Pro-Movec Promovec Electric L7 1 Test

Promovec Electric L7 Produktbild
Befriedigend (3,4)
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Typ E-​City­bike
  • Mehr Daten zum Produkt

Pro-Movec Promovec Electric L7 im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (6 von 12 Punkten)

    Preis/Leistung: 4 von 6 Punkten

    Platz 6 von 6

    „Das Pro-Movec L7 gefällt durch sein Design und akzeptable Reichweiten, die aus der geringen Kraft-Entfaltung des Motors resultieren. Schön und ideal für Stadt und Ausflüge, für Touren muss es stabiler konstruiert sein. Für Genießer: gut.“

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Pro-Movec Promovec Electric L7

Datenblatt zu Pro-Movec Promovec Electric L7

Basismerkmale
Typ E-Citybike
Ausstattung
Schaltung
Schaltungstyp Nabenschaltung
Rahmen
Rahmenmaterial Aluminium
Erhältliche Rahmengrößen 48 cm
Rahmenform Tiefeinsteiger

Weitere Produkte und Tests

Produktwissen

Spaß & Speed

ElektroRad - Pedelecs der ‚Schnellen Klasse‘ unterstützen über die 25-km/h-Grenze hinaus, erlauben lässiges Dauertempo um 35 km/h und unterstützen maximal bis 45 km/h – ideal für Pendler. Wir testeten vier Raketen und staunten nicht schlecht ...Testumfeld:Untersucht wurden insgesamt vier Elektroräder, welche einmal mit „überragend“ und dreimal mit „sehr gut“ abschnitten. Als Bewertungskriterien dienten hierbei Fahrrad und Antrieb. Des Weiteren wurde der jeweilige Einsatzbereich beurteilt. …weiterlesen

Die Extremen

ElektroRad - Die- se Räder eignen sich oft für Körpergrößen von klein bis groß. Deshalb gibt es in dieser Radkategorie meist nur eine Rahmengröße. Auch beim Navigator Caravan. Der Fahrer sollte aber maximal 1,80 Meter groß sein. Hier kommt die Länge der Sattelstütze schon an ihre Grenzen. Das Lenker-Rohr kann leicht über einen Speedlifter in der Höhe verstellt und über die Twist-Funktion seitlich gedreht werden. Dann steht der Lenker platzsparend parallel zum Rahmen. …weiterlesen

Schmuckstücke

ElektroRad - Es handelt sich um den Cruiser CD 5. Der Stil des Rades erinnert ein wenig an eine Harley Davidson. Die Sitzposition ist jedenfalls ähnlich. Cruiserfahrräder sind ganz klar der Urbankategorie zuzuordnen. Sie eignen sich für entspannte Fahrten in der Stadt und sind in keinster Weise mit sportlichen Tourenfahrrädern vergleichbar. Beim Anblick des CD 5 fällt einem auf, dass der Hersteller viel Wert auf die Optik legt. …weiterlesen

Räder mit Lust-Potenzial

ElektroRad - Antrieb und Schaltung ergänzen sich prima. Beim Anfahren unterstützt die "Active"-Version von Bosch ordentlich. Zum sicheren Handling trägt die erstklassige Wendigkeit des Rades bei. Tour - KTM Cento 10-400 Kraft trifft Komfort Eine treffsichere Kombination ist das von KTM aufgebaute Modell Cento 10. Die Kraft des Bosch "Performance"-Motors trifft auf den hohen Komfort der Ergon-Griffe und einer Satori-Federsattelstütze. …weiterlesen

Großer Spaß auf kleinen Rädern

ElektroRad - AGILER KOMPAKTFLITZER Mit weggeklapptem Lenker läßt sich das AVE spielend in jede Nische verfrachten. Auf der Straße zurück hat uns der "halbe Falter" begeistert: Spritzig flitzt man um die Ecken, es ist wegen der kleinen Räder sehr agil und läßt sich trotzdem geradeaus noch ruhig steuern. Die "Big Apple" schlucken grobe Unebenheiten und lassen auch noch ordentlich Schräglage zu. Der Bosch-Motor zieht wie erwartet schnell ab. …weiterlesen

Touren-Tauglich

ElektroRad - Gemütlich mit Freunden längere Fahrradtouren unternehmen. Mit wenig Anstrengung gesundheitsorientiert entspannt kleinere Berge hinaufradeln - ein E-Tourenrad ist dafür der beste Begleiter, Rückenwind inklusive. Vollausgestattet, Gepäcktransport-tauglich und mit teilweise cleveren Ergonomie-Details kommen sie daher. Doch nicht nur für ausgedehnte Radtouren, auch für die Stadt eignen sich unsere acht Touren-Pedelecs hervorragend.Testumfeld:Es wurden acht Tourenräder unterschiedlicher Preisklassen getestet. Die Testkriterien waren Stärke Unterstützungsfaktor, Fahreigenschaften mit Motor und Fahreigenschaften ohne Motor. …weiterlesen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf