Prometheus Bicycles Hawk Kinderfahrrad 12 Zoll Classic Edition im Test

Hawk Kinderfahrrad 12 Zoll Classic Edition Produktbild

Ø Gut (2,0)

Keine Tests

(38)

Ø Teilnote 2,0

Produktdaten:
Typ: Kin­der­rad
Gewicht: 8,2 kg
Felgengröße: 12 Zoll
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt Hawk Kinderfahrrad 12 Zoll Classic Edition

Hawk Kinderfahrrad 12 Zoll Classic Edition

Für wen eignet sich das Produkt?

Mit dem Prometheus Bicycles Hawk Kinderfahrrad 12 Zoll Classic Edition können Mädchen ab etwa 3 Jahren und einer Körpergröße von 95 Zentimetern sofort loslegen. Die niedrigste Sitzhöhe liegt bei 47 Zentimetern. Die Schrittlänge (Maß vom Boden bis zum Schritt) sollte nicht wesentlich über der Sitzhöhe liegen, damit das Kind sicher mit den Füßen auf den Boden kommt. Das Hawk setzt auf Lila und Pink und legt sich dadurch hinsichtlich der Zielgruppe fest.

Stärken und Schwächen

Das Kinderfahrrad ist mit einem umfangreichen Sicherheitspaket ausgestattet. So gibt es einen Kettenkasten, Lenkergriffe mit Prallschutz, Schutzbleche ohne scharfe Kanten, Speichenreflektoren und einen Reflektor hinten. Ein vorderer Reflektor fehlt, dafür ist ein praktisches Körbchen montiert, in dem Allerlei transportiert werden kann. Auch ein Vorbaupolster ist vorhanden, allerdings fällt es etwas dünn aus. Die voluminöse Klingel ist mit einer Stahlschelle montiert, die eventuell eine Gefahrenquelle darstellen könnte. Ein Gepäckträger wird nicht mitgeliefert und eine Montage wäre auch nicht ganz einfach. Ein Fahrradständer fehlt, dafür sind aber Stützräder im Lieferumfang enthalten. Wenn möglich sollte das Fahrradfahren ohne Stützräder erlernt werden, da sich die Kids zunächst eine falsche Balance angewöhnen, die dann ohne Stützräder mühsam umgelernt werden muss. Laut Kundenmeinungen fehlten gelegentlich Teile im Lieferumfang und es gab vereinzelt Schwierigkeiten mit der Montage. Grundsätzlich bewerten die Kunden das Fahrrad aber positiv. Die vordere, einfache Seilzugbremse gestattet dosiertes Bremsen. Falls die Handkraft noch zu gering ist, kann auf jeden Fall mit der Rücktrittbremse sicher gestoppt werden.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Mit 129 Euro (Amazon) liegt das Hawk 12 Zoll in einer niedrigen Kategorie. Verglichen mit der Konkurrenz, ist das Fahrrad mit 8,2 Kilogramm auch nicht zu schwer. Der Hersteller schneidet hinsichtlich der Verarbeitungsqualität vergleichsweise gut ab. Sofern keine Fehler bei sicherheitsrelevanten Komponenten bekannt werden, kann das Prometheus Classic Edition im Verhältnis zum Kostenaufwand durchaus empfohlen werden, auch wenn eventuell mit kleineren Problemen zu rechnen ist.

zu Prometheus Bicycles Hawk Kinderfahrrad 12 Zoll Classic Edition

  • Prometheus Bicycles ® HAWK Kinderfahrrad 18 , Rosa Weiß - rosa/pink

    Vom Spielrad zum Fahrrad. Mit allem, was bei einem richtigen Fahrrad so dazugehört. Und noch ein bisschen mehr. ,...

Kundenmeinungen (38) zu Prometheus Bicycles Hawk Kinderfahrrad 12 Zoll Classic Edition

38 Meinungen
(Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
21
4 Sterne
7
3 Sterne
4
2 Sterne
2
1 Stern
4
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Prometheus Bicycles Hawk Kinderfahrrad 12 Zoll Classic Edition

Ausstattung
  • Schutzblech
  • Klingel
Basismerkmale
Typ Kinderrad
Geeignet für Kinder
Gewicht 8,2 kg
Ausstattung
Extras
Fahrradständer fehlt
Flaschenhalteraufnahme fehlt
Gefederte Sattelstütze fehlt
Gepäckträger fehlt
Klingel vorhanden
Lichtanlage fehlt
Rahmenschloss fehlt
Riemenantrieb fehlt
Schutzbleche vorhanden
Vario-Sattelstütze fehlt
Laufräder
Felgengröße 12 Zoll
Bremsen
Bremsentyp Felgenbremse
Rücktrittbremse vorhanden
Rahmen
Rahmenmaterial Aluminium

Weiterführende Informationen zum Thema Prometheus Bicycles Hawk Kinderfahrrad 12 Zoll Classic Edition können Sie direkt beim Hersteller unter prometheus-bikes.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen