Sehr gut (1,0)
1 Test
ohne Note
2 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: DJ-​Con­trol­ler
Mehr Daten zum Produkt

Pioneer XDJ-1000 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Januar 2015
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (3 von 3 Sternen)

    „... Für zu Hause macht natürlich bereits der Preis den XDJ-1000 interessant ... Die Clubkompatibilität muss sich der XDJ-1000 allerdings noch erarbeiten – nicht, weil er technisch dazu nicht in der Lage wäre, sondern weil sich die DJs an diesen einfach kurz gewöhnen werden müssen, bevor sie sich auf diesen einstellen und im Club akzeptieren können. ...“

zu Pioneer XDJ1000

  • Pioneer DJ - XDJ-1000MK2
  • Pioneer DJ XDJ-1000 MK2 238502
  • Pioneer XDJ-1000 MK2 - rekordbox-kompatibles, HiRes-fähiges, digitales DJ-Deck
  • Pioneer DJ XDJ-1000MK2 digitales DJ-Deck

Kundenmeinungen (2) zu Pioneer XDJ-1000

5,0 Sterne

2 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
2 (100%)
4 Sterne
2 (100%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
2 (100%)
1 Stern
0 (0%)

5,0 Sterne

2 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Controller

Datenblatt zu Pioneer XDJ-1000

Typ DJ-Controller
Schnittstellen
  • USB
  • Ethernet
  • Cinch

Weiterführende Informationen zum Thema Pioneer XDJ1000 können Sie direkt beim Hersteller unter pioneer-car.eu finden.

Weitere Tests und Produktwissen

DJ-Kurztest

Beat - Denon DN-SC2000 Der Denon DN-SC2000 ist ein kompakter USB-MIDI-Controller, der zur Steuerung von zwei Decks in Traktor Pro und Virtual DJ entworfen wurde. Nahezu alle Tasten auf dem 17 mal 22 Zentimeter großen Gehäuses sind beleuchtet und die Drehregler sind als Encoder mit Druckfunktion ausgelegt. Das berührungsempfindliche Jog-Rad bietet eine hohe Auflösung und hat einen Durchmesser von rund zehn Zentimetern. Das Tempo von Songs lässt sich mit einem Pitchfader steuern. …weiterlesen

Frühlingserwachen

Music & PC - Es besteht aus der schon bekannten Analog Factory 2.0-Software mit ihren 3.500 Sounds von Synth-Klassikern und einem eigens für Arturia gefertigten 3-Oktaven-Controller. Das von CME gefertigte Keyboard erlaubt die komfortable Soundauswahl und -steuerung über zehn Encoder, vier Fader und diverse Taster. Es ist auch einzeln erhältlich. …weiterlesen

HipHop-Special

Beat - Neben 47 Multi-Effekten plus Reverb und Chorus bietet der Juno D 64 Stimmen, 32 Rhythm-Pattern, 342 Arpeggiator-Pattern und Multi Chord Memory-Funktion. Der Performace-taugliche D-Beam-Controller ermöglicht die Klangformung durch Handbewegungen innerhalb eines unsichtbaren Infrarot-Strahls. Gegenüber dem microX besitzt der Juno D eine vollwertige 61-Tasten Tastatur und kann wahlweise auch über einen PC-Editor programmiert werden. …weiterlesen