TS-WX120A Produktbild
  • Sehr gut 1,4
  • 0 Tests
  • 242 Meinungen
keine Tests
Testalarm
Sehr gut (1,4)
242 Meinungen
Typ: Gehäu­se­sub­woofer
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

TS-WX120A

Platz­spa­rend

Fehlt es den Boxen an Tiefgang, lohnt der Einsatz eines separaten Subwoofers. Wer dafür nicht den Platz im Kofferraum opfern will, sollte einen Blick zum Pioneer TS-WX120 riskieren, der dank kompakter Abmessungen sogar unter den Beifahrersitz passt.

Abmessungen und Lieferumfang

Der kleine Aktivwoofer misst 28 Zentimeter in der Breite, sieben Zentimeter in der Höhe, 20 Zentimeter in der Tiefe und bringt es samt Zubehör auf ein Gewicht von gut 3,6 Kilogramm. Mitgeliefert werden alle nötigen Kabel und Adapter (Kabelbaum mit Dauerstrom, Masse, Remote, Cinch, zusätzlich High-Level-Adapter für Radios ohne Cinch-Ausgang), eine Kabelfernbedienung mit sechs Metern Länge sowie Montagematerial, um den Subwoofer an zwei Punkten mit dem Fahrzeugboden zu verschrauben. Mit der Kabelfernbedienung reguliert man die Verstärkung, die Phase und die Trennfrequenz.

Treiber, Ausgangsleistung, Frequenzgang und Wirkungsgrad

Ist der Einbau geglückt, darf man sich auf „tiefe, solide und kraftvolle Bässe freuen“ - so das Versprechen des Herstellers. Für den guten Ton bürgt ein ovaler Woofer mit einen Durchmesser von 20 x 13 Zentimetern, dem Pioneer eine Aluminiummembran, eine Schwingspule aus Kupfer und einen kräftigen Ferritmagneten verpasst hat und der vom integrierten Verstärker mit einer Ausgangsleistung von 150 Watt maximal beziehungsweise mit einer Nennleistung von 50 Watt belastet wird. Der Frequenzgang soll von 30 bis 160 Hertz reichen, den Wirkungsgrad beziffert das Unternehmen mit 98 Dezibel (W/m).

Mit dem Klangteppich scheint das Gros der Kundschaft zufrieden – trotz kompakter Abmessungen. Dass man nicht die Basskraft eines ausgewachsenen Subwoofers erwarten darf, sollte aber klar sein. Amazon verlangt gut 130 EUR für den TS-WX120A.

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Pioneer TS-WX70DA

Kundenmeinungen (242) zu Pioneer TS-WX120A

4,6 Sterne

242 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
203 (84%)
4 Sterne
24 (10%)
3 Sterne
7 (3%)
2 Sterne
2 (1%)
1 Stern
5 (2%)

4,6 Sterne

242 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Pioneer TS-WX120A

Typ Gehäusesubwoofer
Nennbelastbarkeit / Nennleistung 50 W

Weiterführende Informationen zum Thema Pioneer TS-WX120-A können Sie direkt beim Hersteller unter pioneer-audiovisual.eu finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Little big Sub

autohifi 6/2006 - Daher wollten wir dem 13erchen für stolze 280 Euro auf den Zahn fühlen und bestellten gleich zwei Exemplare für unterschiedliche Gehäuse. Schon beim ersten Anfassen erfreut das Chassis mit seiner liebevollen und hochwertigen Verarbeitung. Sei es der kunstvoll mit gedrehten Focal-Logos versehene Druckgusskorb, die verzierte Magnetschutzplatte mit gravierter Seriennummer oder das bündig eingelassene Anschlussterminal mit Plexiglas-Kurzschluss-Schutz: Alle Details ragen aus der Masse heraus. …weiterlesen

Gewinnertyp

CAR & HIFI 6/2007 - Sie bietet eine Fülle von Wahlmöglichkeiten und ist klanglich absolut auf der Höhe. Ergebnis ist eine Bühnenabbildung vom Feinsten, die nicht zuletzt der sorgfältigen Abstimmung und Einstellung zu verdanken ist, die B&S Audio und Thorsten Günther von Monacor International, dem Vertrieb der Marke CarPower, durchführten. Christian, dem die Marke Carpower vor seinem Gewinn unbekannt war, íst total begeistert von den bassstarken und klanglichen Qualitäten seines Autos. …weiterlesen