Ø Gut (2,5)

Test (1)

Ø Teilnote 2,5

(4)

o.ohne Note

Produktdaten:
DAB+: Ja
UKW: Ja
Internetradio: Ja
WLAN: Ja
Bluetooth: Ja
Lautsprecher: Sepa­rat
Mehr Daten zum Produkt

Pioneer X-HM72D im Test der Fachmagazine

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 12/2015
    • Erschienen: 11/2015
    • Produkt: Platz 10 von 14
    • Seiten: 7

    „gut“ (2,5)

    „Die Unvollendete. Schöne Anlage mit viel Potenzial. Sehr guter CD-Spieler, Internetradio, Musik-Streaming, großes Farbdisplay mit Fotoanzeige (Cover). Zur Vollendung fehlt eine schöne Stimme, die Boxen klingen unsauber.“  Mehr Details

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Pioneer X-SMC02D-B CD-Mikroanlage mit Bluetooth, USB, DAB+, schwarz

    Schmale CD - Mikroanlage mit Bluetooth, USB, DAB, Wandmontage möglichLieben Sie es, Musik zu hören, haben aber nur ,...

Kundenmeinungen (4) zu Pioneer X-HM72D

3,2 Sterne

4 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
1 (25%)
4 Sterne
1 (25%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
1 (25%)

3,2 Sterne

4 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Pioneer X-HM72 D

Digitaler Radiosound

Die Kompaktanlage X-HM72D ist bereits seit einiger Zeit auf dem Markt, nun präsentiert Pioneer aus Japan ein leicht modifiziertes Partnermodell. Einziger Unterschied dabei: Neben Internet- und UKW-Sendern lassen sich auch digitaler DAB+-Angebote empfangen.

Üppige Ausstattung

Für UKW- und DAB+-Programme stehen zusammen 40 Speicherplätze bereit, die Anbindung ans Netz übernehmen ein WLAN-Modul oder eine LAN-Buchse. Weitere Netzwerktools gibt es in Form von Spotify, DLNA sowie den zwei Streaming-Standards AirPlay und Bluetooth, wobei Letzterer den aptX-Codec unterstützt. An physischen Anschlüssen verbaut der Hersteller zwei Cinch-Eingänge, einen optischen Digitaleingang, einen Vorverstärkerausgang sowie - jeweils an der Frontseite - Ports für USB-Speicher, MP3-Player und Kopfhörer. Ein farbiges LCD-Display, ein Wecker und ein Sleep Timer, das obligatorische CD-Laufwerk sowie ein 100 Watt RMS starkes Boxenduo runden die Ausstattung schließlich ab.

Klangstark und funktional

Die Boxen haben zwei Treiber und sind dank ihrer Power in der Lage, auch eine Party ausreichend mit Musik zu beschallen. Wer dabei den Bass stärken will, kann am Vorverstärkerausgang einen Subwoofer anschließen, zudem erlauben ein Bassboost, mehrere vordefinierte Klangbilder sowie ein frei programmierbarer Equalizer die Personalisierung des Klangbilds. Nichts auszusetzen gibt es am Anschluss- und vor allem am Netzwerkbereich. Das Angebot an Webradiosendern etwa ist riesig, WLAN, Bluetooth und AirPlay reduzieren den Kabelsalat, zudem macht der DLNA-Support die Anlage auf Wunsch zu einem Netzwerkplayer. Und der DAB+-Empfänger? Holt Radiosound in digitaler bzw. komplett rauschfreier Qualität ins Zimmer, wobei das Sender-Sortiment vor allem in einzelnen Regionen sehr attraktiv ist, etwa in Bayern oder in Berlin.

Letztlich ist die Pioneer X-HM72D wie das "kleinere" Schwestermodell eine Kompaktanlage, die zumindest auf funktionaler Ebene gehobene Ansprüche erfüllt. Der Sound wiederum wurde bisher nicht getestet - und auch die Konditionen sind zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht bekannt.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Pioneer X-HM72D

Komponenten
CD-Player fehlt
CD-Receiver vorhanden
Receiver fehlt
Plattenspieler fehlt
Fernbedienung vorhanden
Lautsprecher Separat
Leistung
Leistung (RMS) 100 W
Empfang
DAB+ vorhanden
DAB fehlt
UKW vorhanden
Internetradio vorhanden
Netzwerk
LAN vorhanden
WLAN vorhanden
Bluetooth vorhanden
DLNA vorhanden
NFC fehlt
Streaming
AirPlay vorhanden
Multiroom
MusicCast fehlt
Ausstattung
Wecker vorhanden
Sleeptimer vorhanden
Displaydimmer fehlt
Anschlüsse
Analog
Analog (Cinch) vorhanden
Analog (Klinke) vorhanden
Kopfhörer vorhanden
Phono fehlt
Antenne vorhanden
Subwoofer vorhanden
Digital
USB vorhanden
Digitaler Audio-Eingang vorhanden
Kartenleser fehlt
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: X-HM72D-K

Weiterführende Informationen zum Thema Pioneer X-HM 72 D können Sie direkt beim Hersteller unter pioneer-audiovisual.eu finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Halleluja aus kleinen Boxen

Stiftung Warentest (test) 12/2015 - Sie würde im Mittelfeld landen, obwohl sie durch ihre fest eingebauten Lautsprecher eine geringere Stereowirkung entfaltet. Die beiden Funklautsprecher landen im Hörtest ganz hinten. Das ist bemerkenswert, weil wir die Sieger-WLan-Lautsprecher aus test 11/2014 ausgewählt haben: Teufel Raumfeld Cube. Im direkten Vergleich mit den HiFi-Anlagen fallen sie ab. Sie klingen basslastig, es fehlt an Höhen und Präsenz. …weiterlesen