ohne Note
1 Test

ohne Note
1 Meinung

Aktuelle Info wird geladen...

Puky Crusader 24-3 im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    6 Produkte im Test

    „... rollt auf 24-Zoll-Laufrädern und empfiehlt sich daher eher für größere Kinder ab acht Jahren. Auf den Rallye-Look mit dicken Stollenreifen, leicht abnehmbaren Steckschutzblechen und auffälligen Grafiken sprangen unsere männlichen Testfahrer an. Die wartungsarme Drei-Gang-Schaltung, der Gepäckträger mit Federklappe und die LED-Lichtanlage mit Nabendynamo versprechen sorglosen Betrieb. Ein Minuspunkt: Das Rad wiegt mehr als die meisten Bikes für Erwachsene.“

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Puky Crusader 24-3

Kundenmeinung (1) zu Puky Crusader 24-3

5,0 Sterne

1 Meinung in 1 Quelle

5 Sterne
1 (100%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

5,0 Sterne

1 Meinung bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Fahrräder

Datenblatt zu Puky Crusader 24-3

Basismerkmale
Typ Kinderrad
Geeignet für Kinder
Rahmen
Rahmenmaterial Aluminium
Federung Keine Federung

Weiterführende Informationen zum Thema Puky Crusader 24-3 können Sie direkt beim Hersteller unter puky.de finden.

Weitere Produkte und Tests

Produktwissen

Mit Rückenwind durchs Märchenreich

ElektroRad - Voll aufs Pedelec setzt das Weserbergland. In der Heimat der Brüder Grimm steht seit April 2011 ein flächendeckendes Netz aus Verleih- und Akkuladestationen für E-Bikes zur Verfügung. Mit dem Anschub aus der Steckdose lassen sich mühelos auch höher gelegene Orte der sagenumwobenen Mittelgebirgsregion erkunden. Wenn das die beiden Märchensammler wüssten ...In diesem Reisetipp der aktiv Radfahren ElektroRad-Spezialausgabe (4/2011) erfährt man auf vier Seiten alles über Radtouren durch das Weserbergland. …weiterlesen

Hoch hinaus

Radfahren - Die Menschen in Deutschland sind draußen aktiv. Die Outdoorbranche mit ihrem immensen spektrum boomt wie wahrscheinlich keine zweite. ein teil dieser Vielfalt und des Booms dreht sich um das Mountainbiken. Je näher man den alpen kommt, desto intensiver und häufiger wird dieser Bergsport betrieben. Durch ihre Vielfalt haben Mountainbikes aber auch dort Fans, wo es kaum Berge gibt. …weiterlesen

Ein guter Jahrgang

Procycling - Geblieben sind der schöne Schwung des Oberrohrs und das groß dimensionierte Unterrohr, ebenso die schwertförmige Sattelstütze, und in Sachen Ausstattung ist unser 2014er-Testrad identisch mit der Maschine, die wir auf der Eurobike 2012 ausprobierten: Dura-Ace elffach mechanisch und Fulcrum Racing Speed mit tiefen Carbon-Felgen, auf denen heuer freilich Veloflex- statt Hutchinson-Schlauchreifen kleben. Im Detail zeigen sich jedoch feine Unterschiede zwischen beiden Jahrgängen. …weiterlesen

Sissi, Felix, die Mina und De Rosa

Fahrrad News - Stille Eleganz aus Italien Als Testrad habe ich von De Rosa das R838 dabei. Was weiß ich über die Italiener? Sie tragen ein Herz im Logo, und sie haben Eddie Merckx einst den Rahmenbau gelehrt. Begrenzte Firmenkenntnisse, stelle ich fest. Aber vielleicht ist gerade das auch spezifisch De Rosa. Es ist ein traditionelles Familienunternehmen - nicht laut, nicht marktschreierisch. Der Fokus liegt eher auf dem Handwerk als auf Marketing-Strategien. …weiterlesen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf