen: Browsing, Markieren, Indizieren, Konvertierungen und so weiter. Suite-weit neu ist schlussendlich ein weiterer Punkt bei den Voreinstellungen. …weiterlesen

RAW-Software im Vergleich

DigitalPHOTO 5/2007 - Die RAW-Bearbeitung ist das Zauberwort der modernen Digitalfotografie. Diverse Applikationen von namhaften Herstellern buhlen um die Gunst der ambitionierten Bildgestalter. DigitalPHOTO hat mit ACDSee Pro, Aperture, Bibble Pro, Capture One Pro, DxO Optics Pro, Photoshop Lightroom, Silkypix und Silverfast DC Pro insgesamt acht RAW-Spezialisten gegenüber gestellt und die Vor- und Nachteile hervorgehoben.Testumfeld:Im Test waren acht RAW-Programme mit Bewertungen von 2,0 bis 2,7. Unter anderem wurden Handhabung, Geschwindigkeit und Fotoverwaltung bewertet. …weiterlesen