• Gut 2,4
  • 0 Tests
  • 99 Meinungen
keine Tests
Testalarm
Gut (2,4)
99 Meinungen
Typ: AV-​Recei­ver
Audiokanäle: 5.1
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

VSX-329

Fünf HDMI-​Anschlüsse, ein USB-​Port

Einsteiger werden beim Pioneer VSX-329 fündig: Der AV-Receiver bleibt bezahlbar, trotzdem bringt er alle wichtigen Schnittstellen mit, darunter vier HDMI-Eingänge, einen HDMI-Ausgang und einen USB-Port.

HDMI 2.0

Es handelt sich um HDMI-Anschlüsse der Version 2.0, demnach kann man Signale mit 3840 x 2160 Pixeln und 60 Hertz zum Ultra-HD-Fernseher durchschleifen. Bei HDMI-1.4-Anschlüssen bliebe man auf Ultra-HD-Signale mit 30 Bildern pro Sekunde beschränkt, die im direkten Vergleich nicht ganz so flüssig über den Schirm ziehen, weshalb die höhere Bildrate (2160p/60) zum neuen Standard werden soll. Mit der Möglichkeit, schwächer aufgelöste Videos auf Ultra-HD-Niveau zu skalieren, kann das Gerät nicht punkten. Natürlich gelangen per HDMI auch 3D-Videos zum Fernseher. Für Quellen ohne HDMI-Ausgang stehen zwei Composite-Video-Eingänge bereit, das Signal schickt man in diesem Fall über einen Composite-Video-Ausgang zum Fernseher. Den Composite-Video-Ausgang braucht man auch, um das OSD-Menü des AV-Receivers auf dem Schirm einzublenden – via HDMI funktioniert das nicht.

Musik vom USB-Speicher

Praktisch: Pioneer hat dem HDMI-Ausgang einen Audio-Rückkanal (ARC) verpasst, dank dem man ein separates Audio-Kabel vom Fernseher zum AV-Receiver spart – falls der Fernseher ebenfalls mit einem Rückkanal aufwartet. Ist das nicht der Fall, nutzt man den koaxialen oder den optischen Digitaleingang beziehungsweise einen der drei analogen Audio-Eingänge. Am rückseitigen Terminal gibt es außerdem zwei Buchsen für FM- und AM-Antennen, Schraubanschlüsse für die Frontlautsprecher, einfache Boxenklemmen für Center und Surround sowie einen Vorverstärkerausgang für aktive Subwoofer. Über den USB-Port an der Vorderseite kann man Musik im WMA-, MP3- und AAC-Format von einem Speicherstick, einem iPod oder einem iPhone abspielen. Laut Datenblatt bietet der AV-Receiver, der Decoder für Dolby TruHD und DTS-HD an Bord hat, eine Ausgangsleistung von 105 Watt pro Kanal.

Auf Netzwerkfunktionen, eine Einmessautomatik, ein OSD-Menü via HDMI und eine Videokonvertierung von analog zu digital muss man verzichten. Wer damit kein Problem hat, bekommt den Pioneer VSX-329 bei amazon für unter 200 EUR. Erste Tests stehen noch aus.

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Pioneer SC-LX 704 *schwarz* 9.2 AV-Receiver mit IMAX Enhanced und Dolby Atmos
  • Arcam Arcam AVR30 - schwarz

Kundenmeinungen (99) zu Pioneer VSX-329

3,6 Sterne

99 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
42 (42%)
4 Sterne
18 (18%)
3 Sterne
14 (14%)
2 Sterne
6 (6%)
1 Stern
20 (20%)

3,6 Sterne

99 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Pioneer VSX-329

Technik
Typ AV-Receiver
Audiokanäle 5.1
Empfang
DAB+ fehlt
Internetradio fehlt
Netzwerk
LAN fehlt
Drahtlose Übertragung
AirPlay fehlt
DLNA fehlt
MiraCast fehlt
WiFi-Direct fehlt
Multiroom-Standards
ChromeCast fehlt
FlareConnect fehlt
MusicCast fehlt
Audio
Soundsysteme
  • Dolby Digital
  • DTS
  • Dolby TrueHD
  • DTS-HD
  • DTS-HD MA
Wiedergabeformate
  • WMA
  • MP3
  • AAC
Video
HDR10 fehlt
HLG fehlt
Dolby Vision fehlt
4K-Upscaling fehlt
3D-ready vorhanden
3D-Konvertierung fehlt
Video-Konvertierung fehlt
Eingänge
HDMI vorhanden
Analog
Phono fehlt
AUX (Front) fehlt
Mikrofon fehlt
Digital
USB vorhanden
Digital Audio (koaxial) vorhanden
Digital Audio (optisch) vorhanden
MHL fehlt
Kartenleser fehlt
Video
Composite Video vorhanden
Komponente fehlt
S-Video fehlt
Steuerung
IR fehlt
RS232 fehlt
Smartphonesteuerung fehlt
Ausgänge
HDMI vorhanden
Audio-Rückkanal (ARC) vorhanden
Analog
Cinch (Pre-Out) fehlt
Cinch (Rec) fehlt
Kopfhörer vorhanden
Mehrkanal-Vorverstärker fehlt
Subwoofer-Vorverstärker vorhanden
Digital
Digital Audio (koaxial) fehlt
Digital Audio (optisch) fehlt
USB fehlt
Video
Composite-Video vorhanden
Komponente fehlt
S-Video fehlt
Steuerung
12V-Trigger fehlt
IR fehlt
Lautsprecher-Anschluss
Federklemmen fehlt
Schraubklemmen fehlt
Bananenklemmen fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema Pioneer VSX-329-K können Sie direkt beim Hersteller unter pioneer-audiovisual.eu finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Pioneer VSX-824Pioneer SC-LX 58Yamaha RX-V777Denon AVR-X7200WDenon AVR-X3100WOnkyo TX-NR1030AVM Audio Evolution CS 5.2Block CVR-100+ MKIIOnkyo TX-NR646Marantz SR6009